Schlag ins Gesicht

Alkoholisierte Frau schlägt nach Streit mit Vermieter zu

+
Eine alkoholisierte Frau hat nach Streit mit ihrem Vermieter zugeschlagen.

Westendorf – Nach einem Streit mit ihrem Vermieter schlug eine 21-Jährige in der Nacht von Sonntag auf Montag zu. Doch erwischte es nicht ihren Vermieter.

Der 31-jährige Begleiter des Vermieters bekam laut Polizeibericht den Schlag ins Gesicht ab. Die alarmierten Polizisten konnten die alkoholisierte Frau nicht beruhigen, weshalb sie einen Platzverweis aussprachen. Doch den wollte sie nicht akzeptieren. Die Folge: Die Frau musste in Gewahrsam. Doch das lies sie nicht über sich ergehen, ohne die Beamten fortlaufend zu beleidigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hilfsbereitschaft in Corona-Krise: Schutzkleidungsfirma Franz Mensch aus Buchloe beeindruckt
Hilfsbereitschaft in Corona-Krise: Schutzkleidungsfirma Franz Mensch aus Buchloe beeindruckt
Holzschuppen brennt in Obergünzburg – Brand greift nicht auf Wohnhaus über
Holzschuppen brennt in Obergünzburg – Brand greift nicht auf Wohnhaus über
Corona-Pandemie: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sind gerüstet
Corona-Pandemie: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren sind gerüstet
Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine
Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine

Kommentare