Ressortarchiv: Kempten

Buchenberger Lucas Mach gewinnt Finale beim Schülercup

Buchenberger Lucas Mach gewinnt Finale beim Schülercup

Buchenberg – Nach dem Gewinn des Bayerischen Schülercups und der Vizemeisterschaft in der Nordischen Kombination am ersten Märzwochenende setzte der 14-jährige Lucas Mach beim Finale des Deutschen Schülercups am vergangenen Wochenende seine Siegesserie fort.
Buchenberger Lucas Mach gewinnt Finale beim Schülercup
Frust, Ratlosigkeit und auch Veränderungswille bei den Landwirten nach dem Volksbegehren

Frust, Ratlosigkeit und auch Veränderungswille bei den Landwirten nach dem Volksbegehren

Sulzberg – „Die Bauern können nicht mehr. Psychisch sind sie am Ende. Die hören auf – einer nach dem anderen, die Hemmschwelle sinkt.“
Frust, Ratlosigkeit und auch Veränderungswille bei den Landwirten nach dem Volksbegehren
Philosophieren »im Tal und auf der Höh«

Philosophieren »im Tal und auf der Höh«

Kempten – „Die „Philosophie“ ist ein Wort, das inflationär verwendet wird“, sagt Dr. Thomas Heichele, der aktuell in Augsburg an seiner Habilitation arbeitet, „meist aber in Funktion und Zusammenhängen, die nichts mit der akademischen Disziplin zu tun hat.“
Philosophieren »im Tal und auf der Höh«
Top-Leistung der Fleischer-Fachklasse der Staatl. Berufsschule III in Kempten

Top-Leistung der Fleischer-Fachklasse der Staatl. Berufsschule III in Kempten

Kempten – Die Fleischer-Ausbildung der Staatlichen Berufsschule III Kempten ist top, das wurde wieder durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) offiziell bestätigt.
Top-Leistung der Fleischer-Fachklasse der Staatl. Berufsschule III in Kempten
Verbraucherzentrale informiert über Identitätsdiebstahl im Internet

Verbraucherzentrale informiert über Identitätsdiebstahl im Internet

Kempten – Wer auf seinen Namen Verträge abgeschlossen hat, von denen er nichts weiß, Zahlungsaufforderungen für angeblich gekaufte Produkte oder in Anspruch genommene Dienstleistungen erhält oder bei Online-Dating-Portalen angemeldet ist, obwohl er eine solche Seite noch nie zuvor besucht hat, reagiert oft schockiert.
Verbraucherzentrale informiert über Identitätsdiebstahl im Internet
Ausverkaufte Bigbox Allgäu bei "Rock meets Classic"

Ausverkaufte Bigbox Allgäu bei "Rock meets Classic"

Ausverkaufte Bigbox Allgäu bei "Rock meets Classic"
Fachmarktzentrum: Bauausschuss vertagt Grundsatzbeschluss

Fachmarktzentrum: Bauausschuss vertagt Grundsatzbeschluss

Kempten – Ob der Bauausschuss einem Fachmarktzentrum in der Ulmer Straße generell zustimmt, ist zumindest formal noch unklar. Den ersten Teil des dreigliedrigen Grundsatzbeschlusses hat der Bauausschuss am Dienstag um einen Monat verschoben.
Fachmarktzentrum: Bauausschuss vertagt Grundsatzbeschluss
Rock meets Classic sorgt wieder für volles Haus

Rock meets Classic sorgt wieder für volles Haus

Kempten - Ü-50 Party mit Rocklegenden Rock meets Classic sorgt wieder für volles Haus Kempten – Ein fulminanter Start der Mat Sinner Band: Gleich zu Beginn riss es die ersten Reihen von den Sitzen beim diesjährigen „Rock meets classic“ RMC Konzert in Kempten. Alle Jahre wieder bei RMC „bängen“ und singen alte Rockgrößen live vor Ort.
Rock meets Classic sorgt wieder für volles Haus
Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?
Kammermusik in der Nikolaikirche

Kammermusik in der Nikolaikirche

Isny – Zu einem Kammermusikkonzert hatten Alisa Heutmann und Maiko Ishiguro an der Querflöte, Johanna Fischer am Violoncello und Christina Dürr an Orgel und Klavier eingeladen. Die Nikolaikirche mit seiner hervorragenden Akustik war der richtige Ort für diese Veranstaltung. Wenn so hervorragende Musikerinnen sich zusammen gefunden haben ist mit einem großen Konzert zu rechnen.
Kammermusik in der Nikolaikirche
Bei der FDP kommen »Daniela Merkel« und »Michael Hofreiter« zu Wort

Bei der FDP kommen »Daniela Merkel« und »Michael Hofreiter« zu Wort

Kempten – Gesteckt voll war es im Leberkäs Bäck, in den die Freien Demokraten zum Politischen Aschermittwoch geladen hatten. Statt Leberkäs gab’s natürlich Kässpatzen und dazu bissig-humorige Unterhaltung.
Bei der FDP kommen »Daniela Merkel« und »Michael Hofreiter« zu Wort
Einbrecherduo aufgeflogen

Einbrecherduo aufgeflogen

Kempten/Durach/Landkreis - Dank des Hinweises einer aufmerksamen Frau gelang der Polizei die Festnahme zweier Männer, denen mehrere Einbrüche zur Last gelegt werden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.
Einbrecherduo aufgeflogen
Frauenpolitische Sprecherin der SPD Ruth Müller zu Gast beim Frauenfrühstück in Durach

Frauenpolitische Sprecherin der SPD Ruth Müller zu Gast beim Frauenfrühstück in Durach

Durach – Seit 14 Jahren lädt der SPD-Ortsverband Durach um den 8. März zum Frauenfrühstück in den Gasthof „Zum Schwanen“. Auch heuer stieß die Veranstaltung mit rund 30 Besucherinnen und Besuchern auf reges Interesse. Anlass des diesjährigen Frauenfrühstücks war das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“. 1919 waren bei der Bayerischen Landtagswahl zum ersten Mal auch Frauen wahlberechtigt. Frauen wurde im selben Jahr in der Weimarer Verfassung das volle Wahlrecht garantiert.
Frauenpolitische Sprecherin der SPD Ruth Müller zu Gast beim Frauenfrühstück in Durach
Kiechle, Klotz, Konsorten – politischer Aschermittwoch der Freien Wähler

Kiechle, Klotz, Konsorten – politischer Aschermittwoch der Freien Wähler

Kempten – Zeit zum ‚Derblecka‘ isch, wenn‘s auf Aschermittwoch zugeht. Dann wird mit dem politischen Mitbewerbern abgerechnet. Seit 100 Jahren ist dies Tradition im Freistaat. Dem schließen sich seit Jahren auch die Freien Wähler in Kempten an. Da das Wirtshaus Meckatzer Bräu Engel noch auf einen Pächter wartet, veranstaltete man den Politischen Aschermittwoch heuer im Kolpingsaal.
Kiechle, Klotz, Konsorten – politischer Aschermittwoch der Freien Wähler
Politischer Aschermittwoch der Oberallgäuer CSU: Entscheidende Europawahl

Politischer Aschermittwoch der Oberallgäuer CSU: Entscheidende Europawahl

Oberallgäu– Noch gut zwei Monate sind es hin bis zur Europa-Wahl im Mai, und die beiden Kreisverbände der CSU Oberallgäu und Kempten läuteten mit dem Politischen Aschermittwoch den Wahlkampf ein. In seiner Aschermittwochsrede schwor der Kemptener Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der CSU-Fraktion, Thomas Kreuzer, die rund 300 Zuhörer in Immenstadt ein, alles zu tun, um die CSU im zukünftigen EU-Parlament zu einer starken Fraktion zu machen: „Es geht um ganz viel!“
Politischer Aschermittwoch der Oberallgäuer CSU: Entscheidende Europawahl
Shakespeares »Der Sturm« in einer eigenartigen Genremischung

Shakespeares »Der Sturm« in einer eigenartigen Genremischung

Kempten – „Der Sturm“ von William Shakespeare „fegte“ durch den großen Theatersaal. Im hinteren Teil der Bühne sitzen die gut 80 Zuschauer – mit Blick in den Saal. Vor ihnen, im vorderen Drittel der Bühne, findet das zentrale Geschehen statt. Der Saal ist die Insel und wird immer mal wieder ein bisschen mitbespielt.
Shakespeares »Der Sturm« in einer eigenartigen Genremischung
Mit deftigen Sketchen in die Fastenzeit

Mit deftigen Sketchen in die Fastenzeit

Kempten – Zum 21. Mal hat die ÖDP Oberallgäu zum politischen Aschermittwoch ins Pfarrheim St. Anton eingeladen. Die vier Räte der Unabhängigen Bürger und ÖDP Stadtrat Michael Hofer, Dr. Philip Jedelhauser, Helmut Hitscherich und im Kreisrat Michael Finger führten durch einen geselligen Abend in familiärer und ungezwungener Atmosphäre. Nach Krautkrapfen, Kässpatzen und Weizenbier konnten die Gäste im vollen Pfarrheimsaal deftigen Sketchen, herrlich umgeschriebenen Liedern sowie Gedichten lauschen, in denen die ökologischen Folgen der wirren Staatspolitik, die Kemptener Stadtpolitik und „König Söder“ als auch „Dickkopf Klotz“ auf den Arm genommen wurden. Jazz- und Blues-Musiker Rainer Schmid verschönerte die Pausen mit seinem Spiel am Klavier und sang passend unter anderem den Klassiker „What a wonderful World“.
Mit deftigen Sketchen in die Fastenzeit
Zwei Schlägereien am Sonntagmorgen

Zwei Schlägereien am Sonntagmorgen

Kempten - Am Sonntagmorgen kam es in der Kotterner Straße/Alpenstraße und in der Memminger Straße zu Schlägereien.
Zwei Schlägereien am Sonntagmorgen
Intergationsbeirat diskutiert über Ergänzungsunterricht

Intergationsbeirat diskutiert über Ergänzungsunterricht

Kempten – Der türkische Staat entsendet jedes Jahr LehrerInnen für die türkische Sprache in die Diaspora, damit türkische Kinder neben dem Erlernen der deutschen Sprache ihre Muttersprache nicht vergessen.
Intergationsbeirat diskutiert über Ergänzungsunterricht
Mit Starkbier zünftig in die Fastenzeit

Mit Starkbier zünftig in die Fastenzeit

Landkreis – Pünktlich ab Aschermittwoch beginnt wieder die Starkbierzeit. Die Wirtsleute der Region laden zum traditionellen Bockbierfest.
Mit Starkbier zünftig in die Fastenzeit
Kerstin Stark kandidiert für die neue Europapartei »Volt«

Kerstin Stark kandidiert für die neue Europapartei »Volt«

Kempten – Volt ist die Maßeinheit für elektrische Spannung, Volt ist aber zugleich der Name einer neuen paneuropäischen Bewegung.
Kerstin Stark kandidiert für die neue Europapartei »Volt«
Rathaussturm in Isny war ein kleines Volksfest

Rathaussturm in Isny war ein kleines Volksfest

Isny – Pünktlich sind sie aufmarschiert, die Hästräger der lachenden Kuh und vorne weg die Isnyer Guggenmusik.
Rathaussturm in Isny war ein kleines Volksfest
Durch die Nacht gerockt auf dem Tatü-Ball in Wiggensbach

Durch die Nacht gerockt auf dem Tatü-Ball in Wiggensbach

Wiggensbach – Ausverkauft. Wie immer halt. Bunt, laut und eine lange launige Nacht - der TATÜ-Ball.
Durch die Nacht gerockt auf dem Tatü-Ball in Wiggensbach
Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Strohmayr am Aschermittwoch zu Gast in Kempten

Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Strohmayr am Aschermittwoch zu Gast in Kempten

Kempten – Der politische Aschermittwoch des SPD-Kreisverbandes Kempten war auch dieses Jahr wieder erwartungsgemäß von einer Vielzahl von Themen geprägt, wie Europawahl, Grundrente, 100 Jahre Frauenwahlrecht, Tarifbindung, Mindestlohn und auch „Friday for future“.
Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Strohmayr am Aschermittwoch zu Gast in Kempten
Die Landtags-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze bietet »Nachhilfe in direkter Demokratie«

Die Landtags-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze bietet »Nachhilfe in direkter Demokratie«

Sulzberg – Ein Saal, der mehrere hundert Plätze fasst und doch nicht ausreicht. Zusätzliche Stühle werden hereingetragen.
Die Landtags-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze bietet »Nachhilfe in direkter Demokratie«

Tatü-Ball in Wiggensbach total ausverkauft

Wiggensbach – Ausverkauft. Wie immer halt. Bunt, laut und eine lange launige Nacht - der TATÜ-Ball.
Tatü-Ball in Wiggensbach total ausverkauft
Auf Tatü-Ball durch die Nacht gerockt

Auf Tatü-Ball durch die Nacht gerockt

Auf Tatü-Ball durch die Nacht gerockt
Funken in Kempten wird am Stadtweiher entzündet

Funken in Kempten wird am Stadtweiher entzündet

Kempten - Heuer wird der Funken in Kempten am Stadtweiher entzündet.
Funken in Kempten wird am Stadtweiher entzündet
Tragischer Unfall: Jogger verstorben

Tragischer Unfall: Jogger verstorben

Kempten - Der Jogger, der durch einen abgebrochenen Baum verletzt wurde, ist am Dienstag an der Schwere der erlittenen Kopfverletzungen verstorben.
Tragischer Unfall: Jogger verstorben
Isny dreht an großen Rädern

Isny dreht an großen Rädern

Isny – Die Stadt Isny hatte schon immer ein besonderes Flair. Das zu erhalten und trotzdem der Gegenwart angepasst zu sein, ist ein Anliegen von Stadtverwaltung, Bürgermeister und Gemeinderat. Wenn man auf die Veranstaltungen schaut, die in der Innenstadt stattfinden, kann man sich von der Attraktivität für Besucher aus dem Umland auch selber ein Bild machen. Um aber auch in Zukunft diese Rolle spielen zu können ist Isny schon seit Jahren bemüht dem gerecht zu werden.
Isny dreht an großen Rädern
Erfolgloser Telefonbetrug in Kempten

Erfolgloser Telefonbetrug in Kempten

Kempten - Am Dienstag erhielt ein Rentner laut Polizeibericht den Anruf einer Frau. Diese gab sich als Nichte des Angerufenen aus, verwickelte ihn in ein Gespräch und bat diesen, ihr 30.000 Euro für den Kauf eines Wohnwagens auszuleihen. Die Geldabholung sollte am selben Tag, die Rückgabe dann tags darauf erfolgen. Der angerufene Rentner ließ sich nicht beirren und reagierte völlig richtig: Er beendete das Telefonat und rief seine Nichte an.
Erfolgloser Telefonbetrug in Kempten
Frösche auf Wanderschaft

Frösche auf Wanderschaft

Kempten/Landkreis – Sobald der Schnee getaut ist, geht es los: mildere Temperaturen und Regenfälle wecken unsere Kröten, Frösche und Molche aus der Winterstarre und die Tiere beginnen die Wanderung zu ihren Laichgewässern.
Frösche auf Wanderschaft
Freie Wähler eröffnen Bürgerbüro in Kempten

Freie Wähler eröffnen Bürgerbüro in Kempten

Kempten – Mit 11,6 Prozent der Wählerstimmen schafften es die Freien Wähler (FW) locker in den Bayerischen Landtag und wurden zudem Koalitionspartner der CSU in der Regierung. Drei Minister stellen die FW und unlängst zeigte sich ihr Vorsitzender Hubert Aiwanger in der bundesweiten Talkrunde „Hart aber Fair“. Belege genug, um zu erkennen: Die Freien Wähler sind derzeit sehr erfolgreich und immer noch hungrig.
Freie Wähler eröffnen Bürgerbüro in Kempten
Kulturamt ist 2019 »offen«

Kulturamt ist 2019 »offen«

Kempten – Als ein Jahr voller Neuerungen und „Highlights“ kündigt Kulturamtsleiter Martin Fink das Programm an, mit dem sein Amt die Menschen 2019 für Kultur jeder Art begeistern will. Und auch „Jubiläen“ gibt es zu feiern: 70 Jahre Festwochen-Kunstausstellung und fünf Jahre KunstNachtKempten (21. September). „Offen sein“ lautet das Motto des Jahres, schließlich versuche man „immer wieder aktuelle und schwierige Themen aufzugreifen“, wies Fink auf beispielsweise die noch bis 19. Mai laufende Ausstellung „Mensch.Land.Flucht“ oder diverse Vorträge hin.
Kulturamt ist 2019 »offen«
Lachende Kuh kommt zurück in den „Stall“

Lachende Kuh kommt zurück in den „Stall“

Isny – Langsam neigt sich auch die fünfte Jahreszeit dem Ende zu. Nach dem erfolgreichen Rathaussturm waren jetzt noch der Kinderball am Freitagnachmittag und der Hausball der Narrenzunft „Lachende Kuh“ auf dem Programm. Mit dem Umzug am Dienstag um 13.33 Uhr ist dann wieder die närrische Zeit auch schon wieder zu Ende.
Lachende Kuh kommt zurück in den „Stall“
Infoveranstaltung zu »Hinterbach-Nord« vor Ostern geplant

Infoveranstaltung zu »Hinterbach-Nord« vor Ostern geplant

Kempten – Gut besucht war die letzte Sitzung des Stadtrats nicht nur wegen der Standgebühren auf dem Wochenmarkt. Das Baugebiet „Hinterbach-Nord“ hatte viele Anwohner aus dem Ortsteil in den Zuschauerreihen des Sitzungssaales Platz nehmen lassen, von wo aus sie die Diskussion – bis zum Hinweis von OB Thomas Kiechle, dass die Geschäftsordnung jegliche Art von Zuschauerkommentaren verbiete – zum Teil lautstark mitverfolgten.
Infoveranstaltung zu »Hinterbach-Nord« vor Ostern geplant
Einigung bei Gebührenerhöhung Wochenmarkt

Einigung bei Gebührenerhöhung Wochenmarkt

Kempten – Einen Schlusspunkt unter die seit Wochen schwelende Debatte um die Erhöhung der Standgebühren auf dem Wochenmarkt, konnte der Stadtrat in seiner Sitzung vergangenen Donnerstag setzen. Er folgte mit fünf Gegenstimmen dem Kompromissvorschlag von OB Thomas Kiechle, der das ursprüngliche Ziel einer „schwarzen Null“ anvisiert.
Einigung bei Gebührenerhöhung Wochenmarkt
Die Kemptener Waisenhäuser

Die Kemptener Waisenhäuser

Kempten – Waisenkinder, die ohne Eltern aufwachsen müssen, zählten zu den schutz- und hilflosesten Menschen in einer Gesellschaft. Auch wenn die Kinder nur einen Elternteil verloren hatten, war ihre Situation oft ähnlich schwer. Die religiöse Spaltung in evangelische Reichsstadt und katholisches Stift ab der Reformation wirkte sich bis ins 20. Jahrhundert auf die Waisenhauspolitik Kemptens aus.
Die Kemptener Waisenhäuser
Öffentlich uriniert, dann zugeschlagen

Öffentlich uriniert, dann zugeschlagen

Kempten - In der Nacht von Samstag auf Sonntag urinierte ein Mann in der Fischerstraße gegen eine Hauswand. Ein 47jähriger Kemptener sprach diesen deshalb an und wurde daraufhin von ihm angegriffen.
Öffentlich uriniert, dann zugeschlagen
Bauausschuss gibt sein »OK«

Bauausschuss gibt sein »OK«

Kempten – Wintergarten, Fassade, Parkplätze, Bäume: Der Gestaltungsbeirat hatte mehrere Dinge an den Plänen für „Soloplan City“ auf dem Gelände des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes beanstandet.
Bauausschuss gibt sein »OK«
Bei Lisa Smirnova und dem dogma chamber orchestra treffen musikalische Welten aufeinander

Bei Lisa Smirnova und dem dogma chamber orchestra treffen musikalische Welten aufeinander

Kempten – Lisa Smirnova, die österreichisch-russische Pianistin, ist eine ebenso lebendig-sympathische wie erfahrene Musikerin, die sich auf dem Gebiet, das ihre Berufung und ihre Passion darstellt, auch in Worten so ausdrücken kann, dass sie ihr Publikum erreicht.
Bei Lisa Smirnova und dem dogma chamber orchestra treffen musikalische Welten aufeinander
Handlungsbedarf für gezielte Integrationsarbeit erkennen

Handlungsbedarf für gezielte Integrationsarbeit erkennen

Kempten – Aufgrund des deutlichen Anstiegs der Bevölkerung mit Migrationshintergrund – vor allem durch Geflüchtete sowie Zuzug von Personen aus EU-Mitgliedstaaten und Drittländern
Handlungsbedarf für gezielte Integrationsarbeit erkennen
Handymast kommt nach Heiligkreuz

Handymast kommt nach Heiligkreuz

Kempten – Ohne Diskussion und ohne Gegenstimmen fällte der Bauausschuss vor rund einer Woche Beschlüsse zu Mobilfunkmasten. Im Suchkreis Betzenbühl bei Heiligkreuz fiel die Wahl auf den Standort A27d im Waldstück etwa oberhalb des Feuerwehrhauses der Feuerwehr Sankt Lorenz.
Handymast kommt nach Heiligkreuz
Berufs- und Fachoberschule Kempten bekommt zweites Gebäude

Berufs- und Fachoberschule Kempten bekommt zweites Gebäude

Kempten – Seit Jahren herrscht Platzmangel an der Berufs- und Fachoberschule Kempten. Die Schüler wandeln zwischen verschiedenen Gebäuden hin und her, es fehlt an Aufenthaltsmöglichkeiten und auch die Verwaltung und die Lehrerschaft sind beengt.
Berufs- und Fachoberschule Kempten bekommt zweites Gebäude