1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Werden Sie Teil eines einmaligen Teams!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Produktion Schleifring
Ein respektvolles, lockeres Miteinander sowie soziale und ökologische Verantwortung machen uns als Unternehmen aus. © Schleifring GmbH

Die SCHLEIFRING Gruppe spezialisiert sich seit fast 50 Jahren auf dem Gebiet der Strom- und Datenübertragung. Ihre Produkte stehen für höchste Präzision und absolute Zuverlässigkeit. Sich fortbewegen, kochen, kommunizieren – ohne Elektrizitätsübertragung nicht denkbar.

Schleifringe im Bereich Windkraft sind dafür rund um die Uhr im Einsatz. Auch in Passagierflugzeugen sind sie mit an Bord und ermöglichen das Inflight-Entertainment (Internet on Bord). An Flughäfen dienen Schleifring-Systeme dem schnellen und zuverlässigen Durchleuchten von Reise- und Handgepäck. Sie übertragen Daten, Energie, Luft und Flüssigkeiten zwischen bewegten und ruhenden Komponenten – für die Lebensmittelindustrie, die Automobilindustrie und auch die Sicherheitstechnik. Und sie unterstützen Ärzteteams weltweit, Leben zu retten - seit Corona in unser aller Leben getreten ist, ist der weltweite Bedarf an CT-Scannern größer denn je.

Um den Kundenanfragen gerecht zu werden, hat das Familienunternehmen SCHLEIFRING in den letzten Jahren bereits drei Standorte erweitert: SCHLEIFRING China, SCHLEIFRING USA und den Hauptsitz in Fürstenfeldbruck. Hier wurden neben zusätzlichen Büro- und Produktionsflächen sieben neue Labore geschaffen, um den technischen Fortschritt voran zu treiben. Seit 2020 gehört auch der Schleifring Hersteller Electro-Miniatures Corporation in USA zur SCHLEIFRING Gruppe.

Gepäckscansysteme für internationale Flughäfen
Unsere Schleifring-Systeme an internationalen Flughäfen dienen dem schnellen und zuverlässigen Durchleuchten von Reise- und Handgepäck. © Schleifring GmbH

Im Frühjahr 2022 wird die Produktionsstätte in Kaufbeuren erweitert. Seit 1997 sitzt das Unternehmen im Gewerbepark Kaufbeuren und vergrößert sich nach 2007 erneut. Auf zusätzlichen 3.500 m² befinden sich zukünftig neue Administrations-, Produktions- und Lagerflächen, unter anderem eine große Maschinenhalle mit einem hochmodernen Maschinenpark zur Produktion von Gepäckscanner-Subsystemen und vor allem Gantry-Systemen für Computertomographen. Die neuen Flächen werden für Baugruppen- und Endmontageplätze, für Bearbeitungszentren im Bereich 5-Achs Fräs- und Drehtechnik, für Logistik, Umformtechnik und für eine Polyurethan Kunststoffgießerei, zur Herstellung hochgefüllter und evakuierter Kunststoffwerkstoffe, bereitgestellt.

SCHLEIFRING Kaufbeuren schafft Platz für insgesamt 160 Mitarbeiter und investiert 10 Mio. Euro in den Neubau und die Erweiterung des Maschinenparks. Bereits im Hinterkopf: die mittel- und langfristige Ausbaumöglichkeit des Standortes Kaufbeuren über die schon jetzt kalkulierten Flächen hinaus.

Die Produktionsstätte in Kaufbeuren ist eng verbunden mit dem Hauptsitz in Fürstenfeldbruck. Jeder Einzelne trägt seinen Teil zum weltweiten Unternehmenserfolg bei und jeder Unternehmensbereich birgt spannende Herausforderungen. Die gute Auslastung aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Produkte und die gelebte Firmenkultur bieten den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz, eine ausgeglichene Work-Life-Balance und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Ideenreichtum, der Erfindergeist und der Forscher- und Entwicklungsdrang der Mitarbeiter lässt SCHLEIFRING gemeinsam mit seinen Kunden voller Stolz und Vorfreude in die Zukunft blicken.

Werden auch Sie Teil eines einmaligen Teams!

Das Unternehmen sucht ab sofort dringend Verstärkung in allen Produktionsbereichen: Dreher, Fräser, Monteure für die Baugruppen- und Endmontage, CNC-Programmierer und Mitarbeiter im Bereich Löten, Kleben und Vorreinigen. Herzlich willkommen bei SCHLEIFRING.

Aktuelle Stellenangebote bei SCHLEIFRING

Schleifring GmbH
Leonhard-Kluftinger-Straße 1
87600 Kaufbeuren
Telefon: 08341/ 961160
Website: www.schleifring.de

Auch interessant

Kommentare