Infektionsgeschehen zwingt zu diesem Schritt

Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren abgesagt

Weihnachtsmarktbude in Kaufbeuren
+
In diesem Jahr findet doch kein Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren statt.

Kaufbeuren – Bis zuletzt war Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. fest entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz unter strengen Hygienemaßnahmen durchzuführen. Das aktuelle Infektionsgeschehen, sowie die Absage einiger Händler machen eine Durchführung jedoch auch in reduzierter Form in diesem Jahr nicht möglich, teilt der Verein jetzt mit.

Der Wunsch war es, mit dem Weihnachtsmarkt den Kaufbeurern ein Stück Normalität am Ende eines schwierigen Jahres zu bieten. Gleichzeitig war es Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. ein wichtiges Anliegen, den Kunsthandwerkern aus der Region eine Plattform zu bieten.

„Wir sind alle sehr enttäuscht, den diesjährigen Weihnachtsmarkt absagen zu müssen, können aber unter den aktuellen Gegebenheiten die Verantwortung für eine Durchführung nicht übernehmen“, so Ulf Jäkel, Erster Vorsitzender von Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.

Auch wenn es in diesem Jahr keine geschmückten Buden und Glühweinduft auf dem Kirchplatz gibt, soll dennoch an einigen Traditionen festgehalten werden. So wird das Zollhäuschen ab Freitag, 27. November wieder als „Knusperhaus“ Kinderaugen zum Leuchten bringen. Ebenfalls findet vom 27. November bis 6. Januar der Kaufbeurer Weihnachtsweg statt. Hier schmücken Kaufbeurer Schulen und Kindertagesstätten 20 Schaufenster in der gesamten Innenstadt. Weitere Aktionen wie der Besuch des Nikolaus mit seinen Engeln in der Innenstadt sind weiterhin in Planung.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neugablonz: Mann fuchtelt auf offener Straße mit großem Messer herum
Neugablonz: Mann fuchtelt auf offener Straße mit großem Messer herum
Covid-19: Kaufbeurer Impfzentrum wird in der Alten Weberei eingerichtet
Covid-19: Kaufbeurer Impfzentrum wird in der Alten Weberei eingerichtet
Mann würgt Ehefrau und hält sie mit Säugling über Stunden fest
Mann würgt Ehefrau und hält sie mit Säugling über Stunden fest

Kommentare