Frontal gegen Baum

Verkehrsunfall bei Friesenried: 54-Jähriger mit schweren inneren Verletzungen

Baum frontal gegen Baum
+
Der 54-jährige Fahrer prallte frontal gegen einen Baum.

Friesenried – Die Kollision mit einem Baum endete für einen 54-jährigen Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann gestern Nachmittag bei Friesenried von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Laut Polizeibericht war er dabei alkoholisiert.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrer von der Straße ab.

 Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 3 zwischen Friesenried und Salenwang ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Verkehrsteilnehmer kam dabei mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte daraufhin frontal mit einem Baum. Das berichtet nun die Polizei.

Der Fahrer musste umgehend mit schweren inneren Verletzungen ins Klinikum Kaufbeuren gebracht werden. Dort stellten die behandelnde Ärzte fest, dass der 54-jährige zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand. Ob dies die Ursache des Unglücks war, muss erst noch ermittelt werden.

Mit schweren inneren Verletzungen kam der Mann ins Krankenhaus.

Für die Zeit der Unfallaufnahme, war die Kreisstraße für gut eine Stunde einseitig gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse lässt sich mit Astrazeneca impfen
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse lässt sich mit Astrazeneca impfen
Kaufbeurens Bahnhof wird bis 2026 barrierefrei
Kaufbeurens Bahnhof wird bis 2026 barrierefrei
Prozessauftakt: Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs
Prozessauftakt: Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs

Kommentare