Ermittlungen gegen beide Unfallbeteiligte

Wendemanöver auf der B12 bei Jengen: Lkw prallt gegen Pkw

+

Jengen – Donnerstagmittag versuchte eine 46-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der B12 von der Beschleunigungsspur am Parkplatz Weinhausen Richtung Buchloe verbotswidrig zu wenden. Der 49-jährige Fahrer eines nachfolgenden Sattelzuges konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Pkw.

Die Frau wurde dabei nur leicht verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Gegen die Unfallverursacherin wurden Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. 

Auch der zunächst geschädigte Sattelzugfahrer kam nicht ungeschoren davon. Ihn erwartet ein hohes Bußgeld und ein Fahrverbot. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten nämlich eine Alkoholfahne. Ein Alkoholtest verlief mit einem Wert von fast 0,8 Promille positiv.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine
Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine
Armin Holderried bleibt Bürgermeister von Mauerstetten
Armin Holderried bleibt Bürgermeister von Mauerstetten
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht

Kommentare