Polizei sucht Zeugen

Altusried: Vier verendete Kälber abgelegt

+

Altusried - Am Sonntagvormittag wurden zwischen Raggen und Hettisried im stark abschüssigen Gelände nahe des Fahrbahnrandes vier verendete Stierkälber festgestellt. Hinweise auf die Todesursache sind derzeit nach Hinzuziehung eines Veterinärs nicht bekannt.

Die Kälber wurden entsorgt. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-2140.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Zeit für Zweisamkeit: Gewinnen Sie zwei Übernachtungen mit Candlelight-Dinner
Zeit für Zweisamkeit: Gewinnen Sie zwei Übernachtungen mit Candlelight-Dinner
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?

Kommentare