Würdigung für langes Engagement

Verleihung der Pflegemedaille an zwei Stöttwanger

+
Ehrung im kleinen Kreis: 1. Bürgermeister Christian Schlegel (v. li.), Landtagsabgeordnete Angelika Schorer, die beiden Geehrten Christine Gaßner und Robert Schmid, sowie Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Stöttwang – Engagement und Aufopferung für die nächsten Familienmitglieder ist für Christine Gaßner und Robert Schmid (beide aus Stöttwang) tägliche Aufgabe und Selbstverständlichkeit zugleich. Dafür erhielten sie nun aus den Händen von Landrätin Maria Rita Zinnecker die Pflegemedaille. Diese wird regelmäßig von Kerstin Schreier, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, verliehen.

Im Beisein der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer und des Stöttwanger Bürgermeisters Christian Schlegel würdigte Zinnecker den Einsatz der beiden Geehrten. „Mit der Medaille soll nicht nur Ihre persönliche Hingabe gewürdigt werden. Vielmehr möchte die Gesellschaft Menschen wie Ihnen Dank, Anerkennung und Wertschätzung ausdrücken“, machte die Landrätin deutlich.

Schicksalsschläge zu verkraften

Die Geehrten eint nicht nur der gemeinsame Wohnort. Beide müssen seit Jahren sowohl ihren Ehepartner als auch das jeweils eigene Kind pflegen. Diese Schicksalsschläge galt es zunächst zu verkraften. Nun noch die Angehörigen beinahe rund um die Uhr zu pflegen, bedeutet eine außergewöhnliche Belastung, der sich beide tagtäglich stellen.

Die neuen Träger der Pflegemedaille nahmen ihre Auszeichnung in kleinem Kreis und aller Bescheidenheit entgegen. „Die größten Leistungen für die Gesellschaft geschehen oft weit ab von der Öffentlichkeit“, stellte die Landrätin fest. „Diese auch ins rechte Licht und in unser Bewusstsein zu rücken, ist ebenfalls Sinn und Aufgabe dieser Auszeichnung. Denn Einsatz für den Mitmenschen wird in Zukunft immer wichtiger werden“, sagte Zinnecker abschließend.

Auch interessant

Meistgelesen

Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Drei neue „Allgäuer Wiesen“ auf Gelände der Stifter-Schule entstanden
Drei neue „Allgäuer Wiesen“ auf Gelände der Stifter-Schule entstanden
Sparkasse lässt Dobler-Werke zu Gunsten der Tänzelfestkapelle versteigern
Sparkasse lässt Dobler-Werke zu Gunsten der Tänzelfestkapelle versteigern

Kommentare