Mehr Geld für Wahlhelfer

Verwaltungsgemeinschaft Buchloe erhöht das Erfrischungsgeld

+
Ehrenamtliche Wahlhelfer sollen mehr Erfrischungsgeld erhalten.

Buchloe – Die Kommunalwahlen stehen vor der Tür. Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe, bestehend aus den Kommunen Buchloe, Jengen, Lamerdingen und Waal hat in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, die Aufwandsentschädigung für die ehrenamtlichen Wahlhelfer zu erhöhen.

Beschlossen wurde eine Staffelung. Für die anstehenden Kommunalwahlen am 15. März soll das Erfrischungsgeld von bisher 40 auf 80 Euro erhöht werden. Bei Landtags- und Bezirkstagswahlen werden 60 Euro anstatt bisher 30 Euro ausbezahlt und bei allen übrigen Wahlen sowie Volks- und Bürgerentscheide dürfen sich die Wahlhelfer über 40 Euro (ebenfalls bisher 30 Euro) freuen.

Mit der Staffelung will die VG Buchloe dem Aufwand der freiwilligen Helfer Rechnung tragen. Insbesondere bei den Kommunalwahlen ist der zeitliche Aufwand bei der Auszählung sehr groß. Für Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger ist die Erhöhung mehr als gerechtfertigt. „Das ist ein anstrengender Job“.

In Bayern werden unterschiedlich hohe Erfrischungsgelder gezahlt. Den Beschluss über die Höhe der Aufwandsentschädigung obliegt jeweils den Kommunen. Nach Erhebung der Verwaltung liegen die Beträge zwischen 25 und 180 Euro. Bei der VG Buchloe wird es keine Unterscheidung zwischen den einzelnen Funktionen im Wahlvorstand geben, die es teilweise in anderen Kommunen gibt. Mit zwei Gegenstimmen wurde die Vorlage mehrheitlich angenommen.

Siegfried Spörer

Auch interessant

Meistgelesen

Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Johann Merz kandidiert für das Aitranger Bürgermeisteramt
Johann Merz kandidiert für das Aitranger Bürgermeisteramt
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt

Kommentare