Erst sechs Wochen alt

Ronsberg: Fünf Babykaninchen gestohlen – Muttertier zurückgelassen

+
Symbolbild

Ronsberg – Ein Diebstahl ist nie schön. Doch an Haustieren hängen Besitzer ganz besonders. Die Polizei berichtet nun, dass in Ronsberg gleich fünf Babykaninchen verschwunden sind. Das Muttertier wurde zurückgelassen. Die Tat ereignete sich in der Nacht auf den gestrigen Mittwoch.

In der Birkenstraße in Ronsberg stahl ein bislang unbekannter Täter mehrere Zuchtkaninchen aus dem Garten eines Einfamilienhauses. Der Diebstahl erfolgte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. 

Der Täter öffnete den Stall und entnahm insgesamt fünf der erst sechs Wochen alten Kaninchen. Das Muttertier wurde zurückgelassen. 

Der Gesamtwert der Tiere beträgt rund 150 Euro. 

Hinweise zur Tat erbittet die Polizei Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Coronabank“: Rentner aus Biessenhofen fängt an zu basteln
„Coronabank“: Rentner aus Biessenhofen fängt an zu basteln
Adieu altes Eisstadion: Entkernungsarbeiten starten am Montag
Adieu altes Eisstadion: Entkernungsarbeiten starten am Montag
Zweifach-Turnhalle am Jakob-Brucker-Gymnasium soll saniert werden
Zweifach-Turnhalle am Jakob-Brucker-Gymnasium soll saniert werden
Venturetec Mechatronics eröffnet Neubau im Gewerbepark unter neuem Namen
Venturetec Mechatronics eröffnet Neubau im Gewerbepark unter neuem Namen

Kommentare