Ressortarchiv: Kempten

Es war ein Jahr, in dem sich in Isny vieles in Bewegung gesetzt hat

Es war ein Jahr, in dem sich in Isny vieles in Bewegung gesetzt hat

Isny – Jetzt ist erst einmal Weihnachtspause im Sitzungskalender angezeigt und das haben sich die Gemeinderäte auch verdient. Erst am Montag, 21. Januar ist wieder eine Sitzung eingetragen. Das heißt natürlich nicht, dass nun die kommunale Arbeit eingestellt ist.
Es war ein Jahr, in dem sich in Isny vieles in Bewegung gesetzt hat
Der Kreisbote wünscht allen Leserinnen und Lesern ein Jahr 2019 voller bewusst erlebter Momente

Der Kreisbote wünscht allen Leserinnen und Lesern ein Jahr 2019 voller bewusst erlebter Momente

Landkreis – Da ist es wieder, das Jahresende. Dabei kommt es mir so vor, als hätte ich erst neulich auf 2018 angestoßen, Raclette gegrillt, den Himmel nach Feuerwerksfunken abgesucht. Das Jahr ist für mich so schnell vergangen wie noch nie.
Der Kreisbote wünscht allen Leserinnen und Lesern ein Jahr 2019 voller bewusst erlebter Momente
Das Musikfestival Classix bietet von musikalischer Lesung über Jazz bis Kammermusik

Das Musikfestival Classix bietet von musikalischer Lesung über Jazz bis Kammermusik

Kempten – Die Neuausrichtung des Musik-Festivals Classix Kempten nimmt konkrete Formen an. Der neue Künstlerische Leiter, Stargeiger Benjamin Schmid, gewährt erste Einblicke in das facettenreiche Programm, das er, ...
Das Musikfestival Classix bietet von musikalischer Lesung über Jazz bis Kammermusik
Trio auf Drogeneinkaufsfahrt

Trio auf Drogeneinkaufsfahrt

Kempten - Schon Ende November konnte die Kriminalpolizeiinspektion Kempten die Fahrt von drei Ostallgäuern beenden, die sich auf "Einkaufsfahrt" befanden.
Trio auf Drogeneinkaufsfahrt
Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen

Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen

Kempten/Landkreis – Wenige Tage vor den Feiertagen lud die ZAK zur Sitzung des Aufsichtsrates der ZAK Holding GmbH und der Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft Kempten in das Verwaltungsgebäude in die Dieselstraße ein.
Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen
Sanierte König-Ludwig-Brücke einzugsbereit für Fledermäuse und Falken

Sanierte König-Ludwig-Brücke einzugsbereit für Fledermäuse und Falken

Kempten – Für den öffentlichen Fußgänger- und Radverkehr ist die frisch sanierte Brücke noch gesperrt, Fledermäuse, Turmfalken und Dohlen haben bereits „freien Anflug“.
Sanierte König-Ludwig-Brücke einzugsbereit für Fledermäuse und Falken
Migranten engagieren sich ehrenamtlich für Migranten

Migranten engagieren sich ehrenamtlich für Migranten

Kempten – „As-salâm alay-kum“ (Der Friede sei mit Euch), begrüßte Marian Wanner-Neugebauer, zusammen mit Barbara Fink Integrationslotsin des Stadtjugendrings (SJR), die Mitglieder des Integrationsbeirats noch darüber hinaus in fließendem Arabisch.
Migranten engagieren sich ehrenamtlich für Migranten
Kemptener Krähen sind wegen ihres "Geschreis" in Verruf - sie sind aber auch ganz schön klug! – Teil 2

Kemptener Krähen sind wegen ihres "Geschreis" in Verruf - sie sind aber auch ganz schön klug! – Teil 2

„Raben“, „Krähen“, „Rabenkrähen“ – wer ist denn nun wer? Schwarz sind sie alle, rabenschwarz – und laut! Sie scheinen überall zu sein. Konflikte sind vorprogrammiert. Aber sie durchwühlen nicht nur Mülleimer und machen Dreck, wie in Teil 1 über die Rabenvögel zu lesen war.
Kemptener Krähen sind wegen ihres "Geschreis" in Verruf - sie sind aber auch ganz schön klug! – Teil 2
"Glühwein mit Austern" - das kam auf dem Duracher Weihnachtsmarkt bestens an

"Glühwein mit Austern" - das kam auf dem Duracher Weihnachtsmarkt bestens an

Durach – Eines der angesagtesten Gerichte, das man zur Zeit überall in Frankreich angeboten bekommt, von Südfrankreich über die Loire bis zur Bretagne, ist Choucroûte de l’Océan, eine Symphonie aus Sauerkraut, Fisch und Meeresfrüchten.
"Glühwein mit Austern" - das kam auf dem Duracher Weihnachtsmarkt bestens an
"Sing mit" lockt heuer noch mehr Singfreudige ins Stadttheater

"Sing mit" lockt heuer noch mehr Singfreudige ins Stadttheater

Kempten – Das Weihnachtssingen kommt mehr und mehr in Mode. Am bekanntesten dürfte das Weihnachtssingen des Kultclubs FC Eisern Union in Berlin mit jährlich 28.000 Teilnehmern sein,
"Sing mit" lockt heuer noch mehr Singfreudige ins Stadttheater
Weihnachtsklänge gab‘s in der Kult Box mal anders

Weihnachtsklänge gab‘s in der Kult Box mal anders

Kempten – Dicke rumorende Basslaute kündigten etwas Besonderes an. Gleich darauf sah man Geweihe über den Köpfen der Gäste schweben und auch die Schellen waren zu hören. Börwangs Klausen, die unlängst bei „Börwang brennt“ ein überragendes Spektakel organisiert hatten, ...
Weihnachtsklänge gab‘s in der Kult Box mal anders
Ausparkversuch missglückt

Ausparkversuch missglückt

Kempten - In der Ulrich-Mair-Straßen wollte gestern Nachmittag eine 74-Jährige ihren PKW ausparken.
Ausparkversuch missglückt
Johanniter-Weihnachtstrucker unterwegs

Johanniter-Weihnachtstrucker unterwegs

Kempten – „Time to say Goodbye“ hieß es am letzten Donnerstagabend vor dem August-Fischer-Platz. Unter Beisein von Oberbürgermeister Thomas Kiechle, dem Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger (CSU) und dem Schirmherrn der Johanniter-Weihnachtstrucker, Bundestagsmitglied Stephan Thomae (FDP),
Johanniter-Weihnachtstrucker unterwegs
In der Herberge lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heilig Abend feiern

In der Herberge lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heilig Abend feiern

Kempten – Noch etwas zögerliche „Neulinge“, Gäste, die gelegentlich kommen und auch 50 bis 60 „Stammkunden“, die sich mit großem „Hallo“ schon am Eingang in die Arme fallen: sie alle sind gekommen, um Heilig Abend gemeinsam in der „Herberge“ der Diakonie zu verbringen.
In der Herberge lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heilig Abend feiern
Fahrradfahrer auf B12 bei Isny von Auto erfasst

Fahrradfahrer auf B12 bei Isny von Auto erfasst

Isny - Tödlich verletzt wurde am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages ein bisher nicht identifizierter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B12 nahe Isny.  Der Unfall passierte gegen 18.30 Uhr.
Fahrradfahrer auf B12 bei Isny von Auto erfasst
PKW am Forum Allgäu gerät in Brand

PKW am Forum Allgäu gerät in Brand

Kempten -  Am Heiligen Abend wurde gegen Mittag die Brandmeldeanlage im Forum Allgäu und in Folge ein Großaufgebot an Einsatzkräften ausgelöst. Zeitgleich hatten mehrere Passanten ein brennendes Fahrzeug im Parkhaus gemeldet. Zum angegebenen Zeitpunkt herrschte Hochbetrieb im Forum
PKW am Forum Allgäu gerät in Brand
Großer Coup: Polizei Kempten klärt Raubüberfall

Großer Coup: Polizei Kempten klärt Raubüberfall

Kempten - An einem Abend im März raubten Unbekannte eine 69-jährige Frau in der Lindauer Straße aus. Die Räuber passten damals das Opfer ab, nachdem die Dame Geld auf einer Bank abgehoben hatte, und nahmen sie als Geisel. Im Herbst hat die Polizei nun die Täter dingfest gemacht. 
Großer Coup: Polizei Kempten klärt Raubüberfall
Kulturpreis für Theaterfreunde Altusried und Autorin Sabrina Braun

Kulturpreis für Theaterfreunde Altusried und Autorin Sabrina Braun

Altusried – Der Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu zeichnet abwechselnd in den Kategorien bildende Kunst, Literatur, Musik, darstellende Kunst, Heimat- und Brauchtumspflege sowie Denkmalpflege Personen und Gruppierungen aus, die sich in ebenjenen Bereichen bewährt machten.
Kulturpreis für Theaterfreunde Altusried und Autorin Sabrina Braun
Neue Stele erinnert an Kemptens letzte "Hexe" 

Neue Stele erinnert an Kemptens letzte "Hexe" 

Kempten – Unübersehbar, an prominenter Stelle, nahe der Residenz und nahe der 2002 Anna Maria Schwegelin gewidmeten Brunnenschale informiert nun eine beidseitig gestaltete Stele über den Leidensweg dieser Frau.
Neue Stele erinnert an Kemptens letzte "Hexe" 
Kinder von der KiTa Sankt Nikolaus stellen Spendenaktion auf die Beine

Kinder von der KiTa Sankt Nikolaus stellen Spendenaktion auf die Beine

Kempten – Die Kinder der Kindertagesstätte St. Nikolaus waren in der Vorweihnachtszeit zur Übergabe ihrer „Lichterkindergeschenke“ in der Tafel bei Ursula Böck, die die Caritas-Tafelläden koordiniert. Schuhkartons gefüllt mit, von den Kindern gekauften Spielsachen und ein Großer
Kinder von der KiTa Sankt Nikolaus stellen Spendenaktion auf die Beine
Suttschule feiert Lucia-Lichter-Fest 

Suttschule feiert Lucia-Lichter-Fest 

Suttschule feiert Lucia-Lichter-Fest 
Die Mitarbeiter der vollstationären Pflege im Margaretha- und Josephinen-Stift erhalten einen Sozialplan

Die Mitarbeiter der vollstationären Pflege im Margaretha- und Josephinen-Stift erhalten einen Sozialplan

Kempten – Laut Pressemitteilung hat unmittelbar nach der Entscheidung zur Schließung der vollstationären Senioren- und Altenpflegeeinrichtung im Margaretha- und Josephinen-Stift Kempten
Die Mitarbeiter der vollstationären Pflege im Margaretha- und Josephinen-Stift erhalten einen Sozialplan
Stadt Kempten packt 2019 die Förderung der Artenvielfalt mit einer Reihe von Projekten an

Stadt Kempten packt 2019 die Förderung der Artenvielfalt mit einer Reihe von Projekten an

Kempten – „Natur.Vielfalt.Bayern.“ ist eine Strategie zum Erhalt der biologischen Vielfalt, die der Bayerische Ministerrat bereits 2008 beschlossen hat. Da „Klima, Umwelt, Mobilität – nachhaltig planen und handeln“ als eines der strategischen Ziele der Stadt Kempten fixiert wurde,
Stadt Kempten packt 2019 die Förderung der Artenvielfalt mit einer Reihe von Projekten an
LKW steht am Kemptener Schumacherring in Flammen

LKW steht am Kemptener Schumacherring in Flammen

Kempten - Heute Morgen um kurz nach 5 Uhr erreichte die integrierte Leitstelle Allgäu eine Meldung über einen brennenden LKW auf dem Gelände einer Spedition am Schumacherring in Kempten. 
LKW steht am Kemptener Schumacherring in Flammen
Toter aus der Unteren Argen geborgen

Toter aus der Unteren Argen geborgen

Weitnau - Schon am 10. Dezember wurde laut Polizeipräsidium Schwaben Süd West ein Mann aus der „Untere Argen“ im Weitnauer Ortsteil Klausenmühle geborgen.
Toter aus der Unteren Argen geborgen
Bewegendes Adventskonzert des Gymnasium Isny in der Nikolaikirche

Bewegendes Adventskonzert des Gymnasium Isny in der Nikolaikirche

Isny – Es war ein Blick in die Arbeit am Isnyer Gymnasium. Überzeugend, was die Schüler unter Leitung von Sebastian Kaufmann, Tanja Kurz und Stephan Deuschle aufführen konnten, denn ganz nebenbei:
Bewegendes Adventskonzert des Gymnasium Isny in der Nikolaikirche
Gänsehautmomente beim Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule

Gänsehautmomente beim Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule

Kempten– Am vergangenen Freitagabend war die Pfarrkirche St. Ulrich fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Sing- und Musikschule Kempten und nördliches Oberallgäu hatte zum Weihnachtskonzert geladen.
Gänsehautmomente beim Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule
Das erste Mal Plätzchen backen: Mädchen von "Kids24" genießen die Vorweihnachtszeit

Das erste Mal Plätzchen backen: Mädchen von "Kids24" genießen die Vorweihnachtszeit

Weitnau – Für viele gehören frisch gebackene Plätzchen zur Vorweihnachtszeit einfach dazu. Und auch im Zeitalter von Computer und Smartphone haben Kinder immer noch Freude daran, den Teig auszustechen und die fertigen Plätzchen hinterher zu verzieren.
Das erste Mal Plätzchen backen: Mädchen von "Kids24" genießen die Vorweihnachtszeit
Wir verlosen 3x2 Karten für Maxi Schafroths "Faszination Bayern"

Wir verlosen 3x2 Karten für Maxi Schafroths "Faszination Bayern"

Nach seinem ersten Soloprogramm „Faszination Allgäu“ setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. Am Freitag, 28. Dezember ist der damit in der Big Box Allgäu. Beginn ist um 20, Einlass um 19 Uhr.
Wir verlosen 3x2 Karten für Maxi Schafroths "Faszination Bayern"
Liebevoll: Verborgene Schätze zum ersten Mal ausgestellt

Liebevoll: Verborgene Schätze zum ersten Mal ausgestellt

Durach – Krippen und Krippenausstellungen gibt es in der Weihnachtszeit viele. Beim Duracher Weihnachtsmarkt waren dieses Jahr in der Aula der Schule aber ganz besondere Exponate zu sehen.
Liebevoll: Verborgene Schätze zum ersten Mal ausgestellt
Sechs Jahre Planungszeit, ein Jahr Bauzeit: Das neue, hochmoderne Luftrettungszentrum für "Christoph 17" ist eingeweiht

Sechs Jahre Planungszeit, ein Jahr Bauzeit: Das neue, hochmoderne Luftrettungszentrum für "Christoph 17" ist eingeweiht

Durach – Es war „eines der langwierigsten Projekte der Sozialbau“, begrüßte deren Geschäftsführer Herbert Singer vergangene Woche zur Einweihung des neuen Hubschrauber-Hangars in Durach zahlreiche Gäste, die in verschiedener Weise in das Luftrettungszentrum involviert sind.
Sechs Jahre Planungszeit, ein Jahr Bauzeit: Das neue, hochmoderne Luftrettungszentrum für "Christoph 17" ist eingeweiht
Die Marschrichtung heißt: Mehrweggeschirr statt Müllberge

Die Marschrichtung heißt: Mehrweggeschirr statt Müllberge

Kempten – Nachdem die Stadträtin Erna-Kathrein Groll beantragt hatte, Einweggeschirr bei Großveranstaltungen zu eliminieren und Dieter Zacherle von den Freien Wählern angeregt hatte, zusätzliche Müllbehälter bei Großveranstaltungen aufzustellen, 
Die Marschrichtung heißt: Mehrweggeschirr statt Müllberge
Tausende Euro Schaden nach Sprayer-Aktion

Tausende Euro Schaden nach Sprayer-Aktion

Kempten - Im Bereich Am Alten Holzplatz und Rosenau kam es bereits letzte Woche zu Sachbeschädigungen durch Sprayer.
Tausende Euro Schaden nach Sprayer-Aktion
Schlägerei nach Sachbeschädigung

Schlägerei nach Sachbeschädigung

Kempten - In der Nacht auf Sonntag wurden in einem Parkhaus in der Kronenstraße mehrere PKWs beschädigt.
Schlägerei nach Sachbeschädigung
Nikolaus macht Station im Oberösch

Nikolaus macht Station im Oberösch

Nikolaus macht Station im Oberösch
Zeugen stellen Täter nach Unfallflucht

Zeugen stellen Täter nach Unfallflucht

Sulzberg - Nachdem am Mittwoch ein 76-jähriger Oberallgäuer auf der A 980 zwischen Durach und dem Autobahndreieck Allgäu auf einen vor ihn fahrenden Pkw aufgefahren war und flüchtete, nahmen Zeugen die Verfolgung auf. 
Zeugen stellen Täter nach Unfallflucht
Vortrag über die Faszination Greifvögel

Vortrag über die Faszination Greifvögel

Kempten/Landkreis – „Unter Adlern und Geiern“ lautete im Dezember das Thema der monatlichen Vortragsreihe der Kreisgruppe Kempten Oberallgäu des Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV). Gebietsbetreuer der Allgäuer Hochalpen, Henning Werth, ...
Vortrag über die Faszination Greifvögel
Gerüchte über möglichen Verkauf der Chapuis-Villa sorgen für Entrüstung

Gerüchte über möglichen Verkauf der Chapuis-Villa sorgen für Entrüstung

Kempten – Als „sehr spontan“ hat die ehemalige SPD-Stadträtin Ingrid Jähnig ihre Ein-Frau-Demo vor dem Kemptener Rathaus am Mittwochnachmittag bezeichnet. Dort sollte nach ihren Informationen im nichtöffentlichen Liegenschaftsausschuss über einen möglichen Verkauf der Chapuis-Villa beraten werden,
Gerüchte über möglichen Verkauf der Chapuis-Villa sorgen für Entrüstung
Kemptener räumen bei Schwäbischer Meisterschaft ab

Kemptener räumen bei Schwäbischer Meisterschaft ab

Kempten – Am 2. Advent waren die Schwimmer des TV Kempten auf der Schwäbischen Meisterschaft in Augsburg über die langen Strecken. Für die jüngeren Jahrgänge waren das 400 Meter Freistil und 200 Meter Lagen, für die älteren 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil für die Mädels sowie...
Kemptener räumen bei Schwäbischer Meisterschaft ab
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Einsame Weihnachten sind für viele ein Graus, aber nicht der einzige Grund, warum die regionale und kostenlose Partnersuche Obandln.de jetzt Hochkonjunktur hat.
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Weihnachtsspende der Sozialbau gut angelegt

Weihnachtsspende der Sozialbau gut angelegt

Kempten – In der Vorweihnachtszeit häufen sich die erfreulichen Termine, und auch die Weihnachtsspende der Sozialbau kommt mit schöner Regelmäßigkeit. Vier bewährte Organisationen beschenkt sie heuer mit je 2500 Euro. 
Weihnachtsspende der Sozialbau gut angelegt
Die Künstlerin Julia Miorin verleiht Alltagsgegenständen neue Bedeutungen

Die Künstlerin Julia Miorin verleiht Alltagsgegenständen neue Bedeutungen

Kempten – Worin die einen nur einen scheinbar willkürlich zusammengesetzten Klecks Farbe erkennen, sprechen andere von einem bedeutenden Meisterwerk. Über Kunst lässt sich bekanntermaßen streiten.
Die Künstlerin Julia Miorin verleiht Alltagsgegenständen neue Bedeutungen
Woher kommt der Name der Besenkapelle an der Memminger Straße?

Woher kommt der Name der Besenkapelle an der Memminger Straße?

Kempten - Klein und unscheinbar, dabei künstlerisch, historisch und auch volkskundlich bedeutend ist die Kapelle an der Memminger Straße 61. Heute nehmen kaum mehr Menschen Notiz von ihr. Dabei ist ihre Geschichte und Bedeutung hoch interessant.
Woher kommt der Name der Besenkapelle an der Memminger Straße?
Überschlag und lebensgefährliche Verletzungen auf schneeglatter Fahrbahn

Überschlag und lebensgefährliche Verletzungen auf schneeglatter Fahrbahn

Buchenberg/Weitnau - Mehrere Unfälle sind aufgrund der Glätte und der schneebedeckten Fahrbahnen in dieser Woche schon passiert. Am Montag überschlug sich eine Pkw-Fahrerin auf dem Weg von Rechtis Richtung Buchenberg und Dienstag rutschte ein Sattelzug auf der B12
Überschlag und lebensgefährliche Verletzungen auf schneeglatter Fahrbahn
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen

Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen

Isny – Es war mit Abstand die größte Veranstaltung aus der Reihe „Zwischentöne“, die vom Kulturbüro und der Isny Marketing GmbH ganz bewusst ins Programm des Isnyer Weihnachtsmarkts gelegt wurde und in der Sankt-Georgs-Kirche am Samstag stattfand.
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!

M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!

Die Teilnehmer des M-net Georg Hieble Silvesterlaufs gehen den Jahreswechsel am 31.12.2018 schwungvoll an.
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben

Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben

Martinszell – Wieder ein großes Spektakel, das das Jugendtheater Matinszell mit "Lilli und die Farbhexe" innerhalb eines Jahres auf die farbigen Beine gestellt hat. Sabrina Braun, Regisseurin und auch Autorin des bunten Stücks malt zusammen mit Co-Regisseur Tim Lau,
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Trientiner Bergsteigerchor singt in Weidach weihnachtliche Weisen

Trientiner Bergsteigerchor singt in Weidach weihnachtliche Weisen

Durach – Nach einer anstrengenden Woche und einem rastlosen Tag unterwegs mit Auto und Bahn auf einem gepolsterten Stuhl in einer Kirche sitzen, die Augen schließen und italienischen Männerstimmen zu weihnachtlichen Weisen lauschen –was könnte besser zu dieser angeblich so „stillen“ Zeit passen?
Trientiner Bergsteigerchor singt in Weidach weihnachtliche Weisen
Immenstädter Straße bekommt endlich Radweg

Immenstädter Straße bekommt endlich Radweg

Kempten – Der jahrelange und hartnäckige Einsatz von Stadtrat Helmut Hitscherich hat nun endlich Früchte getragen: die für Radler (und damit auch für Autofahrer) immer wieder als hochgefährlich kritisierte Immenstädter Straße bekommt einen Radweg.
Immenstädter Straße bekommt endlich Radweg
Wie Seppel und Kasperl den finsteren Räuber Hotzenplotz zur Strecke bringen

Wie Seppel und Kasperl den finsteren Räuber Hotzenplotz zur Strecke bringen

Kempten – Tosender Applaus am Ende der Vorstellung und auch die Jagd auf Autogramme im Anschluss lassen kaum einen Zweifel aufkommen: Der Räuber Hotzenplotz im TiK kam an!
Wie Seppel und Kasperl den finsteren Räuber Hotzenplotz zur Strecke bringen