Seine ganzheitliche Gesundheitslehre ist legendär und sein Name ist Programm 

200 Jahre Kneipp

Wasser, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und Balance – auf diesen fünf Elementen basiert die ganzheitliche Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp.
+
Wasser, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und Balance – auf diesen fünf Elementen basiert die ganzheitliche Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp.

2021 feiert die Kneipp-Bewegung den 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp. In Anlehnung an seine Philosophie der fünf Elemente Wasser, Ernährung, Heilpflanzen, Bewegung und Lebensordnung hat der Kneipp-Bund im Jubiläumsjahr zu fünf bundesweiten Thementagen aufgerufen. So den „Tag des Fußes“ am 30. Juni, den „Tag der Kräuter“ am 15. August und den „Tag der seelischen Gesundheit“ am 10. Oktober. Für den Kneipp-Verein Kempten ein willkommener Anlass, diese Tage mit besonders interessanten Inhalten zu füllen. Oder anders ausgedrückt, mit Aktionen, die zum Mitmachen geradezu einladen. 

Darüber hinaus enthält das soeben fertiggestellte Jahresprogramm eine Fülle weiterer Angebote, die der Gesundheit von Körper, Geist und Seele dienen. So zum Beispiel den Brain-Walk, was so viel heißt wie unterwegs sein und dabei auch den Kopf trainieren, am 28. Juli und 25. August. Oder die Erlebnisführung „Kempten für Körper und Seele“ am 31. Juli in Kooperation mit Kempten-Tourismus. Vergessen wir auch nicht die in schöner Regelmäßigkeit wiederkehrenden Angebote wie Fit durch Nordic Walking, Kreistänze, Touren mit dem E-Bike, Yoga und nicht zuletzt die Wasseranwendungen an der Kneipp-Anlage im Engelhaldepark zur Stärkung des Immunsystems.

Kneipp-Tipps fürs Zuhause

Mehr zum Programm, wie auch über die Vorteile einer Mitgliedschaft, erfahren Sie unter www. kneippverein-kempten.de. In gedruckter Form gibt es das Programm auch bei der 1. Vorsitzenden, Ida-Anna Braun (Telefon 08370/97 61 35), und in der Auslage zahlreicher öffentlicher Einrichtungen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganztagsbetreuung für Grundschüler bringt neue Herausforderungen
Kempten
Ganztagsbetreuung für Grundschüler bringt neue Herausforderungen
Ganztagsbetreuung für Grundschüler bringt neue Herausforderungen
»Kein Verbrenner mehr ab 2024« 
Kempten
»Kein Verbrenner mehr ab 2024« 
»Kein Verbrenner mehr ab 2024« 
Corona-Ticker Kempten: Neue Lockerungen für Landkreis Lindau
Kempten
Corona-Ticker Kempten: Neue Lockerungen für Landkreis Lindau
Corona-Ticker Kempten: Neue Lockerungen für Landkreis Lindau
Die Sippschaft Allgäu hilft mit einer Spende und Karotten
Kempten
Die Sippschaft Allgäu hilft mit einer Spende und Karotten
Die Sippschaft Allgäu hilft mit einer Spende und Karotten

Kommentare