Focus-Money City Contest: Angesehene Auszeichnungen bei Beratung und Service

VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu schafft das Triple

+
Freuen sich über den Erfolg der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG als Testsieger im Focus Money City Contest 2017: Niederlassungsleiter Kaufbeuren Manfred Seitz (v. li.), Leiter Firmenkunden Hans Peter Burkhardt, Geschäftsstellenleiter Stefan Busch, Vorstandssprecher Dr. Hermann Starnecker, Firmenkundenberater Gerhard Schnitzler, Finanzberaterin Nadine Frind, Leiter Privatkunden Thomas Erhardt und Vorstand Helmuth Geppert.

Kaufbeuren – Im Banken Test 2017 des Wirtschaftsmagazins Focus-Money schaffte die VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu diesmal Platz 1 in der Privatkundenberatung und Platz 1 in der Geschäftskundenberatung. Weiterhin erhielt sie von der Gesellschaft für Qualitätsprüfung die Auszeichnung Beste Bank vor Ort.

Eigentlich bieten doch alle Bankinstitute auf dem Papier gleiche oder ähnliche Leistungen an. Wo ist also der Unterschied? Der Unterschied könnte in der Qualität der Beratung liegen. Doch wie wird sie gemessen, wie kann man sie vergleichen? Bereits zum siebten Mal hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money in über 200 Städten die Beratungsqualität der Banken geprüft.

Beim Privatkundentest machten sich Testkunden auf die Suche nach einer neuen Hausbank. Jeder Besuch wurde anschließend mit einem Fragenkatalog von 58 Fragen beurteilt. Bewertet wurden dabei unter anderem die Kontaktaufnahme, die Atmosphäre im Gespräch, die Bedarfsanalyse und das Serviceangebot. Aber woran erkennt man nun Testkunden? „Diese Frage stellen wir uns erst gar nicht. Wir nehmen jeden Kunden ernst und beraten ihn optimal“, sagte Thomas Erhardt, Leiter der Abteilung Privatkunden. „Wir wollen Qualität liefern, nicht nur bei einem Test, sondern immer“. Unter sechs getesteten Banken in Kaufbeuren wurde die VR Bank als Testsieger bewertet.

Wie die optimale Beratung und das Serviceangebot für Gewerbetreibende aussehen sollte, konnte bei einem weiteren Test, dem Geschäftskundentest mit 90 Fragen erfasst werden. Hier wurde ein umfassendes Leistungsangebot geprüft und besonders die Vor-Ort-Betreuung bewertet. Auch hier überzeugte die VR Bank als Testsieger unter vier getesteten Banken. Den Erfolg erklärte Dr. Hermann Starnecker, Vorstandssprecher der VR Bank und zugleich zuständig für den Bereich Geschäftskunden: „Wir sehen uns als Partner des Unternehmers und beraten auf Augenhöhe“.

Bereits zum dritten Mal hintereinander ist die VR Bank bei den Testsiegern, diesmal sogar in beiden Kategorien des Wirtschaftsmagazins Focus-Money: bei Privatkunden und bei Geschäftskunden.

Als dritte namhafte Auszeichnung erhielt die VR Bank noch die Auszeichnung der Gesellschaft für Qualitätsprüfung als „Beste Bank vor Ort 2017“, die sich an den Regeln der DIN SPEC 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“ orientiert.

Was macht man nun mit diesen Auszeichnungen? Markus Neubauer, Bereichsleiter für Marketing und Kommunikation erklärte dazu beim Pressetermin: „Selbstverständlich sagen wir das unseren Kunden und natürlich auch unseren Mitarbeitern. Nach Bekanntwerden haben wir gleich eine kleine, hausinterne Feier mit den Mitarbeitern organisiert“. „Solche Auszeichnungen werden natürlich auch vom Wettbewerb wahrgenommen“, betonte Dr. Starnecker zufrieden. Privatkundenleiter Erhardt versicherte abschließend: „Es bestätigt natürlich unsere Arbeit und motiviert dazu, uns auch weiterhin anzustrengen und zu verbessern“.

von Wolfgang Krusche

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Misshandelter Säugling ist an seinen schweren Verletzungen gestorben
Misshandelter Säugling ist an seinen schweren Verletzungen gestorben
Video
So finden Sie den richtigen Boden für Ihr Zuhause
So finden Sie den richtigen Boden für Ihr Zuhause
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten

Kommentare