Ressortarchiv: Kempten

40 Jahre Kemptener Jugendhaus

40 Jahre Kemptener Jugendhaus

Kempten – Dieses Wochenende feiert das Jugendhaus Kempten mit einem vielfältigen Konzertprogramm seinen 40-sten Geburtstag.
40 Jahre Kemptener Jugendhaus
Schier unerschöpfliche Fundgrube

Schier unerschöpfliche Fundgrube

Kempten – Eine hochspannende Entdeckungsreise versprechen die beiden Köpfe des Internationalen Kammermusikfestivals „Fürstensaal Classix“ für die heuer neunte Ausgabe unter dem Motto „Fundstücke – Unbekanntes Südosteuropa“ vom 21. bis 28. September im Theater in Kempten (TIK).
Schier unerschöpfliche Fundgrube
Humorvolles Jubiläum

Humorvolles Jubiläum

Dietmannsried – Feierlich und humorvoll, so ging es beim Festgottesdienst zum 25-jährigen Priesterjubiläum des Dietmannsrieder Pfarrers Dr. Martin Awa am vergangenen Sonntag zu.
Humorvolles Jubiläum
Fabelhafte Fabelwesen

Fabelhafte Fabelwesen

Kempten – „Einfach fabelhaft“ – ob eckig, kreisrund oder quadratisch die Künstlerinnen und Künstler der offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Kempten konnten beim traditionellen Kunstworkshop auf dem Kunsthof von Uwe und Christine Neuhaus ihrer Kreativität einmal mehr freien Lauf lassen.
Fabelhafte Fabelwesen
Sommerfest in Isny

Sommerfest in Isny

Isny – Zum vierten Mal feierte die Islamisch-türkische Gemeinde in Isny jetzt ihr Sommerfest wie in einer großen Familie, die allerdings beachtlich viele Mitglieder hat. Neclet Özkoc, Vorsitzender des Vereins und Teil der dritten Generation türkischer Mitbürger, kann mit beachtlichen Zahlen aufwarten.
Sommerfest in Isny
Ein Kirchturm der Bürger

Ein Kirchturm der Bürger

Kempten – Die ehemalige Klosterkirche – heute Pfarrkirche – St. Magnus des 1461 gegründeten, aufgehobenen Franziskanerklosters in Lenzfried hat einige bemerkenswerte historische und bauliche Details zu bieten, die einen Besuch lohnend machen.
Ein Kirchturm der Bürger
Wird Isny zum Storchenparadies?

Wird Isny zum Storchenparadies?

Isny – Es spricht sich rum im Storchenland: In Isny ist man gut versorgt, auch wenn die Höhe von mehr als 700 Metern nicht unbedingt das typische Revier ist. Mittlerweile haben sich fünf Storchenpaare in der Stadt eingenistet.
Wird Isny zum Storchenparadies?
Rund um die Gesundheit

Rund um die Gesundheit

Kempten – Bewegung, Entspannung, ausgewogene Ernährung und geistige Fitness: Die Gesundheit wird an der Nordschule in Kempten großgeschrieben. Die Schule widmete eine viertägige Projektwoche diesem Thema. Höhepunkt der Aktion war ein Schulfest, das vor den Pfingstferien gefeiert wurde.
Rund um die Gesundheit
Nach 100 Jahren ist Schluss

Nach 100 Jahren ist Schluss

Isny – Egal ob nun im Endeffekt erfolgreich oder nicht, Bürgermeister Rainer Magenreuter und seine Mitstreiter haben bis zum Letzten alles juristisch ausgenutzt was überhaupt möglich war und immerhin die Hoffnung auf ein weiteres Bestehen des Isnyer Krankenhauses mit seiner 100-jährigen Geschichte zum Leitfaden aller Bemühungen gemacht.
Nach 100 Jahren ist Schluss
Fußball und Kunst unter einem Hut

Fußball und Kunst unter einem Hut

Kempten – Wie bringt man Fußball und Kunst zusammen? Nicht gerade die Kombination, die Fans des runden Leders oder Kunstliebhaber zusammenbringen würden.
Fußball und Kunst unter einem Hut

Kritik an Kempten-Website

Kempten – Einen dem positiven Image Kemptens entsprechenden Internetauftritt regt die SPD-Stadtratsfraktion an.
Kritik an Kempten-Website
Musiker spielen über 9000 Euro für das Frauenhaus ein

Musiker spielen über 9000 Euro für das Frauenhaus ein

Kempten – Jedes Jahr Anfang Juni erklingt einen ganzen Samstag lang in Kempten die Musik. Musik, die von den verschiedensten Künstlern und Bands aus den unterschiedlichsten Genres im gesamten Innenstadtbereich zugunsten eines guten Zweckes gespielt und den Passanten dargeboten wird.
Musiker spielen über 9000 Euro für das Frauenhaus ein
Viele »Perlen« bei den Schultheatertagen

Viele »Perlen« bei den Schultheatertagen

Kempten – Mit insgesamt acht verbliebenen Stücken waren die letzten beiden Schultheatertage noch einmal prall gefüllt – und bargen manche Perle.
Viele »Perlen« bei den Schultheatertagen
Lauter Überraschungen für den OB

Lauter Überraschungen für den OB

Kempten – Kleine Stadtfähnchen, Bilder, handwerkliche Volkskunst: Als am vergangenen Mittwoch 26 Kommunalpolitiker aus der ukrainischen Region Tschernigiw die Schrannenhalle besuchten, überhäuften sie den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle nahezu mit Geschenken.
Lauter Überraschungen für den OB
Verbesserung geplant

Verbesserung geplant

Haldenwang – Behalten die Wetterfrösche Recht, so sollen die Pfingstferien herrliches Sommerwetter bringen. Für viele Daheimgebliebene heißt es dann: Ab ins Freibad! Auch das familiäre Haldenwanger Naturbad, das aus einer  (kalten) Quelle gespeist wird, erfreut sich großer Beliebtheit.
Verbesserung geplant
Bei der Integration helfen

Bei der Integration helfen

Dietmannsried – Nach Pfingsten werden in Dietmannsried die ersten von insgesamt rund 20 Asylbewerbern erwartet. Am vergangenen Mittwoch traf sich deshalb erstmals eine Runde von Bürgern, die sich ehrenamtlich für die Flüchtlinge engagieren und ihnen das Einleben in der Gemeinde erleichtern möchten.
Bei der Integration helfen
Skurril, romantisch, humorvoll, kritisch

Skurril, romantisch, humorvoll, kritisch

Kempten – Bevor es nach den ersten beiden Vorstellungen am Montagnachmittag auch offiziell los gehen konnte, musste noch der symbolische Schirm von der bisherigen Schirmherrin der 4. Kemptener Schultheatertage (STT), Heidi Netzer, zur neuen, Ulrike Kiechle, wechseln.
Skurril, romantisch, humorvoll, kritisch
Einmal Silber und zweimal Bronze

Einmal Silber und zweimal Bronze

Kempten/Düsseldorf – Christoph Dürheimer, Katja Eisert, Eva Freudenberger und David Trester gehörten bei den Sommerspielen in Düsseldorf zu der Olympioniken-Auswahl der Allgäuer Werkstätten (AW)
Einmal Silber und zweimal Bronze
»Wir sind zufrieden mit unserem Leben«

»Wir sind zufrieden mit unserem Leben«

Dietmannsried – Die Liebesgeschichte von Balbina und Michael Büchsemann begann in der Vorweihnachtszeit des Jahres 1949. Vor wenigen Tagen feierte das Paar aus Dietmannsried seine Diamantene Hochzeit und blickt auf 60 gemeinsame Jahre zurück, in denen es mal gute, mal schlechte Zeiten gab.
»Wir sind zufrieden mit unserem Leben«
Hochkarätiger TIK-Saisonstart

Hochkarätiger TIK-Saisonstart

Kempten – „Es ist die musikalische Sensation unserer neuen Spielzeit“, meinte Nikola Stadelmann, künstlerische Direktorin des Theaters in Kempten (TIK), bei der Vorstellung des Ereignisses, das sicher nicht nur Kemptener am 18. September ins Theater locken wird.
Hochkarätiger TIK-Saisonstart
Wahrlich Meisterhaftes im TIK

Wahrlich Meisterhaftes im TIK

Kempten – Am Ende des über zweistündigen Meisterkonzerts tauchte die Meerjungfrau „Ondine“ in der Vertonung von Maurice Ravel auf. Der Solopianist Christoph Soldan spielte den Satz aus dem Klavierzyklus „Gaspard de la nuit“ als Zugabe.
Wahrlich Meisterhaftes im TIK
25 neue Familienwohnungen

25 neue Familienwohnungen

Kempten – Die ersten 25 von insgesamt 75 öffentlich geförderten Mietwohnungen in Sankt Mang sind Auf der Ludwigshöhe fertiggestellt und seit Anfang Mai von Familien mit insgesamt 50 Kindern bezogen.
25 neue Familienwohnungen
»Endlich geht es los!«

»Endlich geht es los!«

Kempten – „Es geht los, endlich geht es los!“ Die Bewohner vom Mühlweg und künftigen Bewohner der Wohnanlage Rottachstraße 48 ½ der Lebenshilfe Kempten konnten es bei ihrem neuerlichen Besuch auf der Baustelle kaum fassen.
»Endlich geht es los!«