Ressortarchiv: Kempten

Wiggensbacher müssen ihr Trinkwasser abkochen

Wiggensbacher müssen ihr Trinkwasser abkochen

Wiggensbach – Jetzt heißt es für die Wiggensbacher nicht nur Wasser sparen, sondern auch: Wasser abkochen. Bei Untersuchungen fand das Gesundheitsamt sogenannte „coliforme Keime“ in den Hochbehältern in Westenried.
Wiggensbacher müssen ihr Trinkwasser abkochen
Schule Thema im Gemeinderat Weitnau

Schule Thema im Gemeinderat Weitnau

Weitnau – Auf der letzten Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Alexander Streicher bekannt, dass der bisherige Schulleiter Johannes Breitfeld mit dem 22. Oktober dieses Jahres an das Schulamt Oberallgäu-Lindau-Kempten gewechselt ist. Sein Stellvertreter Markus Käfferlein übernimmt vorerst die Leitung der Schule.
Schule Thema im Gemeinderat Weitnau
Amüsant, mitreißend, nachdenklich: Das Konzert von Liefers und Band

Amüsant, mitreißend, nachdenklich: Das Konzert von Liefers und Band

Kempten – Kurz bevor der Tatort im Fernsehen an diesem Sonntagabend anlief, betrat ein kleiner Mann aus Dresden in Kempten die Bühne der Big Box Allgäu. Als Professor Karl-Friedrich Boerne feiert er im Münsteraner Tatort große Erfolge:
Amüsant, mitreißend, nachdenklich: Das Konzert von Liefers und Band
Reh ohne Kopf in Wiggensbach gefunden

Reh ohne Kopf in Wiggensbach gefunden

Wiggensbach - Letzten Sonntag wurde nachmittags auf einer Freifläche in Wiggensbach, südlich des Ortsteils Leuten, ein Reh ohne Kopf gefunden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Jagdwilderei aufgenommen.
Reh ohne Kopf in Wiggensbach gefunden
Autoaufbrüche am laufenden Band

Autoaufbrüche am laufenden Band

Kempten / Waltenhofen / Oberallgäu - Ein aufmerksamer Bürger gab den entscheidenden Hinweis - jetzt ertappte die Polizeiinspektion Kempten ein Pärchen auf frischer Tat. Es hatte auf der Suche nach Wertgegenständen seit Juli reihenweise Autos aufgebrochen.
Autoaufbrüche am laufenden Band
"Talentscouts": Agaby sucht nach neuer Finanzierung und politischem Rückhalt

"Talentscouts": Agaby sucht nach neuer Finanzierung und politischem Rückhalt

"Talentscouts": Agaby sucht nach neuer Finanzierung und politischem Rückhalt
Critical Mass - umweltfreundlicher und lebenswerter Verkehr auch in Kempten

Critical Mass - umweltfreundlicher und lebenswerter Verkehr auch in Kempten

Kempten – Bei strahlendem Sonnenschein, also idealem Radfahrerwetter, startete am letzten Freitag eine Critical-Mass-Fahrradrundfahrt durch die Innenstadt. Treffpunkt war der Hildegardplatz in Kempten.
Critical Mass - umweltfreundlicher und lebenswerter Verkehr auch in Kempten
Gemeinderat Weitnau tagt - Diskussionsbedarf

Gemeinderat Weitnau tagt - Diskussionsbedarf

Weitnau – Auf der letzten Gemeinderatssitzung in Weitnau standen neben dem Breitbandausbau, Leerständen im Gemeindegebiet und Wohmobilstellplätzen auch Außenbereichssatzungsänderungen auf der Agenda.
Gemeinderat Weitnau tagt - Diskussionsbedarf
Vergnügen pur beim Kathreinemarkt

Vergnügen pur beim Kathreinemarkt

Kempten – „Der Kathreinemarkt hat in Kempten eine lange Tradition“, sagt Bürgermeister Thomas Kiechle am letzten Freitag bei der Eröffnung des Kathreinemarktes auf dem Königsplatz.
Vergnügen pur beim Kathreinemarkt
Mann grabscht Frau an

Mann grabscht Frau an

Kempten - Gestern Abend war eine Frau gegen 19.30 Uhr in der Haubenschloßstraße eben dabei, ihre Hauseingangstür aufzuschließen, als ihr ein Unbekannter den Rock hochschob.
Mann grabscht Frau an
Schüler laufen gegen den Hunger

Schüler laufen gegen den Hunger

Kempten – Bei der Mittelschule an der Hofmühle gestaltete sich der letzte Freitag anders als gewohnt. Alle Zeichen standen an diesem Tag auf Sport, denn die SchülerInnen tauschten für das Projekt „Lauf gegen den Hunger“ Schulbank gegen Laufschuhe und Sportdress. 
Schüler laufen gegen den Hunger
Veranstaltungshäuser fahren Verluste ein

Veranstaltungshäuser fahren Verluste ein

Kempten – Zurück und auch weit voraus blickte einmal mehr der Werkausschuss der Stadt Kempten: Zum Festwochen-Jubiläum 2019 ist ein Feuerwerk in Diskussion.
Veranstaltungshäuser fahren Verluste ein
Kemptener Krähen wegen ihres "Geschreis" in Verruf

Kemptener Krähen wegen ihres "Geschreis" in Verruf

Kemptener Krähen sind wegen ihres "Geschreis" in Verruf, wir haben uns die Vögel einmal angeschaut und festgestellt: ganz schön klug! „Raben“, „Krähen“, „Rabenkrähen“ – wer ist denn nun wer? – Teil 1
Kemptener Krähen wegen ihres "Geschreis" in Verruf
In Wiggensbach ist Wasser Mangelware

In Wiggensbach ist Wasser Mangelware

Wiggensbach/Kempten – Wasser sparen heißt es jetzt für die Bewohner in Wiggensbach. Nach dem trockenen Sommer reicht die Schüttung in den Quellen nicht mehr aus. Täglich kommen Tankwagen aus Kempten, die je 100 Kubikmeter in die Hochbehälter in Westenried füllen.
In Wiggensbach ist Wasser Mangelware
30-Jähriger attackiert Rentner

30-Jähriger attackiert Rentner

Kempten – Bereits letzten Freitagmittag kam es an der Kreuzung Adenauerring/ Rottachstraße zwischen einem 30- und einem 70-Jährigen zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung. In deren Verlauf wurde der 70-jährige Mann nach Polizeiangaben schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
30-Jähriger attackiert Rentner
Bike-Park am Hoefelmayrpark eingeweiht

Bike-Park am Hoefelmayrpark eingeweiht

Kempten – Endlich war er da, der große Tag – letzten Freitag wurde der Kids Slope Style (Fahrrad-Hindernisparcours) am Hoefelmayrpark offiziell von Oberbürgermeister Thomas Kiechle und den beiden Jungs, die den Stein ins Rollen gebracht hatten, eröffnet. 
Bike-Park am Hoefelmayrpark eingeweiht
Gute Neuigkeiten: Center Parcs Park Allgäu wieder geöffnet 

Gute Neuigkeiten: Center Parcs Park Allgäu wieder geöffnet 

Leutkirch / Altusried – Das Warten hat ein Ende: Am Montag, 29. Oktober öffnete der Center Parcs Park Allgäu im Leutkircher Ortsteil Urlau nach einer mehrwöchigen Zwangspause erneut seine Tore.
Gute Neuigkeiten: Center Parcs Park Allgäu wieder geöffnet 
Mehrgenerationenhaus Kempten feiert zehnjähriges Jubiläum

Mehrgenerationenhaus Kempten feiert zehnjähriges Jubiläum

Kempten – Am 29. Oktober 2008 wurde das Mehrgenerationenhaus (MGH) Kempten eröffnet. Viele kurzfristig angelegte oder fest installierte Projekte und Angebote sind seither von hier aus auf den Weg gebracht worden.
Mehrgenerationenhaus Kempten feiert zehnjähriges Jubiläum
Totalschaden an zwei Fahrzeugen

Totalschaden an zwei Fahrzeugen

Dietmannsried - Gestern Morgen war ein 36-Jähriger gegen 7.30 Uhr mit seinem PKW auf der A7 Richtung Ulm unterwegs
Totalschaden an zwei Fahrzeugen
Weitnau: Fahrradweg und Bodenschwellen im Gespräch

Weitnau: Fahrradweg und Bodenschwellen im Gespräch

Weitnau – Gleich zweimal war die Ortsdurchfahrung Weitnau ein Gesprächspunkt bei der letzten Bürgerversammlung. Zum einen wurde vorgeschlagen, einen Radweg zwischen dem ehemaligen Feneberg- und dem Rewe-Markt einzurichten oder den Gehweg ab Ritzen auch für Fahrradfahrer nutzbar zu machen.
Weitnau: Fahrradweg und Bodenschwellen im Gespräch
Großer Schaden, kleine Beute

Großer Schaden, kleine Beute

Weitnau - Zwischen Dienstag, 23., Oktober, 13 Uhr, und Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus Im Gosbolz ein. 
Großer Schaden, kleine Beute
Im Kemptener Kunstkabinett steht man derzeit förmlich im Wald

Im Kemptener Kunstkabinett steht man derzeit förmlich im Wald

Kempten – Viele mögen es aus den 1960er-Jahren noch kennen, das Lied von Alexandra „Mein Freund, der Baum“. Es erzählt vom alten Freund aus Kindertagen, bei dem sie sich geborgen fühlte und in dessen Gegenwart all ihr Kummer verflog. 
Im Kemptener Kunstkabinett steht man derzeit förmlich im Wald
Schaurig wird's bei neuer Abendführung "Mystisches Kempten"

Schaurig wird's bei neuer Abendführung "Mystisches Kempten"

Kempten – Nicht weniger als 18 verschiedene Themenführungen hat Kempten Tourismus im Angebot und nun kommt, passend zu den dunkleren Herbst- und Wintermonaten, die Abendführung „Mystisches Kempten“ hinzu. Sie soll an die Zeit nach der Reformation erinnern und an geheimnisvolle Orte führen.
Schaurig wird's bei neuer Abendführung "Mystisches Kempten"
Speed Dating – Schülerinnen und Schüler treffen Unternehmen

Speed Dating – Schülerinnen und Schüler treffen Unternehmen

Kempten – Kurz vor neun, Stimmengewirr, dichtes Gedränge in den Gängen und vor den Türen zur Mensa an der Staatlichen Realschule an der Salzstraße. Schülerinnen und Schüler hasten aneinander vorbei, 
Speed Dating – Schülerinnen und Schüler treffen Unternehmen
Sinnlich, aggressiv & intensiv: der letzte Abend des Tanzherbst

Sinnlich, aggressiv & intensiv: der letzte Abend des Tanzherbst

Kempten – Bereits beim Betreten des Theaters schaute man überrascht und auch etwas verstört auf die bereits leicht beleuchtetet Bühne. 
Sinnlich, aggressiv & intensiv: der letzte Abend des Tanzherbst
Warum Polit-Experte Ingmar Niemann Markus Söder als Wahlgewinner sieht

Warum Polit-Experte Ingmar Niemann Markus Söder als Wahlgewinner sieht

Kempten – Wer ist der wahre Verlierer der vergangenen Landtagswahl, wer der wahre Gewinner? Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigte sich der Politik- und Unternehmensberater und Dozent an der Hochschule Kempten.
Warum Polit-Experte Ingmar Niemann Markus Söder als Wahlgewinner sieht
Eine Zeitreise mit den Münchner Symphonikern

Eine Zeitreise mit den Münchner Symphonikern

Kempten – Eine Zeitreise, oder eher Zeitsprünge auf musikalischer Ebene durften die Gäste letzten Sonntag in der sehr gut gefüllten Klassik-Box beim Herbstkonzert unter dem Titel „Westwärts“ erleben. 
Eine Zeitreise mit den Münchner Symphonikern
Coole Reaktion bei Brand

Coole Reaktion bei Brand

Kempten - In der vergangenen Nacht hatte die Betreuerin einer therapeutischen Wohngemeinschaft für Jugendliche am Haubenschloß kurz nach 22 Uhr Rauchentwicklung wahrgenommen.
Coole Reaktion bei Brand
Solar-Offensive in Durach - Wissenswertes und neueste Technik

Solar-Offensive in Durach - Wissenswertes und neueste Technik

Durach – Solarenergie – die Energie der Zukunft. Am Sonntag fand in Durach der erste Info-Tag zur Solaroffensive statt. Geladen hatten die Gemeinde Durach und der Landkreis Oberallgäu. Organisiert wurde der Tag von dem innovativen und engagierten Energieteam der Gemeinde Durach. 
Solar-Offensive in Durach - Wissenswertes und neueste Technik
Großer Knall: Zwei Autofahrer "sahen Grün"

Großer Knall: Zwei Autofahrer "sahen Grün"

Kempten - Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern Abend gegen 19 Uhr an der Kreuzung Adenauerring - Memminger Straße.
Großer Knall: Zwei Autofahrer "sahen Grün"
Vortrag von Greenpeace und ZAK: Erschreckende Fakten

Vortrag von Greenpeace und ZAK: Erschreckende Fakten

Börwang – Das Energieteam der Gemeinde Haldenwang hatte mit Roland Graef, Öffentlichkeitskoordinator der Greenpeace-Gruppe Kempten, und Andreas Breuer, Leiter Abfallmanagement beim Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK), zwei fachkundige Referenten ins Pfarrheim in Börwang geladen,
Vortrag von Greenpeace und ZAK: Erschreckende Fakten
Boybands forever für Aug' und Ohr

Boybands forever für Aug' und Ohr

Boybands forever für Aug' und Ohr
Zum runden Geburtstag des VdK-Ortsverbands Probstried wird groß gefeiert

Zum runden Geburtstag des VdK-Ortsverbands Probstried wird groß gefeiert

Probstried – Ein nebliger Morgen in Probstried, doch pünktlich zum Ende des Festgottesdienstes, als sich Fahnenträger, Musikkapelle und Gäste zum Festzug Richtung Festhalle formieren, strahlt die Sonne vom klaren blauen Himmel herunter. 
Zum runden Geburtstag des VdK-Ortsverbands Probstried wird groß gefeiert
Der Islam und die Kriege im Nahen Osten

Der Islam und die Kriege im Nahen Osten

Kempten – Wenn man Prof. Dr. Asshin Fayyazi danach fragt, wie er die Zukunft Syriens beurteilt, antwortet er u.a. in einem Nebensatz: „Die Amerikaner müssen Syrien verlassen.“
Der Islam und die Kriege im Nahen Osten
Stadtrat hört Beteiligungsberichte

Stadtrat hört Beteiligungsberichte

Kempten – Die Landeplatzgesellschaft Kempten-Durach, die Allgäuer Überlandwerk GmbH, die Sozialbau sind drei von elf Gesellschaften, an denen die Stadt Kempten beteiligt ist. Und weshalb gibt es diese Unternehmen?, 
Stadtrat hört Beteiligungsberichte
Stammhaus der Margaretha- und Josephinen-Stiftung steht nicht mehr leer

Stammhaus der Margaretha- und Josephinen-Stiftung steht nicht mehr leer

Kempten – In ein Kleinod verwandelt hat sich das ehemalige Stammhaus der Margaretha- und Josephinen-Stiftung in Kempten. Immer wieder war das Haus der Wohltäterinnen Margaretha Rauch (1773 – 1855) und Josephine Albrecht, auf die die Stiftung zurückgeht, die in Not geratene, 
Stammhaus der Margaretha- und Josephinen-Stiftung steht nicht mehr leer
Architekturstudenten knöpfen sich die Burghalde vor

Architekturstudenten knöpfen sich die Burghalde vor

Kempten – Es war eine etwas andere „Belebung“ der Burghalde am vergangenen Donnerstag – und auch nur eine vorübergehende. Aber die rund 70 Studierenden, die dort mit Leucht-Sicherheitswesten und Vermessungsapparaturen hantierten, haben Größeres und Nachhaltigeres mit dem historischen Ort im Sinn.
Architekturstudenten knöpfen sich die Burghalde vor
Kleinwagen landet auf dem Dach

Kleinwagen landet auf dem Dach

Kempten - Am Samstag ereignete sich gegen 12.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Kempten ein Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden.
Kleinwagen landet auf dem Dach
Herausfordernde Stücke beim Tanzherbst

Herausfordernde Stücke beim Tanzherbst

Herausfordernde Stücke beim Tanzherbst
Margaretha- und Josephinenstift - Aus für Pflegeheim

Margaretha- und Josephinenstift - Aus für Pflegeheim

Kempten– Zumindest „Respekt und Wertschätzung“ hatten Beschäftigte, die von der Pflegeheim-Schließung des Margaretha- und Josephinenstifts kommenden März betroffen sind, in einer Demo vor dem Rathaus im September eingefordert. 
Margaretha- und Josephinenstift - Aus für Pflegeheim
Wir verlosen Karten für Elmar Kretz' EQUUS II

Wir verlosen Karten für Elmar Kretz' EQUUS II

Kempten - Nach dem großen Erfolg der Uraufführung von „EQUUS I – Artisten und Pferde zwischen Himmel und Erde“ kommt Elmar Kretz im November 2018 mit einer komplett neuen Show zurück in die Big Box Allgäu: EQUUS II – Die Kunst der Pferde und Artisten.
Wir verlosen Karten für Elmar Kretz' EQUUS II
Angetrunkener 40-Jähriger schlägt zu

Angetrunkener 40-Jähriger schlägt zu

Kempten - Ein 40-Jähriger drohte gestern Nachmittag einer Frau, ihr eine Holzlatte ins Gesicht zu schlagen.
Angetrunkener 40-Jähriger schlägt zu
Doppelsieg für Ansgar Schupp

Doppelsieg für Ansgar Schupp

Partenkirchen/Buchenberg – Die Möbel-Löffler-Minitournee des Allgäuer Skiverbands ging am vergangenen Samstag schon in die dritte Runde. Zum Abschluss der Sommersaison war der SC Partenkirchen Ausrichter des Wettbewerbs. 
Doppelsieg für Ansgar Schupp
Beschluss über Ausstellungskonzept in der König-Ludwig-Brücke vertagt

Beschluss über Ausstellungskonzept in der König-Ludwig-Brücke vertagt

Kempten – Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das war das Motto, nach dem die Mitglieder des Bauausschusses in der jüngsten Sitzung beim Thema König-Ludwig-Brücke handelten. Thema war die künftige Öffnung des Fachwerks für Besucher.
Beschluss über Ausstellungskonzept in der König-Ludwig-Brücke vertagt
Ein Freiherr von Bodman als Wegbereiter für das Fürstentum Liechtenstein

Ein Freiherr von Bodman als Wegbereiter für das Fürstentum Liechtenstein

Kempten – Jung, aus gutem Hause, hochgebildet, ehrgeizig: Diese Eigenschaften brachte der Hegauer Freiherr Johann Siegmund von Bodman-Möggingen mit, als er 1678 mit dem Ordensnamen Rupert zum Fürstabt von Kempten gewählt wurde.
Ein Freiherr von Bodman als Wegbereiter für das Fürstentum Liechtenstein
Kemptener mit Leib und Seele ist Dr. Franz Tröger – neulich auf dem Bunten Sofa

Kemptener mit Leib und Seele ist Dr. Franz Tröger – neulich auf dem Bunten Sofa

Kempten – Anfangs – nach dem Maschinenbau-Studium in Darmstadt – war Kempten eigentlich gar nicht „sein“ Ding – und schon gar nicht als Stadt. Allerdings nahm er sich damals, vor Jahrzehnten, einen Spruch seiner Mutter zu Herzen: 
Kemptener mit Leib und Seele ist Dr. Franz Tröger – neulich auf dem Bunten Sofa
Kempten steckt in den nächsten vier Jahren 24 Millionen in KiTas – Schulprojekte verzögern sich

Kempten steckt in den nächsten vier Jahren 24 Millionen in KiTas – Schulprojekte verzögern sich

Kempten – Eine bittere Pille schlucken müssen derzeit nicht nur Kulturschaffende und -liebhaber, sondern auch mehrere Schulfamilien in Kempten. Manche schon früher vorgesehene Bauprojekte verschieben sich nach hinten. 
Kempten steckt in den nächsten vier Jahren 24 Millionen in KiTas – Schulprojekte verzögern sich
Diebstahlserie aufgeklärt

Diebstahlserie aufgeklärt

Kempten - Eine Frau sitzt jetzt in Untersuchungshaft, die bereits Anfang Oktober nach einem Ladendiebstahl vorläufig festgenommen worden war.
Diebstahlserie aufgeklärt
Auffahrunfall an Ampelanlage

Auffahrunfall an Ampelanlage

Waltenhofen - Gestern Nachmittag passierte gegen 15.40 Uhr auf der B19 in Fahrtrichtung Kempten auf der Höhe von Lanzen ein Verkehrsunfall.
Auffahrunfall an Ampelanlage
Allgäuer Baumeister des 16. Jahrhunderts im Thurgau und in St. Gallen

Allgäuer Baumeister des 16. Jahrhunderts im Thurgau und in St. Gallen

Kempten – Was im Sommer des Jahres 1586 dem Kemptener Stadtbaumeister Matthäus Heubel geglückt ist, klingt unglaublich: In nur elf Wochen Bauzeit gelang es ihm, ein Schloss im Thurgau im Rohbau fertigzustellen und unter Dach zu bringen. 
Allgäuer Baumeister des 16. Jahrhunderts im Thurgau und in St. Gallen