Ressortarchiv: Kempten

 Kitesurfer Jonas Ouahmid wird Jugendsportler des Jahres 2019

 Kitesurfer Jonas Ouahmid wird Jugendsportler des Jahres 2019

Kempten - Am Sonntag fand zum 46. Mal die Jugendsportlerehrung in Kempten statt. Fast alle der 177 jungen Sportlerinnen und Sportler die ausgezeichnet wurden, fanden trotz widriger Wetterbedingungen den Weg ins Kemptener Stadttheater. Da auch viele Eltern und Trainer vor Ort waren, konnte Klaus Schwaninger, Moderator der Veranstaltung, beinahe 500 Besucher begrüßen und sie durch das abwechslungsreiche Programm führen.
 Kitesurfer Jonas Ouahmid wird Jugendsportler des Jahres 2019
Kiechle rückt Klimaerwärmung bei Neujahresempfang in den Fokus

Kiechle rückt Klimaerwärmung bei Neujahresempfang in den Fokus

Kempten - Stadtpark, Smart City und Rekordhaushalt: Einen Ausblick auf viele Themenfelder im Jahr 2019 gab Oberbürgermeister Thomas Kiechle beim Neujahrsempfang der Stadt am Mittwoch vergangener Woche. Einen Akzent setzte er dabei auf „grüne“ Themen. So hatte Kiechle angesichts des trockenen Jahres 2018 den Zweckverbandsvorsitzenden der Fernwasserversorgung Oberes Allgäu Herbert Seger und das Landwirtspaar Cilli und Richard Haneberg, Klimapreisträger 2018, als Gesprächspartner geladen.
Kiechle rückt Klimaerwärmung bei Neujahresempfang in den Fokus
Kreisstraße im Eschachtal gesperrt

Kreisstraße im Eschachtal gesperrt

Buchenberg - Die Kreisstraße OA 20 im Eschachtal ist seit dem Freitagabend wegen Schneebruch bis auf weiteres voll gesperrt.
Kreisstraße im Eschachtal gesperrt
Schulfrei am Montag und Dienstag

Schulfrei am Montag und Dienstag

Kempten - Aufgrund der aktuell angekündigten Wetterlage mit starken Schneefällen, Sturmböen und Glätte und einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor extremem Unwetter kann die Schulwegsicherheit nicht gewährleistet werden.
Schulfrei am Montag und Dienstag
Schneeräumfahrzeug rammt Pkw

Schneeräumfahrzeug rammt Pkw

Weitnau/Hofen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag rammte ein kleines, privates Räumfahrzeug einen Pkw.
Schneeräumfahrzeug rammt Pkw
Der Kemptener Professor Günter Nagel erzählt von seinem Einsatz im aufstrebenden Ruanda

Der Kemptener Professor Günter Nagel erzählt von seinem Einsatz im aufstrebenden Ruanda

Kempten – Es ist das Vorzeigeland für die erfolgreiche Umsetzung des Marshallplans von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller, der für „Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe“ steht. So lautete der Titel des Vortrags von Prof. Günter Nagel auch „Ruanda – Musterland Afrikas“.
Der Kemptener Professor Günter Nagel erzählt von seinem Einsatz im aufstrebenden Ruanda
Absage Großer Narrensprung der Burghexen in Kleinweiler

Absage Großer Narrensprung der Burghexen in Kleinweiler

Absage des Großen Narrensprung, am 12. Januar 2019 in Kleinweiler aufgrund der derzeitigen Wetterprognosen. 
Absage Großer Narrensprung der Burghexen in Kleinweiler
Im Altstadtbrief geht es um einige "Sorgenkinder" und viele erfreuliche Entwicklungen in Kempten

Im Altstadtbrief geht es um einige "Sorgenkinder" und viele erfreuliche Entwicklungen in Kempten

Kempten – „Unsere Stadt ist in Bewegung – Stillstand bedeutet Rückstand, das will keiner.“ Klare Worte, die Dietmar Markmiller, Vorsitzender der Altstadtfreunde an das Ende seines Berichts im aktuellen Altstadtbrief setzt.
Im Altstadtbrief geht es um einige "Sorgenkinder" und viele erfreuliche Entwicklungen in Kempten
Diamantene Hochzeit im Hause Soldner

Diamantene Hochzeit im Hause Soldner

Kempten – Im Dezember vorigen Jahres jährte sich der Hochzeitstag von Luise und Dieter Soldner zum sechzigsten Male. Das Ja-Wort gaben sich der gelernte Buchdrucker und die ehemalige Bosch-Beschäftigte am 13. Dezember 1958 in Ansbach.
Diamantene Hochzeit im Hause Soldner
Zum Eiswasserschwimmen braucht es warme Gedanken

Zum Eiswasserschwimmen braucht es warme Gedanken

Kempten – Thomas Barmetler, Schwimmer des TV Kempten, hat bei der „ICE Swimming Aqua Sphere German Open“ („Deutsche Meisterschaft im Eiswasserschwimmen“) den Titel in der Staffelwertung geholt und sich den zweiten Platz in seiner Altersklasse über jeweils 50 Meter Freistil gesichert.
Zum Eiswasserschwimmen braucht es warme Gedanken
FFW Sankt Lorenz bestätigt Kommandant und Ersten Vorstand

FFW Sankt Lorenz bestätigt Kommandant und Ersten Vorstand

Kempten – Am Dreikönigstag trafen sich traditionell die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenz im Schützenheim in Hirschdorf zur Jahreshauptversammlung, bei der wieder zahlreiche Mitglieder Ehrungen entgegennehmen konnten. Auch Neuwahlen fanden dieses Jahr statt.
FFW Sankt Lorenz bestätigt Kommandant und Ersten Vorstand
Unterricht fällt aus - Schneefall im Oberallgäu und in Kempten

Unterricht fällt aus - Schneefall im Oberallgäu und in Kempten

Durch den anhaltenden Schneefall hat sich die Situation im Oberallgäu und in Kempten mittlerweile verschärft.
Unterricht fällt aus - Schneefall im Oberallgäu und in Kempten
Arbeit wie noch nie - Glänzende Zahlen

Arbeit wie noch nie - Glänzende Zahlen

Kempten – „2018 war ein ausgezeichnetes Jahr für den Arbeitsmarkt im Allgäu. Noch nie hatten so viele Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wie im vergangenen Jahr. Sichtbares Ergebnis dieser Entwicklung ist die niedrige Zahl arbeitsloser Menschen und eine niedrige Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent“, so die erfreuliche Bilanz von Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen bei der Pressekonferenz zum vergangenen Jahr.
Arbeit wie noch nie - Glänzende Zahlen
Überraschendes Theaterstück "Baby wider Willen" 

Überraschendes Theaterstück "Baby wider Willen" 

Isny – Die gut besuchten Vorstellungen haben gezeigt, dass der Rohrdorfer Theaterverein mit „Baby wider Willen“ genau wusste, was die Besucher von ihnen wollen. Das Publikum sah sich auch in diesem Jahr nicht enttäuscht.
Überraschendes Theaterstück "Baby wider Willen" 
"Wie Lieder ohne Text"

"Wie Lieder ohne Text"

Kempten – Maria Farkas – ein Name, der vielen Kunstliebhabern (mindestens) in der Region geläufig sein dürfte. Den einen kommt vielleicht vor allem die Galeristin des Kemptener Kunstkabinetts in der Salzstraße in den Sinn. 
"Wie Lieder ohne Text"
Unterwegs mit Sommerreifen

Unterwegs mit Sommerreifen

Sulzberg - Das Wetter völlig falsch eingeschätzt hat am Dienstagabend ein 45-jähriger Italiener.
Unterwegs mit Sommerreifen
Es war einmal: Skifahren in und um Kempten

Es war einmal: Skifahren in und um Kempten

Kempten – Zu den Pionieren und Wegbereitern des Skifahrens in Kempten zählen der Mediziner Dr. Max Madlener, der Architekt Ambros Madlener, Bankvorstand Franz-Xaver Euringer und Albert Rupprecht.
Es war einmal: Skifahren in und um Kempten
Kunstarkaden Finissage lockt Kunstinteressierte an

Kunstarkaden Finissage lockt Kunstinteressierte an

Kempten – Auch der „Schlussakkord“ der ersten Runde in den Kunstarkaden an der Königstraße lockte nochmals rund 50 Kunstinteressierte zu einem letzten Besuch des Dreiklangs aus Ausstellung, Galerie und Artist-in-Residence. Letzterer, der Foto-Künstler Pio Mars, der zudem einmal wöchentlich mit seinen Sound-Collagen begeistert hatte, hatte seine Finissage zwar bereits am Samstag vor Weihnachten.
Kunstarkaden Finissage lockt Kunstinteressierte an
Straßen und Waldstücke wegen Schneebruch gesperrt

Straßen und Waldstücke wegen Schneebruch gesperrt

Allgäu - Weil sich derzeit zahlreiche Äste und Bäume unter der Schneelast biegen oder bereits umgestürzt sind, sind einige Straßen in der Region gesperrt. Ein 34-Jähriger, der eine Sperrung zwischen Börwang und Obergünzburg missachtete, prallte gegen einen querliegenden Baum.
Straßen und Waldstücke wegen Schneebruch gesperrt
Grüner Neujahrsempfang mit Boris Palmer

Grüner Neujahrsempfang mit Boris Palmer

Kempten – „Schön, dass ich auch mal von den Grünen eingeladen werde!“, schmunzelte Boris Palmer beim Neujahrsempfang der Grünen. Er ist seit zwölf Jahren Oberbürgermeister von Tübingen und wegen seiner Äußerungen zur Flüchtlingspolitik in seiner Partei durchaus umstritten. Ganz und gar nicht umstritten ist das Thema seiner städtischen Klimaschutzkampagne „Tübingen macht blau“.
Grüner Neujahrsempfang mit Boris Palmer
Mit Pfefferspray zu Boden gebracht

Mit Pfefferspray zu Boden gebracht

Kempten - Nach Attacke auf 53-jährigen Autofahrer, flüchtete ein Tätertrio und wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen.
Mit Pfefferspray zu Boden gebracht
Fotos vom Neujahrskonzert in Klassik-Box

Fotos vom Neujahrskonzert in Klassik-Box

Fotos vom Neujahrskonzert in Klassik-Box
Musikalischer Ausflug durch die Welt der Filmmusik

Musikalischer Ausflug durch die Welt der Filmmusik

Kempten – Einen wirklich besonders ausgelassenen Abend gab es beim Neujahrskonzert der Münchner Symphoniker zu erleben. 
Musikalischer Ausflug durch die Welt der Filmmusik
Betrunkener Fußgänger auf der Autobahn

Betrunkener Fußgänger auf der Autobahn

Dietmannsried - Am frühen Sonntagmorgen verirrte sich ein 21-jähriger Oberallgäuer bei Dietmannsried auf die Autobahn.
Betrunkener Fußgänger auf der Autobahn
"Jugend stärken im Quartier" geht in die zweite Runde

"Jugend stärken im Quartier" geht in die zweite Runde

Kempten - Das Programm „Jugend stärken im Quartier“ wurde in Kempten vor vier Jahren gestartet. Dabei sollte es vor allem darum gehen, Jugendlichen zwischen zwölf und 27 Jahren, die Schwierigkeiten beim Lernen, bei der Arbeitssuche oder generell im Leben haben, zu helfen. Nach den Worten von Thomas Baier-Regnery, Referent für Jugend, Schule und Soziales, wurden ins Programm insgesamt 800.000 Euro investiert.
"Jugend stärken im Quartier" geht in die zweite Runde
BBV: Mit den ersten Wolfsrissen hat sich die Welt für Weidebetriebe verändert

BBV: Mit den ersten Wolfsrissen hat sich die Welt für Weidebetriebe verändert

Sulzberg/Landkreis - Viele Themen kamen bei der Jahresversammlung des Bayerischen Bauernverbands (BBV) Oberallgäu in Sulzberg auf den Tisch. Aber keines erhitzte die Gemüter so sehr wie der Wolf.
BBV: Mit den ersten Wolfsrissen hat sich die Welt für Weidebetriebe verändert
We salute You röhren wie AC/DC in der Big Box Allgäu

We salute You röhren wie AC/DC in der Big Box Allgäu

Kempten – Als Mitglieder von BAROCK konnten die Musiker bereits mehrmals das Herz der Fans in der Big Box Allgäu höher schlagen lassen. Jetzt war Aushängeschild und Londoner Sänger Grant Foster, der sich seinem Vorbild Brian Johnson äußerlich sehr angenähert hat, mit drei seiner damaligen Mitstreiter und einem neuen Bandmitglied wieder in die Big Box Allgäu gekommen, um „die größte AC/DC Tribute Show, die bisher zu sehen war“ zu präsentieren.
We salute You röhren wie AC/DC in der Big Box Allgäu
Klassische Evergreens verabschieden das zu Ende gehende Jahr beim Silvesterkonzert im Theater in Kempten

Klassische Evergreens verabschieden das zu Ende gehende Jahr beim Silvesterkonzert im Theater in Kempten

Kempten – Die Welt ist eine Operette: Genauer müsste man natürlich sagen, nur zwischen den Jahren ist die Welt eine Operette, so leicht, so beschwingt, so aus der Mode gekommen wie Operetten eben sind.
Klassische Evergreens verabschieden das zu Ende gehende Jahr beim Silvesterkonzert im Theater in Kempten
Am 12. Januar holen die Helfer der Christbaum-Sammelaktion wieder die alten Bäume ab

Am 12. Januar holen die Helfer der Christbaum-Sammelaktion wieder die alten Bäume ab

Kempten/Landkreis - In Skandinavien ist es alter Brauch, die Christbäume nach Weihnachten aus dem Fenster zu werfen. Die Weihnachtszeit dauert dort 20 Tage und endet mit dem Sankt-Knuts-Tag am 13. Januar. Auch in der Region hat der Abtransport von Christbäumen schon eine 28-jährige Geschichte. Aus dem Fenster werfen sollte man die Bäume dafür allerdings nicht.
Am 12. Januar holen die Helfer der Christbaum-Sammelaktion wieder die alten Bäume ab
Freiwillige nähen neue Kleider und Hüte für die Sternsinger von St. Lorenz 

Freiwillige nähen neue Kleider und Hüte für die Sternsinger von St. Lorenz 

Kempten – „Die Sternsingeraktion ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Da verdienen es die Sternsinger auch, dass sie sich in ihren Gewändern wohlfühlen“, ist Andrea Zeller überzeugt. Seit drei Jahren näht die Leiterin des Cafés der Cityseelsorge Kempten gemeinsam mit vier weiteren Ehrenamtlichen neue, für alle Größen passende, Kostüme und Kopfbedeckungen für die Sternsinger von St. Lorenz.
Freiwillige nähen neue Kleider und Hüte für die Sternsinger von St. Lorenz 
Zwei Auszeichnungen für selbstlosen Einsatz

Zwei Auszeichnungen für selbstlosen Einsatz

Kempten - Zu einem „besonderen, erfreulichen Anlass“ konnte OB Thomas Kiechle kurz vor Weihnachten zahlreiche Gäste in der Schrannenhalle des Rathauses begrüßen. Geehrt wurden zwei Menschen für ihr herausragendes Engagement.
Zwei Auszeichnungen für selbstlosen Einsatz
Gelbwesten "spazieren" in Kempten

Gelbwesten "spazieren" in Kempten

Kempten – In der Kemptener Innenstadt spazierten am vergangenen Samstag 13 Personen mit gelben Warnwesten. Nach Aussagen der Teilnehmer trugen sie die Westen nach dem Vorbild der französischen Gelbwesten-Proteste.
Gelbwesten "spazieren" in Kempten
Sternsinger bringen Segen ins Kemptener Rathaus

Sternsinger bringen Segen ins Kemptener Rathaus

Kempten – „Habt ihr unseren Stern gesehen, Gott will zu uns Menschen gehen. Kam zur Welt als kleines Kind lag auf Stroh in Nacht und Wind. Das Kindlein hat uns angelacht, es kam als Licht in unsere Nacht. Dieses Licht wollen wir Euch bringen und voll Freude für Euch singen...“
Sternsinger bringen Segen ins Kemptener Rathaus
Rekordverdächtige 1900 Läufer beim 31. Silvesterlauf in Kempten

Rekordverdächtige 1900 Läufer beim 31. Silvesterlauf in Kempten

Kempten – Diesmal verlief der traditionelle M-Net-Georg-Hieble-Silvesterlauf anders als in den Vorjahren. Gestartet wurde heuer im Illerstadion, das den vielen Zuschauern von der Tribüne aus einen prächtigen Blick auf das Läuferfeld bot und den Wettkampfcharakter der Veranstaltung verstärkte.
Rekordverdächtige 1900 Läufer beim 31. Silvesterlauf in Kempten
Edgar Koop bringt Sonderausstellung "Faces" in seine alte Heimat

Edgar Koop bringt Sonderausstellung "Faces" in seine alte Heimat

Kempten - Über zwei Jahre sind seit seiner letzten Ausstellung in Kempten vergangen. Für den mittlerweile in Mannheim lebenden und Kommunikationsdesign studierenden Künstler Edgar Koop Grund genug, dem ehemaligen Wohnort einen Besuch abzustatten, alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen und seine Arbeiten der letzten vier Jahre zu präsentieren. So geschehen wenige Tage vor Heilig Abend mit der Kunstausstellung „Faces“ in den Räumlichkeiten des „Projekt Sued“, das hochwertiger Kunst einen Platz im Allgäu verschaffen will.
Edgar Koop bringt Sonderausstellung "Faces" in seine alte Heimat
Zuwanderer aus EU-Ländern nehmen Beratungsangebote nur selten wahr

Zuwanderer aus EU-Ländern nehmen Beratungsangebote nur selten wahr

Kempten - Obwohl die Zahlen des Melderegisters zeigen, dass es vor allem EU-Länder sind, aus denen Menschen nach Deutschland emigrieren, sind sie bei den Beratungsangeboten nur wenig präsent. Es seien „eher die Flüchtlinge“, die in die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) kämen, sagt Valentina Klos vom Caritasverband vor dem Integrationsbeirat in seiner Sitzung kurz vor Jahresende.
Zuwanderer aus EU-Ländern nehmen Beratungsangebote nur selten wahr
Suchaktion nach betrunkenem Jugendlichen

Suchaktion nach betrunkenem Jugendlichen

Waltenhofen - Am Neujahrsmorgen floh in Waltenhofen ein Jugendlicher vor dem Rettungsdienst.
Suchaktion nach betrunkenem Jugendlichen
"Große Verbundlösung" für Schuldner- und Insolvenzberatung

"Große Verbundlösung" für Schuldner- und Insolvenzberatung

Kempten/Landkreis - Die Stadt Kempten, der Landkreis Lindau und die Diakonie Kempten schließen sich zusammen.
"Große Verbundlösung" für Schuldner- und Insolvenzberatung
In der "Herberge" lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heiligabend feiern

In der "Herberge" lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heiligabend feiern

Kempten - Noch etwas zögerliche „Neulinge“, Gäste, die gelegentlich kommen und auch 50 bis 60 „Stammkunden“, die sich mit großem „Hallo“ schon am Eingang in die Arme fallen: sie alle sind gekommen, um Heiligabend gemeinsam in der „Herberge“ der Diakonie zu verbringen.
In der "Herberge" lässt sich seit über 30 Jahren festlich Heiligabend feiern
Container brennen in der Silvesternacht

Container brennen in der Silvesternacht

Kempten - In der Silvesternacht brannte ein Müllcontainer in der Straße Am Heubach. Passanten beobachteten, wie drei Personen gegen 01.30 Uhr Feuerwerkskörper in den Container warfen. 
Container brennen in der Silvesternacht
Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen auf Verbandsversammlung

Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen auf Verbandsversammlung

Kempten/Landkreis – Wenige Tage vor den Feiertagen lud die ZAK zur Sitzung des Aufsichtsrates der ZAK Holding GmbH und der Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft Kempten in das Verwaltungsgebäude in die Dieselstraße ein.
Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert gute Zahlen auf Verbandsversammlung