Ressortarchiv: Kempten

500 Kilometer "Barfuß über die Alpen" – Vortrag von Martl Jung

500 Kilometer "Barfuß über die Alpen" – Vortrag von Martl Jung

Betzigau - "Barfuß gehen ist Kopfsache", sagt Martl Jung bei seinem Vortrag "Barfuß über die Alpen".
500 Kilometer "Barfuß über die Alpen" – Vortrag von Martl Jung
Neues Hotelgebäude in "Soloplan-City" in Kempten

Neues Hotelgebäude in "Soloplan-City" in Kempten

Kempten - Anstelle zweier Bestandsgebäude gibt Gestaltungsbeirat grünes Licht für neues Hotelgebäude in "Soloplan-City" .
Neues Hotelgebäude in "Soloplan-City" in Kempten
Kemptener Künstlerin Renate Bühr setzt frische Akzente

Kemptener Künstlerin Renate Bühr setzt frische Akzente

Kempten – Wie sieht es aus, wenn sich gestern und heute nicht in Bildern der Erinnerung vermischen, sondern in einem von Künstlerhand geschaffenen Bildnis? Es ist ein Thema, mit dem sich die Kemptener Malerin Renate Bühr schon seit einigen Jahren auseinandersetzt.
Kemptener Künstlerin Renate Bühr setzt frische Akzente
Schwere Unfälle auf der B 12 und der A 7

Schwere Unfälle auf der B 12 und der A 7

Unterthingau/Betzigau - Am Dienstagvormittag kam es auf der Bundesstraße 12 auf der Höhe von Unterthingau zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.  Fast zeitgleich ereignete sich auf der A7 kurz vor Betzigau ein Verkehrsunfall mit fast einer viertel Million Euro Sachschaden.
Schwere Unfälle auf der B 12 und der A 7
Ansatzpunkte zum Plastiksparen

Ansatzpunkte zum Plastiksparen

Sulzberg – Kann man heutzutage gänzlich ohne Plastik auskommen?
Ansatzpunkte zum Plastiksparen
“Mit gesenktem Kopf kam mein Sohn nach Hause”

“Mit gesenktem Kopf kam mein Sohn nach Hause”

Die Zeugnisausgabe steht bevor und viele Eltern fragen sich schon jetzt, ob die Leistungen ihrer Kinder ausreichen oder zusätzlicher Förderbedarf besteht. Meist tun sich Eltern bei dieser Entscheidung schwer, obwohl ihr Bauchgefühl sie selten trügt.
“Mit gesenktem Kopf kam mein Sohn nach Hause”
Jüngere Menschen leihen weniger Bücher aus - in Deutschland und in Weitnau

Jüngere Menschen leihen weniger Bücher aus - in Deutschland und in Weitnau

Weitnau – In ihrem Jahresbericht blickt die Gäste- und Gemeindebücherei Weitnau auf das letzte Jahr zurück.
Jüngere Menschen leihen weniger Bücher aus - in Deutschland und in Weitnau
Volksbegehren "Rettet die Bienen" kontrovers diskutiert

Volksbegehren "Rettet die Bienen" kontrovers diskutiert

Betzigau – Mit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ entscheiden die Bürger Bayerns bis zum 13. Februar darüber, ob der Entwurf des Gesetzes zur Änderung des „Bayerischen Naturschutzgesetzes zugunsten der Artenvielfalt und Naturschönheit“ in den Landtag eingebracht wird.
Volksbegehren "Rettet die Bienen" kontrovers diskutiert
Netzwerk für Frauen mit Schwangerschaftsdepression

Netzwerk für Frauen mit Schwangerschaftsdepression

Kempten – „Fast die Hälfte aller Frauen entwickelt nach der Entbindung eine kurze depressive Verstimmung, den so genannten `Baby-Blues´“, so Dr. Carlos Martinez, Oberarzt und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie am Bezirkskrankenhaus (BKH) Kempten.
Netzwerk für Frauen mit Schwangerschaftsdepression
Täter suchten nach Bargeld 

Täter suchten nach Bargeld 

Kempten - Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 25.01.19, 12.00 Uhr, bis zum 28.01.19, 07.00 Uhr, in die Räumlichkeiten eines caritativen Vereins am St. Mang Platz ein.
Täter suchten nach Bargeld 
Stadtkämmerer Matthias Haugg legt einen Rekord-Haushaltsplan vor

Stadtkämmerer Matthias Haugg legt einen Rekord-Haushaltsplan vor

Kempten – „Der langjährige Aufschwung ist dabei, sich abzuschwächen“, wies Stadtkämmerer Matthias Haugg auf „die ersten Bremsspuren“ bei der Entwicklung der Steuereinnahmen hin. „Grundsätzlich können Bund, Länder und Gemeinden aber auch in den nächsten Jahren mit höheren Steuereinnahmen rechnen“, vor allem Gewerbesteuer und Einkommensteuer allerdings weniger stark steigend.
Stadtkämmerer Matthias Haugg legt einen Rekord-Haushaltsplan vor
Unstrittig: Investitionen in Bildung

Unstrittig: Investitionen in Bildung

Kempten – Was sagen die einzelnen Stadtratsfraktionen zum städtischen Haushalt 2019?
Unstrittig: Investitionen in Bildung
Kempten mit neuem Rekordhaushalt

Kempten mit neuem Rekordhaushalt

Kempten – Abgesegnet wurde der Haushalt für das 2019; allerdings ohne Zustimmung der Grünen-Stadtratsfraktion, die, neben weiteren Kritikpunkten, in den Landschafts- und Klimaschutzbestrebungen der Stadt vorwiegend „kosmetische Maßnahmen“ sieht. Einen neuen Rekord stellen die 42 Millionen Euro dar, die für Investitionen bereitstehen und am Ende des Jahres werden zudem alle Schulden im Kernhaushalt getilgt sein. „Wir sind die erste kreisfreie Stadt in Bayern, die das erreicht haben wird“, frohlockte Kemptens OB Thomas Kiechle. Auch der Gesamthaushalt 2019 ist mit 243,4 Millionen Euro ein Rekordhaushalt.
Kempten mit neuem Rekordhaushalt
Sinatra & Friends lassen Charme der Zeit wiederaufleben

Sinatra & Friends lassen Charme der Zeit wiederaufleben

Kempten – Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr., die Namen haben die Jüngeren schon mal gehört, sind den Älteren in bester Erinnerung. In den 60-iger Jahren beherrschten diese Showgrößen ihre Lieblingsstadt Las Vegas, in Shows, Filmen und durch bekannte Songs wie „Strangers in the night“, „New York, New York“ oder „Mr. Bojangles“.
Sinatra & Friends lassen Charme der Zeit wiederaufleben
SchülerInnen der Schule Albris spenden an die BRK-Wärmestube

SchülerInnen der Schule Albris spenden an die BRK-Wärmestube

Kempten – Gibt es heute einen Robin Hood? Gibt es ein solches von Not und Entrechtung geprägtes Leben wie in der Geschichte von Robin Hood auch heute? Diese Fragen beschäftigten die Schüler der siebten Klasse in der Freien Schule Albris in Buchenberg,
SchülerInnen der Schule Albris spenden an die BRK-Wärmestube
Lusthaus, Villa, dann Tagespflege: Bald toben Kinder in der Chapuis-Villa

Lusthaus, Villa, dann Tagespflege: Bald toben Kinder in der Chapuis-Villa

Kempten – Von „enormem Druck“ bei der Schaffung von Plätzen in Kindergärten und Kindertagesstätten sprach beim vergangenen Jugendhilfeausschuss der Referent für Jugend, Schule und Soziales Thomas Baier-Regnery. Auf der Tagesordnung stand die Einrichtung eines Kindergartens in der Chapuis-Villa. Mit großer Einigkeit wurde schließlich der Bedarf von bis zu 75 Plätzen in dem historischen Gebäude anerkannt. Noch offen ist, wie der Bring- und Abholverkehr durch die Eltern möglichst verkehrsarm gelöst werden kann.
Lusthaus, Villa, dann Tagespflege: Bald toben Kinder in der Chapuis-Villa
In der zweiten und dritten Januar-Woche waren täglich rund 1000 THW-Kräfte aus dem Allgäu im Einsatz

In der zweiten und dritten Januar-Woche waren täglich rund 1000 THW-Kräfte aus dem Allgäu im Einsatz

Kempten – Anstrengende Tage liegen hinter den ehrenamtliche Helferinnen und Helfern des Technischen Hilfswerks, die seit dem 6. Januar den Schneemassen den Kampf angesagt hatten. Im Schnitt befreiten täglich rund 1000 Einsatzkräfte des THW Dächer von
In der zweiten und dritten Januar-Woche waren täglich rund 1000 THW-Kräfte aus dem Allgäu im Einsatz
Fünf Jahre Hilfe für Kinder von Strafgefangenen

Fünf Jahre Hilfe für Kinder von Strafgefangenen

Kempten – Das Angebot LaVista der Johanniter im Allgäu jährte sich am 21. Januar 2019 zum fünften Mal – am 21. Januar 2014 fand erstmals eine Vater-Kind-Gruppe in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kempten statt. Mit LaVista ermöglichen die Johanniter in Kooperation mit der JVA Kempten Kindern von Strafgefangenen zusätzliche kindgerechte Besuche.
Fünf Jahre Hilfe für Kinder von Strafgefangenen
Umweltaktivist Karl Braig tritt Haftstrafe in JVA Kempten an

Umweltaktivist Karl Braig tritt Haftstrafe in JVA Kempten an

Kempten – Karl Braig sagt, er habe den Weg zur alternativen Lebensgemeinschaft Sulzbrunn bei Sulzberg gesucht, um andere Arten des Widerstands gegen aus seiner Sicht „menschenfeindliche Murksprojekte wie Stuttgart 21“ zu finden.
Umweltaktivist Karl Braig tritt Haftstrafe in JVA Kempten an
Schneeskulpturen-Cup: Die Sieger stehen fest!

Schneeskulpturen-Cup: Die Sieger stehen fest!

Landkreis - Schneemusiker, Schnecke und Katze räumen beim Schneeskulpturen-Cup ab! Der Kreisbote Kempten hatte zum Schneemann-Cup aufgerufen.
Schneeskulpturen-Cup: Die Sieger stehen fest!
Dr. Johann Kreuzpointner geht in Ruhestand

Dr. Johann Kreuzpointner geht in Ruhestand

Kempten – „Ich war mit Leidenschaft beteiligt und habe meine Arbeit gern gemacht“, sagt einer, der auch wenige Tage vor Eintritt in den Ruhestand zum Ende des Monats noch davon überzeugt ist: „Die Berufswahl war nicht verkehrt.“
Dr. Johann Kreuzpointner geht in Ruhestand
Ausstellung lockt erneut Interessierte

Ausstellung lockt erneut Interessierte

Kempten – Nachdem die erste Ausstellung in den Kunstarkaden einen würdigen Höhepunkt feierte (wir berichteten), läutete die Vernissage am vergangenen Samstagabend die zweite bis zum 23. Februar andauernde Runde des Kunstprojekts von Bildhauer Guido Weggenmann ein.
Ausstellung lockt erneut Interessierte
Allgäu Robotics im Semi-Finale

Allgäu Robotics im Semi-Finale

Kempten – Nach einer über halbjährigen Vorbereitung trat die Lego-Robotergruppe des Allgäu- Gymnasiums am Wochenende trotz widriger Wetterbedingungen die Reise nach Schwäbisch Gmünd an.
Allgäu Robotics im Semi-Finale
Betrunkener greift Busfahrer an

Betrunkener greift Busfahrer an

Kempten - In einem Linienbus ist am Dienstagmittag laut Polizeibericht ein Fahrgast im Sitzen eingeschlafen und auf den Boden gefallen.
Betrunkener greift Busfahrer an
Druck bei Umbauarbeiten am Stadtpark Kempten

Druck bei Umbauarbeiten am Stadtpark Kempten

Kempten – Eine zweiwöchige Verzögerung ist nach anfangs schlagkräftigen Umbauarbeiten nun in die Umgestaltung des Stadtparks „hereingeschneit“.
Druck bei Umbauarbeiten am Stadtpark Kempten
Martin Wachter zum Löschmeister befördert

Martin Wachter zum Löschmeister befördert

Kempten – Traditionell fand der Neujahrsempfang der Freiwilligen Feuerwehr Kempten am zweiten Dienstag im Januar statt. Stadtbrandrat Andreas Hofer (SBR) konnte Martin Wachter vom Löschzug 3 (Lenzfried) zum Löschmeister befördern.
Martin Wachter zum Löschmeister befördert
ADFC hat auch 2019 viel vor

ADFC hat auch 2019 viel vor

Kempten – Die klassischen Tagesordnungspunkte – Versammlungsleitung und Schriftführer wählen, Geschäfts- und Kassenbericht des Vorstands etc.
ADFC hat auch 2019 viel vor
Wohnmobilpark am Illerdamm soll vergrößert werden

Wohnmobilpark am Illerdamm soll vergrößert werden

Kempten – „Globetrottel“, so habe man in seiner Generation früher die Wohnmobilfahrer bezeichnet, sagte bei der jüngsten Tagung des Bauausschusses ÖDP-Stadtrat Michael Hofer.
Wohnmobilpark am Illerdamm soll vergrößert werden
Spitzenkandidat Manfred Weber macht sich für ein gemeinsames Europa stark

Spitzenkandidat Manfred Weber macht sich für ein gemeinsames Europa stark

Kempten – Dass erneut Wahlen vor der Tür stehen, wurde bereits am Redner auf dem diesjährigen Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbands Kempten im Foyer der Big Box deutlich.
Spitzenkandidat Manfred Weber macht sich für ein gemeinsames Europa stark
Gute Vögel - schlechte Vögel?

Gute Vögel - schlechte Vögel?

Sie verhalten sich, wie es ihre Natur ist und nicht, wie manche Menschen gerne die "Natur" hätten
Gute Vögel - schlechte Vögel?
Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018

Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018

Kempten - 794 Kämpfe für den SV 29, mehrere Schwäbische Meistertitel, acht deutsche Meistertitel im griechisch-römischen Ringstil und im Freistilringen. Die Krönung war für Anton Mayer ein 3. Platz bei den Weltmeisterschaften 2016 in Sarajevo und der Titel Vizeweltmeister 2017 in Finnland. Bereits viermal wurde Mayer bei der Sportgala mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Dieses Mal erhielt er den Titel Sportler des Jahres.
Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018
Adrenalin-Kick beim Hornerrennen in Sulzberg

Adrenalin-Kick beim Hornerrennen in Sulzberg

Sulzberg – „Wer bremst, verliert“, so Robert Steiner, Hornerschlittenfahrer beim Rennen in Sulzberg. In vollem Karacho preschten am Sonntag 71 Rennteams die 600 Meter lange Piste von Oberthannen nach Sulzberg auf Hornerschlitten hinunter. Ein Team besteht aus zwei Schlittenfahrern, einem der vorne lenkt und einem zweiten der hinten bremst und sich in die Kurven reinhängt. Doch wem es beim Anblick der steilen Piste mulmig wurde, brauchte sich gar nicht erst auf einen Schlitten zu setzen.
Adrenalin-Kick beim Hornerrennen in Sulzberg
Schüler streiken für die Umwelt

Schüler streiken für die Umwelt

Kempten - Nicht nur Erwachsene und Politiker beschäftigen sich mit dem Thema Umwelt und Klimaschutz, sondern auch jüngere Generationen werden hier aktiv. „Fridays for Future“ ist eine weltweite Bewegung von Schülern und Studenten, die sich an ihren Schulen und Unis, aber auch vor Regierungssitzen zu Streiken für den Umweltschutz versammeln. Als angehende Klimaschule sahen sich einige Schüler/innen der Oberstufe des Carl-von-Linde-Gymnasiums (CvL) in ihrem eigenen Interesse dazu verpflichtet, einen Beitrag zu dieser Thematik zu leisten.
Schüler streiken für die Umwelt
Rodelunfall in Eschach

Rodelunfall in Eschach

Buchenberg - Am Samstagnachmittag kam es in Eschach zu einem Rodelunfall.
Rodelunfall in Eschach
FDP Oberallgäu warnt vor sozialen Schieflagen

FDP Oberallgäu warnt vor sozialen Schieflagen

Sonthofen – Die FDP Oberallgäu nahm sich bei ihrem Weihnachtsstammtisch eines aktuellen Themas an: Armut im Oberallgäu.
FDP Oberallgäu warnt vor sozialen Schieflagen
THW entsendet Mannschaften

THW entsendet Mannschaften

Kempten – Seit dem ersten Januar-Wochenende ist der Winter im Allgäu eingekehrt. Schneemassen und Temperaturen um den Gefrierpunkt sorgten für Schneebruch in den Wäldern und erhöhte Lawinengefahr in den Berglagen.
THW entsendet Mannschaften
Podiumsdiskussion um Standort der Stadtbücherei 

Podiumsdiskussion um Standort der Stadtbücherei 

Kempten – Es tut sich was in Kemptens nördlicher Innenstadt.
Podiumsdiskussion um Standort der Stadtbücherei 
Dekan Bernhard Hesse und Prodekan Jacek Filipiuk ins Amt eingeführt

Dekan Bernhard Hesse und Prodekan Jacek Filipiuk ins Amt eingeführt

Kempten – Mit einem feierlichen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Anton wurde der neue Dekan Bernhard Hesse und Prodekan Jacek Filipiuk letzten Montag offiziell in ihr Amt eingeführt.
Dekan Bernhard Hesse und Prodekan Jacek Filipiuk ins Amt eingeführt
Buchenberger überzeugen in der Nordischen Kombination

Buchenberger überzeugen in der Nordischen Kombination

Hinterzarten/Buchenberg – Während im Allgäu am vergangenen Wochenende aufgrund der anhaltenden Schneefälle und böigen Winde an Wintersport nicht zu denken war, fanden die Nachwuchstalente des Allgäuer Skiverbandes in Hinterzarten im Schwarzwald zunächst beste Bedingungen vor.
Buchenberger überzeugen in der Nordischen Kombination
Kleinkunstverein Klecks präsentiert Jubiläumsprogramm

Kleinkunstverein Klecks präsentiert Jubiläumsprogramm

Kempten – Dieser Tage hat der Winter Kempten und die Region fest im Griff, und doch zeigt der Frühling schon seine ersten zarten Triebe.
Kleinkunstverein Klecks präsentiert Jubiläumsprogramm
UB/ÖDP machen sich für übergangene Bibliotheks-Version stark

UB/ÖDP machen sich für übergangene Bibliotheks-Version stark

Kempten – Besucher der Podiumsdiskussion zur Zukunft der Kemptener Stadtbibliothek wurden am Eingang noch mit Flyern versorgt, die die Mitglieder der Stadtratsfraktion UB/ÖDP Michael Hofer, Philipp Jedelhauser und Helmut Hitscherich verteilten.
UB/ÖDP machen sich für übergangene Bibliotheks-Version stark
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2019

Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2019

Schnee satt genießen? Und das exklusive Urlaubswochenende gratis mit dazu? Der Kreisbote macht‘s möglich: Wir verlosen unter unseren Lesern insgesamt drei Ski-Wochenenden für Familien (zwei Erwachsene/zwei Kinder bis 14 Jahre) in ausgesuchten Alpen-Hotels plus Gratis-Skipass. Und das Beste: Sie, liebe Leser, haben die Wahl. Entscheiden Sie sich für das Schneewinnpaket, das Ihnen am besten gefällt.
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2019
Mit "Retter in der Not"-Aktion werden Rettungskräfte in den Fokus gerückt

Mit "Retter in der Not"-Aktion werden Rettungskräfte in den Fokus gerückt

Kempten – Es waren einmal … zwei Musiker, die sich nicht kannten. Die, jeder für sich, einen Reggae im Allgäuer Dialekt schrieben und sich über Umwege kennenlernten.
Mit "Retter in der Not"-Aktion werden Rettungskräfte in den Fokus gerückt
Aktionsbündnis Kempten-OA für Volksbegehren Artenvielfalt

Aktionsbündnis Kempten-OA für Volksbegehren Artenvielfalt

Kempten – In gut zwei Wochen beginnt die Eintragungsfrist für das aktuelle Volksbegehren in Bayern.
Aktionsbündnis Kempten-OA für Volksbegehren Artenvielfalt
Zeitkapsel der Kemptener Basilika geöffnet

Zeitkapsel der Kemptener Basilika geöffnet

Kempten – Zeugnisse aus dem Jahr 1899 kamen nun bei Sanierungsarbeiten der Basilika St. Lorenz ans Licht, nachdem die Zeitkapsel aus der Turmzier geborgen und geöffnet wurde.
Zeitkapsel der Kemptener Basilika geöffnet
Nora Matocza stellt in Kempten im Kunstreich aus

Nora Matocza stellt in Kempten im Kunstreich aus

Kempten – Am vergangenen Freitagabend wurde mit einer Vernissage die Kunstausstellung „Unbefangen“ der mehrfach ausgezeichneten Künstlerin Nora Matocza im Kunstreich eröffnet.
Nora Matocza stellt in Kempten im Kunstreich aus
Betrunkene Autofahrer stecken im Schnee fest

Betrunkene Autofahrer stecken im Schnee fest

Waltenhofen - Gegen Mitternacht beobachtete ein Anwohner, wie ein Pkw in einen Schneehaufen gefahren wurde.
Betrunkene Autofahrer stecken im Schnee fest
Kerstin Engelhaupt übernimmt Leitung vom Jugendamt Kempten

Kerstin Engelhaupt übernimmt Leitung vom Jugendamt Kempten

Kempten – Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis die Leitung des Jugendamtes nachbesetzt werden konnte. Zeit, die man sich aufgrund der „hohen Verantwortung gegenüber den Kindern“ sowie der hohen zu verwaltenden Geldbeträge nehmen wollte, um die ideale Besetzung zu finden.
Kerstin Engelhaupt übernimmt Leitung vom Jugendamt Kempten
Winterwunderland Allgäu

Winterwunderland Allgäu

Landkreis – Seit Anfang Januar schneit es im Allgäu – endlich können Schneemänner gebaut, Schneeschlachten ausgefochten und Schlittenrennen bestritten werden. Und hübsch anzusehen ist die weiße Pracht allemal.
Winterwunderland Allgäu
Neujahrsempfang im Rathaus

Neujahrsempfang im Rathaus

Neujahrsempfang im Rathaus