Noch keine Stellungnahme veröffentlicht

KU-Vorständin Sperling verklagt Arbeitgeber

KU-Vorständin Ute Sperling
+
KU-Vorständin Ute Sperling verklagt ihren Arbeitgeber. Möglicherweise da ab dem 1. März 2022 der Vorstand des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren durch eine Managementgesellschaft gestellt werden soll.
  • Angelika Hirschberg
    VonAngelika Hirschberg
    schließen

Landkreis – Die Vorständin des Kommunalunternehmens (KU) der Kliniken Ostallgäu-Kauf­beuren Ute Sperling hat ihren Arbeitgeber verklagt. Dies steht vermutlich in Zusammenhang mit der geplanten Neuaufstellung der Klinik ab März 2022.

Ute Sperling ist seit 2017 Chefin des Klinikverbunds. Vergangenen April beschloss der Verwaltungsrat mit Landrätin Maria Rita Zinnecker und Oberbürgermeister Stefan Bosse an der Spitze, den Vorstand des Unternehmens durch eine Managementgesellschaft zu ersetzen (wir berichteten). Damit soll auch der Vertrag mit Noch-Vorständin Sperling, der zum Februar 2022 offiziell endet, auslaufen.

Gleichzeitig hat die 57-jährige Managerin nun Klage beim Landgericht Kempten eingereicht, wie dessen Sprecher Dr. Christopher Selke gegenüber dem Kreisbote bestätigte. Allerdings befinde sich das Verfahren noch in einem frühen Stadium, so dass keine weiteren Einzelheiten mitgeteilt würden. Ein Termin für die mündliche Verhandlung stehe noch nicht fest.

Über ihr Büro ließ Verwaltungsratsvorsitzende Zinnecker ausrichten, dass sie keine Stellung zum laufenden Verfahren beziehe. Auch Sperlings Rechtsanwalt aus Düsseldorf vertröstete. Es sei zwar außergewöhnlich, dass eine Vorständin eine derartige Klage einreiche, heißt es in einem Schreiben, das der Redaktion vorliegt. „Wir bitten um Verständnis, jetzt noch keine Stellungnahme abzugeben.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach weitergefahren
Kaufbeuren
Einfach weitergefahren
Einfach weitergefahren
Babyboom in Kaufbeuren
Kaufbeuren
Babyboom in Kaufbeuren
Babyboom in Kaufbeuren
Oberbürgermeisterwahl 2020: Amtsinhaber Stefan Bosse (CSU) will noch viel bewegen
Kaufbeuren
Oberbürgermeisterwahl 2020: Amtsinhaber Stefan Bosse (CSU) will noch viel bewegen
Oberbürgermeisterwahl 2020: Amtsinhaber Stefan Bosse (CSU) will noch viel bewegen
Bäume am Neuen Markt bleiben Thema
Kaufbeuren
Bäume am Neuen Markt bleiben Thema
Bäume am Neuen Markt bleiben Thema

Kommentare