Allgäu-Tag kommt

Nur noch knapp zwei Wochen, „dann können wir in Isny unseren fast schon traditionellen Allgäu-Tag feiern“, freute sich kürzlich Katrin Mechler, Leiterin des Büros für Stadtmarketing. „Isny macht Allgäu“ lautet das Motto, unter dem die Gäste und Kunden aus dem bayerischen Allgäu eingeladen werden. Wegen des Feiertags Maria Himmelfahrt am Samstag, 15. August, haben in Bayern alle Läden geschlossen. Im württembergischen Isny sind die Geschäfte hingegen geöffnet.

Mit der „Allgäu-Olympiade“ und der „LandZunge“-Meile auf dem Burgplatz lädt der Isnyer Einzelhandel am Samstag, 15. August, von 9 bis 16 Uhr zu einem Familieneinkaufstag ein. Bei schönem Wetter führt ein „Örgelebauer“ an seinem Stand in den Bau und das Spiel dieses historischen Instruments ein. Auf der Bühne vor der Dresdner Bank bietet der Trachtenverein aus Gestratz von 12 bis 16 Uhr mit „Schellabuaba“, „Schuhplattlern“ und „Goiselschnalzern“ zünftige Allgäuer Unterhaltung. Akkordeonspieler untermalen das Programm musikalisch. Spaß und Tradition Am Burgplatz bietet die „LandZunge“-Meile Produkte aus der Region zum Genießen und Probieren. Ein Highlight am Burgplatz wird ein Ochse am Spieß sein, ein Hinterwälder aus dem Kreuzthal. Von offizieller Seite eingeladen sind alle Ortsvorsteher, Bürgermeister und größtenteils die Vereinsvorstände der umliegenden Ortschaften aus dem Bayerischen und Württembergischen Allgäu. Die geladenen Gäste werden sich beim Baumstammsägen und Melken messen und so wird sich zeigen, wer ein richtiger Allgäuer ist. Der Abend beginnt um 19 Uhr im Kurpark mit dem Sommerabendkonzert der Gestratzer Musikkapelle und Alphornbläsern. Dann sticht Bürgermeister Rainer Magenreuter das Jahrgangsbier der Brauerei Stolz an. Bei schlechtem Wetter findet der Spaß im Kurhaus statt.

Meistgelesene Artikel

Kempten: Die „Umweltspur“ für Radler und Busse ist eröffnet
Kempten
Kempten: Die „Umweltspur“ für Radler und Busse ist eröffnet
Kempten: Die „Umweltspur“ für Radler und Busse ist eröffnet
Mitmachaktion des BUND Naturschutz: das »Hummeltelefon«
Kempten
Mitmachaktion des BUND Naturschutz: das »Hummeltelefon«
Mitmachaktion des BUND Naturschutz: das »Hummeltelefon«
Schuldfähig oder nicht? Urteilsspruch über den 35-jährigen Geständigen
Kempten
Schuldfähig oder nicht? Urteilsspruch über den 35-jährigen Geständigen
Schuldfähig oder nicht? Urteilsspruch über den 35-jährigen Geständigen
Die spinnen aber gewaltig
Kempten
Die spinnen aber gewaltig
Die spinnen aber gewaltig

Kommentare