1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kempten

Achtung - morgen ist Blitzmarathon!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blitzer Autobahn
Am morgigen Mittwoch, 6 Uhr morgens, startet der 24-Stunden-Blitzmarathon in Bayern. © Dieter Brockmann

Allgäu - Achtung Blitzer: Morgen, am Donnerstag, 24. März, um 6 Uhr startet der europaweite ‚Speedmarathon‘, der vom europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk ‚ROADPOL‘ koordiniert wird.

Bayern beteiligt sich im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2030 ‚Bayern mobil – sicher ans Ziel‘ am 24 Stunden-Blitzmarathon. Auch andere Bundesländer nehmen an der Aktion gegen Raser teil.

Alle Messstellen finden sich hier:

„Zu schnelles Fahren ist die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle“, erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Vorfeld des neunten Bayerischen Blitzmarathons. Rund ein Viertel der Verkehrstoten auf Bayerns Straßen gehe darauf zurück. 2021 wurden in Bayern insgesamt 109 Personen durch Geschwindigkeitsunfälle getötet (2021 insgesamt 443 Verkehrstote).

Herrmann betonte: „Unser Blitzmarathon soll alle Verkehrsteilnehmer wachrütteln, sich unbedingt an die Tempolimits zu halten. Es geht nicht darum, möglichst viele Verwarnungen auszusprechen oder Bußgeldbescheide zu verschicken. 

Die vorangekündigten Kontrollen finden in der Zeit vom 24. März, 6 Uhr bis 25. März 2022, 6 Uhr statt. Der Blitzmarathon soll alle Verkehrsteilnehmer wachrütteln, sich unbedingt an Tempolimits zu halten, teilt die Polizei mit.

kb

Auch interessant

Kommentare