Polizei ermittelt zur Herkunft des Alkohols

14-Jähriger mit knapp 1 Promille

+

Kempten - Am vergangenen Freitagnachmittag wurde die Polizei über eine Gruppe junger Leute informiert, die offensichtlich volltrunken unterwegs waren. Ein junger Mann hatte sich bereits übergeben.

Tatsächlich waren ein Mädchen und ein Junge erheblich alkoholisiert. Während die 13-Jährige einen Alkoholwert von über 0,6 Promille aufwies, zeigte der Alkomat bei dem 14-Jährigen einen Wert von knapp einem Promille. Nicht nur die Eltern der beiden wurden in den Vorfall mit eingebunden, auch das Jugendamt der Stadt Kempten wird informiert werden. Zusätzlich wurden Ermittlungen zur Herkunft des Alkohols aufgenommen. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Sportausschuss stellt Förderung für lang ersehnte Schnitzelgrube in Aussicht
Sportausschuss stellt Förderung für lang ersehnte Schnitzelgrube in Aussicht
Platz zwei beim Internationalen Immenstädter Schwimmfest
Platz zwei beim Internationalen Immenstädter Schwimmfest
Eschacher Loipe wird wieder durchgehend präpariert
Eschacher Loipe wird wieder durchgehend präpariert
Stadtarchivar Dr. Böck hält Vortrag "1818-2018 – 200 Jahre Kempten"
Stadtarchivar Dr. Böck hält Vortrag "1818-2018 – 200 Jahre Kempten"

Kommentare