Ressortarchiv: Kempten

Für das Allgäu in den Landtag

Für das Allgäu in den Landtag

Sulzberg/Oberallgäu – Der Sulzberger Biobauer Uli Leiner tritt für die Grünen bei der Landtagswahl im Stimmkreis Lindau-Sonthofen als Direktkandidat an.
Für das Allgäu in den Landtag
Woche der Entscheidungen

Woche der Entscheidungen

Kempten – Die Spannung steigt: Mit der CSU und den Grünen werden in der kommenden Woche die beiden womöglich größten Gegenspieler bei der Kommunalwahl 2014 ihren OB-Kandi- daten bestimmen und bekannt geben.
Woche der Entscheidungen
Ein Spiel auf Zeit

Ein Spiel auf Zeit

Kempten – Der von einem Investor geplante Teilabriss der Sheddachhalle der alten Spinnerei und Weberei ruft die Altstadtfreunde auf den Plan. Auf Facebook hat Vorsitzender Dietmar Markmiller eine eigene Seite ins Leben gerufen und fordert einen städtebaulichen Wettbewerb für das Areal.
Ein Spiel auf Zeit
Ein krönender Abschluss

Ein krönender Abschluss

Kempten/Durach – In der vollbesetzten Pfarrkirche St. Josef der Arbeiter in Weidach feierten Jugendliche aus den Regionen Kempten, Lindau und Sonthofen zusammen mit Jugendpfarrer Oliver Rid, den Abschluss ihrer 72 Stunden Aktion.
Ein krönender Abschluss
Gegen den Trend

Gegen den Trend

Kempten – „Grün bringt Gewinn – für Wirtschaft und Umwelt”. Zu diesem Thema lud der Grünen-Kreisverband Kempten Spitzenkandidatin Margarete Bause, Landesvorsitzende Theresa Schopper und Landtagsabgeordneten Thomas Gehring in den „Stift” ein.
Gegen den Trend
Neuer Aussichtspunkt

Neuer Aussichtspunkt

Isny – Vor zwei Jahren hat der Isnyer Gemeinderat der Neugestaltung der „Eingänge“ in die Stadt Isny zugestimmt.
Neuer Aussichtspunkt
»Unter schwierigsten Bedingungen«

»Unter schwierigsten Bedingungen«

Kempten – Häusliche Gewalt ist in vielen Familien ein Problem. Frauenhäuser bieten den betroffenen Frauen und Kindern Schutz, Hilfe und Rat. Seit Juni 1983 gibt es eine solche Einrichtung auch in Kempten.
»Unter schwierigsten Bedingungen«
Netzer wird Präsident

Netzer wird Präsident

München/Kempten – Der Verbandsverwaltungsrat des Sparkassenverbands Bayern hat in seiner heutigen Sitzung OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) zum Nachfolger von Präsident Theo Zellner ernannt. Als neuer Präsident wird Netzer zum 1. Mai 2014 den Vorsitz im Vorstand des Sparkassenverbands Bayern übernehmen.
Netzer wird Präsident
Sofortlösung soll helfen

Sofortlösung soll helfen

Kempten – Autofahrer können sich freuen. Den Verkehrsproblemen auf der Kaufbeurer Straße soll mit einer Sofortlösung schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden. Geplant ist ein dreistreifiger Ausbau im Bereich zwischen dem Knotenpunkt Daimlerstraße und der Autobahnauffahrt in Richtung Ulm.
Sofortlösung soll helfen
Gelungene Vorstellung

Gelungene Vorstellung

Isny – Isny kann stolz sein. Seit 25 Jahren ist das Opernfestival jedes Jahr einer der kulturellen Höhepunkte und Hans-Christian Hauser, Initiator und Kulturträger seiner Heimatstadt, schafft es immer wieder Menschen für seine Idee zu begeistern, in der Stadt eine Oper oder Operette aufzuführen.
Gelungene Vorstellung
Im Westen kaum Neues

Im Westen kaum Neues

Kempten – Vor allem der Verkehr im Aybühlweg und die damit verbundenen Probleme sorgen bei den Bürgern im Kemptener Westen für Verstimmung. Das wurde am Donnerstagabend bei einer Bürgerversammlung im JuFa deutlich. Aber auch die Dauerbaustelle Jakobwiese erzeugt teilweise Verdruss bei den Anwohnern.
Im Westen kaum Neues
»Ja« zur Fußgängerzone

»Ja« zur Fußgängerzone

Kempten – Die Rufe, die nördliche Bahnhofstraße komplett in eine Fußgängerzone umzuwandeln, sind in letzter Zeit immer lauter geworden (der Kreisbote berichtete mehrfach). Nun steht diesen Plänen zumindest aus verkehrlicher Sicht nichts mehr im Wege.
»Ja« zur Fußgängerzone
Süße Musik

Süße Musik

Kempten – Witz, Charme, Lebensfreude und dazu ein meist groovender italienische Gassenhauer nach dem anderen. Das ist das Rezept der „I Dolci Signori“. Und es wirkte auch bei den rund 250 begeisterten Italo-Pop-Fans, die zur Italienischen Nacht des APC-Sommers in den Tempelbezirk gekommen waren.
Süße Musik
Arbeiten gehen weiter

Arbeiten gehen weiter

Kempten – Nachdem die Arbeiten am Schumacherring für den ersten Abschnitt so gut wie abgeschlossen sind, beginnen am kommenden Dienstag, 25. Juni, die Sanierungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt.
Arbeiten gehen weiter
Unterstützung für Projekte

Unterstützung für Projekte

Kempten – „Es ist als OB ein wunderbares Gefühl, wenn man Geld weitergeben kann“, freute sich Kemptens Stadtoberhaupt, Dr. Ulrich Netzer (CSU), anlässlich der Übergabe von Stiftungsmitteln an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Mitte der Woche konnte er über 100 000 Euro aus Erträgen von vier Stiftungen vergeben.
Unterstützung für Projekte
Appell an die Bürger

Appell an die Bürger

Kempten/Landkreis – Ein Großteil der Bürger, die nicht mehr gebrauchte Kleidung entsorgen, werfen sie in Altkleidercontainer mit der Absicht, etwas Gutes zu tun. Doch derzeit stellen dubiose Firmen bundesweit immer mehr illegale Sammelbehälter auf, um selbst daraus Profit zu schlagen.
Appell an die Bürger
Vom Denkmal in die Moderne

Vom Denkmal in die Moderne

Kempten – Im Zwielicht der riesigen Halle ist es an diesem Spätnachmittag des bisher heißesten Tags des Jahres angenehm kühl. Die Luft ist modrig und riecht stark nach altem Maschinenöl. In jedem Winkel hängen noch Fetzen alter Baumwolle.
Vom Denkmal in die Moderne
Ungewöhnliche Premiere

Ungewöhnliche Premiere

Kempten – Die ersten chinesischen Schriftzeichen stehen seit Dienstag im Goldenen Buch der Stadt Kempten: Der Botschafter aus China in Deutschland, Shi Mingde, besuchte das Rathaus. „Dass ich der erste in der über 2000-jährigen Geschichte Kemptens bin, freut mich sehr”, so der Botschafter.
Ungewöhnliche Premiere
Klare Vorstellungen

Klare Vorstellungen

Isny – Auch kleinere Parteien haben ihre Daseinsberechtigung im Reigen der demokratischen Kräfte der Bundes- republik Deutschland. Deshalb ist Thomas Bergmann, Kandidat der ÖDP für die Bundestagswahl, jetzt nach Isny gekommen, um sich und seine Partei vorzustellen.
Klare Vorstellungen
Immer beliebter

Immer beliebter

Kempten – Bisher hat er nur eine kurze Tradition von fünf Jahren, aber die große Resonanz seitens der Besucher lässt erwarten, dass der „Tag der Senioren” sich zu einem festen Bestandteil der städtischen Aktivitäten in Sachen Treffpunkt und Informationspool für ältere Mitbürger entwickelt.
Immer beliebter
Dringender Handlungsbedarf

Dringender Handlungsbedarf

Kempten/Allgäu – „Es besteht Handlungsbedarf, regenerativen Strom effizient zu speichern und ihn zeitlich am Markt so anzubieten, sodass eine rentable Preiserzielung auch für Stromerzeuger und Netzwerkbetreiber gewährleistet ist”, so Dr. Michael Fiedeldey, technischer Leiter beim AÜW.
Dringender Handlungsbedarf
KunstNacht feiert Comeback

KunstNacht feiert Comeback

Kempten – Über 5000 Besucher hatte die erste KunstNachtKempten vor zwei Jahren, die trotz Regenwetters bis spät in die Nacht zwischen einem vielfältigen Kunstangebot pendelten und die Premiere des Events zum Erfolg werden ließen.
KunstNacht feiert Comeback
Starker Gegenwind

Starker Gegenwind

Isny – Die Stadt Isny hatte vor kurzem einmal mehr um Bürgerbeteiligung in Sachen Windkraft gebeten und deshalb zu einer weiteren Diskussionsrunde in die neue Mensa am Schulzentrum geladen.
Starker Gegenwind
Neues Schmuckkästchen für Senioren

Neues Schmuckkästchen für Senioren

Kempten – „Die BSG-Allgäu hat hier ein Schmuckstück geschaffen“, bescheinigte Dr. Heinz Münzenrieder, Vorsitzender des Präsidiums und Verwaltungsrates der schwäbischen Arbeiterwohlfahrt (AWO), dem AWO-Seniorenzentrum in der Lenzfrieder Straße.
Neues Schmuckkästchen für Senioren
Gelungener Abschluss

Gelungener Abschluss

Kempten – Zufrieden können die Organisatoren der dritten Schultheatertage wohl sein. Neun von insgesamt 23 Vorstellungen waren ausverkauft, zog Projektleiterin Tabea Karsch vom TIK ein erstes Fazit, nachdem der letzte Vorhang am Freitagabend gefallen war.
Gelungener Abschluss
Neue Ein- und Ausblicke

Neue Ein- und Ausblicke

Kempten – Geboren wurde die Idee bereits 2010 im Haus Altenberg bei Köln während der Hauptversammlung des Bundesverbandes Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ. Am vergangenen Wochenende wurde sie im gesamten Bundesgebiet mit 175 000 Jugendlichen umgesetzt.
Neue Ein- und Ausblicke
Einfache Entscheidung

Einfache Entscheidung

Kempten – Während die IBO Immobilien Service GmbH mit ihrem Bauvorhaben am Stadtweiher (siehe eigener Artikel auf dieser Seite) vorläufig knapp gescheitert ist, rennt die BSG Allgäu mit ihren Plänen für den Bau von weiteren 88 Wohnungen auf der Ludwigshöhe in der Politik offene Türen ein.
Einfache Entscheidung
»Weder Fisch noch Fleisch«

»Weder Fisch noch Fleisch«

Kempten – Investor Walter Bodenmüller muss seine Pläne für sein viergeschossiges Wohnhaus Vor`m Stadtweiher womöglich zu den Akten legen. Denkbar knapp mit 20:19 Stimmen lehnte der Stadtrat die Billigung und Auslegung der erforderlichen Bebauungsplanänderung am Donnerstagabend ab.
»Weder Fisch noch Fleisch«
»Einmal Danke sagen«

»Einmal Danke sagen«

Sulzberg – „Durch Eure Arbeit haltet Ihr das Bayerische Rote Kreuz am Leben. Ohne Euch wäre das BRK eine rote Null.“
»Einmal Danke sagen«
Der Wettermann

Der Wettermann

Kempten – Das Wetter ist für Hans-Joachim Misch mehr als ein Hobby. Seit 49 Jahren arbeitet er ehrenamtlich als phänologischer Beobachter für den Deutschen Wetterdienst. Das heißt, er erforscht den Entwicklungsstand von Pflanzen, der Aufschluss über die Witterungsbedingungen an einem Standort gibt.
Der Wettermann
Schwerverkehr muss draußen bleiben

Schwerverkehr muss draußen bleiben

Kempten – Ab dem morgigen Samstag, 15. Juni, sind auf Grund der Sicherheitsbedenken hinsichtlich des "großen Lochs" weitere  Einschränkungen des Verkehrs rund um die Baugrube unausweichlich: Die umliegenden Straßen müssen in einem Radius von ca. 80 Metern für Schwerverkehr gesperrt werden.
Schwerverkehr muss draußen bleiben

Springt die Sozialbau ein?

Kempten – CSU und Freie Wähler (FW) im Stadtrat wollen das Parkplatzproblem an der Hochschule endlich gelöst sehen und machen daher Druck im Rathaus und bei der Staatsregierung in München.
Springt die Sozialbau ein?
Hohe Resonanz

Hohe Resonanz

Kempten – Konsum – Geld – Werte: Was hat das mit mir persönlich zu tun? Wie kann ich aus wenig mehr machen? Aber auch: Was macht mich persönlich wertvoll?
Hohe Resonanz
»Löwen kämmen sich auch nicht«

»Löwen kämmen sich auch nicht«

Kempten – Es wuselte wieder einmal gewaltig diese Woche im TheaterInKempten (TIK). Bei den 3. Schultheatertagen hatten die offensichtlich schwer vom Theatervirus infizierten Jungschauspieler die beiden Bühnen des Stadttheaters fest im Griff.
»Löwen kämmen sich auch nicht«
Neuner zu Gast in Kempten

Neuner zu Gast in Kempten

Kempten – Aus sportlicher Sicht „hohen Besuch“ empfing OB Dr. Ulrich Netzer am Mittwochmorgen im Rathaus. Die zweifache Olympiasiegerin, zwölffache Weltmeisterin und dreifache Gesamtweltcupsiegerin im Biathlon, Magdalena Neuner, war zu Gast in Kempten und trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein.
Neuner zu Gast in Kempten
Fast täglich schaffen für’s Kinderfest

Fast täglich schaffen für’s Kinderfest

Isny – „Stell Dir vor, es ist Kinderfestumzug und niemand hat etwas vorbereitet.“ Das ist ein Szenario, dass besser nicht eintreten sollte, davon ist man in Isny allerdings glücklicherweise meilenweit entfernt.
Fast täglich schaffen für’s Kinderfest
Abreißen oder erhalten?

Abreißen oder erhalten?

Isny – Eigentlich war bereits alles klar: Der Gemeinderat hat schon vor längerer Zeit beschlossen, den kleinen Pavillon mitten auf der Fläche am Rain stehen zu lassen. Nach einem neuen Plan für die Begrünung des Festplatzes wurde im April aber mit einer neuen Abstimmung der Abriss beschlossen.
Abreißen oder erhalten?
Hohe Auszeichnung

Hohe Auszeichnung

Altusried/Waltenhofen – Für ihren ehrenamtlichen Einsatz sind Elise Reiß aus Altusried und Regine Glatthaar aus Waltenhofen vergangene Woche mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet worden.
Hohe Auszeichnung
Auf dem richtigen Weg

Auf dem richtigen Weg

Kempten – Die Stadt Kempten will Teil der Initiative „Bayerische Bildungsregion“ des Bayerischen Kultusministeriums werden. Einer rund 100-seitigen Entwurfsfassung eines entsprechenden Konzepts erteilten sowohl der Schul- und Kulturausschuss als auch der Jugendhilfeausschuss an Mittwoch ihre Zustimmung.
Auf dem richtigen Weg
Straße wird verengt

Straße wird verengt

Kempten – Die Umbaumaßnahmen im „Altstadtcenter“ laufen bereits auf Hochtouren. Wie mehrfach berichtet, finden in dem Gebäude in der Kronenstraße künftig Laufsport Saukel, die Bauverwaltung der Stadt und ein Feneberg-Markt Platz.
Straße wird verengt
900 Euro für Hege und Pflege

900 Euro für Hege und Pflege

Kempten – Mit so großer Resonanz hatte auch Dietmar Markmiller, Vorsitzender der Kemptener Altstadtfreunde, nicht gerechnet: Rund 40 Paten hatten sich für die Schafe, die diesen Sommer für den Grünschnitt auf dem Burghalde-Hügel sorgen, gemeldet und jeweils 20 Euro gegeben.
900 Euro für Hege und Pflege
Kempten macht Musik

Kempten macht Musik

Kempten – Tausende fanden am vergangenen Samstag den Weg in die Innenstadt, um sich neben ihren Einkäufen an den vielen Bands und Musikern zu erfreuen, die lediglich für den Gegenwert einer kleinen Spende ihr musikalisches Können den Passanten präsentierten.
Kempten macht Musik
Eisern zusammen

Eisern zusammen

Kempten – „Nur ein ganz kleiner elitärer Kreis in unserer Stadt kann das feiern“, beglückwünschte Bürgermeister Josef Mayr (CSU) am Mittwoch das Ehepaar Alfred und Maria Schlichtling, das nun zu diesem Kreis gehört.
Eisern zusammen
»Nicht ohne weiteres zustimmen«

»Nicht ohne weiteres zustimmen«

Kempten – „Ich hoffe, dass das die Initialzündung für die weitere Entwicklung des Geländes ist.“ Das sagte OB Dr. Ulrich Netzer (CSU), als im April die Pläne für die Renovierung des denkmalgeschützten ehemaligen Spin- nereigebäudes an der Keselstraße durch die Sozialbau vorgestellt und abgesegnet wurden.
»Nicht ohne weiteres zustimmen«
Stadt bleibt hart

Stadt bleibt hart

Kempten – Die Ritter&Kyburz GbR hat es nicht geschafft, fristgerecht bis Donnerstag, 24 Uhr, eine Baufirma mit den Sicherungsmaßnahmen an der Baugrube am August-Fischer-Platz zu beauftragen.
Stadt bleibt hart
Politiker zum Anfassen

Politiker zum Anfassen

Isny – Politik war am Freitagnachmittag das große Thema beim Informationsnachmittag des Arbeitskreises Offener Sozialdemokratischer Seniorinnen und Senioren (ASS).
Politiker zum Anfassen
Musik an allen Kemptener Ecken und Enden

Musik an allen Kemptener Ecken und Enden

Kempten – Wenn in der Innenstadt an jeder Ecke Live-Musik erklingt – dann ist wieder „Tag der Musik”. Über zwanzig Bands verwandeln am kommenden Samstag, 8. Juni, von 10 bis 17 Uhr die Innenstadt vom August-Fischer-Platz im Süden bis zum Hildegardplatz im Norden in eine riesige Musikbühne.
Musik an allen Kemptener Ecken und Enden
Von Krumbach bis Petersthal

Von Krumbach bis Petersthal

Buchenberg/Landkreis – Die Fotoausstellung „Bräuche in Bayerisch Schwaben“ der Heimatpflege des Bezirks Schwaben kann bis 9. September im Heimatmuseum in Buchenberg besichtigt werden.
Von Krumbach bis Petersthal
Unterschiedliche Richtungen

Unterschiedliche Richtungen

Kempten – Inmitten der über 2000 Jahre alten Mauern der früheren Römerstadt Cambodunum mit ihrer einzigartigen Atmosphäre lädt der Kemptener „APC Sommer“ zu einem abwechslungsreichen Programm ein, das für jeden Geschmack ein Erlebnis über den Dächern der heutigen Stadt Kempten bietet.
Unterschiedliche Richtungen
Volles Programm zum Jubiläum

Volles Programm zum Jubiläum

Isny – Isny feiert ein Jubiläum, das sich sehen lassen kann. 30 Jahre Theater, Kleinkunst und Musik für Groß und Klein, zum Mitmachen, zum Genießen und Feiern.
Volles Programm zum Jubiläum