Ressortarchiv: Kempten

Junge Politiker kritisieren die Kemptener Grünflächensatzung samt Alkoholverbot

Junge Politiker kritisieren die Kemptener Grünflächensatzung samt Alkoholverbot

Kempten – Fünf Vertreter des Rings der politischen Jugendorganisationen (RPJ) Kempten äußern sich zur aktuellen Problematik des Alkoholverbots und des Grillens an Kemptener Freiflächen, wie dem Illerdamm. Der RPJ ist ein Zusammenschluss von politischen Jugendorganisationen in Kempten.
Junge Politiker kritisieren die Kemptener Grünflächensatzung samt Alkoholverbot
Die Quartiersmanager der Sozialen Stadt Kempten-Ost haben losgelegt

Die Quartiersmanager der Sozialen Stadt Kempten-Ost haben losgelegt

Die Quartiersmanager der Sozialen Stadt Kempten-Ost haben losgelegt
Die Keramikfiguren von Gisela Engelmayer laden mit feinsinnigem Witz und Charme ein, entdeckt zu werden

Die Keramikfiguren von Gisela Engelmayer laden mit feinsinnigem Witz und Charme ein, entdeckt zu werden

Kempten – Farbenfroh sind die Keramiken von Gisela Engelmayer ja immer. Aber diesmal hat die dem Farbreigen nochmals eins draufgesetzt.
Die Keramikfiguren von Gisela Engelmayer laden mit feinsinnigem Witz und Charme ein, entdeckt zu werden
Auto kollidiert mit Rettungswagen

Auto kollidiert mit Rettungswagen

Kempten - Auch Retter können in Not geraten. Am Mittwochnachmittag krachte an der Kreuzung Memminger Straße /Adenauerring ein Auto in einen Krankenwagen. Fünf Personen wurden dabei verletzt, darunter zwei Kinder aus dem Pkw, seine Fahrerin und Fahrer und Beifahrer aus dem Rettungswagen.
Auto kollidiert mit Rettungswagen
FDP-Kreisverband Kempten will leere Geschäfte beleben und legt Konzept vor

FDP-Kreisverband Kempten will leere Geschäfte beleben und legt Konzept vor

Kempten – Eine Arbeitsgruppe im FDP-Kreisverband Kempten führt seit Januar 2019 eine Untersuchung in der Kemptener Innenstadt zum Thema „Leerstände“ durch. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, den Ratsgremien, der Stadtverwaltung und der Öffentlichkeit ein umfassendes Konzept der Leerstandsminderung vorzulegen.
FDP-Kreisverband Kempten will leere Geschäfte beleben und legt Konzept vor
Student fischt bewusstlosen Mann aus dem Niedersonthofener See

Student fischt bewusstlosen Mann aus dem Niedersonthofener See

Waltenhofen - Dank einer gemeinsamen Rettungsaktion von zufällig anwesenden Badegästen am Dienstagnachmittag konnte ein 73-Jähriger schnell aus dem Wasser gezogen und fachgerecht behandelt zu werden. 
Student fischt bewusstlosen Mann aus dem Niedersonthofener See
Märchensommer Allgäu: Die heiße Probephase für "Der Zauberer von Oz" hat begonnen

Märchensommer Allgäu: Die heiße Probephase für "Der Zauberer von Oz" hat begonnen

Kempten – Der Märchensommer Allgäu 2019 wirft seine Schatten voraus. Bei einer Pressekonferenz gab es letzten Montag bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den „Zauberer von Oz“, den es vom 10. Juli bis 18. August auf der Burghalde zu sehen gibt.
Märchensommer Allgäu: Die heiße Probephase für "Der Zauberer von Oz" hat begonnen
Die Kabarett-Ikone Hannes Ringlstetter spricht über Mundart-Unterricht und bayerischen Rap

Die Kabarett-Ikone Hannes Ringlstetter spricht über Mundart-Unterricht und bayerischen Rap

Kempten – Am Sonntag kommt Hannes Ringlstetter mit seinem aktuellen Programm „Fürchtet Euch nicht!“ in die Kultbox. Über seine Meinung zu den Fridays-for-Future-Demos, Angstmacherei und warum der Dialekt nicht ausstirbt, darüber hat der Kreisbote mit dem Musiker, Schauspieler, Kabarettist und Moderator im Vorfeld gesprochen.
Die Kabarett-Ikone Hannes Ringlstetter spricht über Mundart-Unterricht und bayerischen Rap
Ankerzentrum vom Tisch: Der Weg für Gewerbe auf dem Gelände der Ari-Kaserne ist frei

Ankerzentrum vom Tisch: Der Weg für Gewerbe auf dem Gelände der Ari-Kaserne ist frei

Kempten – Kempten bekommt nun definitiv kein Ankerzentrum und auch im restlichen Schwaben wird es keines geben. Flüchtlinge wird Kempten nach der Auflösung des Ankerzentrums in Donauwörth aber dennoch aufnehmen.
Ankerzentrum vom Tisch: Der Weg für Gewerbe auf dem Gelände der Ari-Kaserne ist frei
Schwierige Bedingungen beim Auftakt fürs Stadtradeln

Schwierige Bedingungen beim Auftakt fürs Stadtradeln

Kempten – Die Hitze hat am Mittwochnachmittag nur wenige Interessierte zum Auftakt des „Stadtradelns“ auf den Rathaus gezogen. Trotzdem: „Die Teilnehmerzahlen steigen“, sagt Nina Kriegisch (dritte von rechts) vom städtischen Klimaschutzmanagement.
Schwierige Bedingungen beim Auftakt fürs Stadtradeln
1400 Personen unterzeichnen Petition für "Rock The King"  Festival 

1400 Personen unterzeichnen Petition für "Rock The King"  Festival 

Buchenberg – Nach bisher zwei Petitionen kleineren Umfangs mit 50 und zehn Unterstützern gegen das Festival „Rock The King“ in Buchenberg hat die ortsansässige Nastasja Grömling eine Unterschriften-Aktion FÜR das zweitägige Event gestartet. 1400 Befürworter haben unterzeichnet.
1400 Personen unterzeichnen Petition für "Rock The King"  Festival 
Wegenetz: Länderübergreifende Aktion zwischen Isny und Maierhöfen

Wegenetz: Länderübergreifende Aktion zwischen Isny und Maierhöfen

Isny/Maierhöfen – Vier Jahre Planung, Beratung und Bau sind nun vergangen. Am Sonntag, 23. Juni, wurde offiziell das barrierefreie Wanderwegenetz zwischen Isny und Maierhöfen eröffnet und auf mehreren Rundwegestrecken ist jetzt mit rund 18 Kilometern ein neues zusammenhängendes Wegenetz einfach zu begehen, auch wenn man gehbehindert ist.
Wegenetz: Länderübergreifende Aktion zwischen Isny und Maierhöfen
Wiggensbach: Gefrierschrank brennt

Wiggensbach: Gefrierschrank brennt

Wiggensbach - Am Montag kam es gegen 08.30 Uhr in einem Ortsteil von Wiggensbach zu einem Brand. Ein im Keller eines Einfamilienhauses befindlicher Gefrierschrank fing laut Polizeibericht Feuer.
Wiggensbach: Gefrierschrank brennt
Altusried: Positiver Jahresrückblick und ein Allradfahrzeug in Aussicht

Altusried: Positiver Jahresrückblick und ein Allradfahrzeug in Aussicht

Altusried – Vor 40 Jahren, am 1. März 1979 trafen sich 69 Personen im örtlichen Gasthaus Post, um auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Hans Rausch und Dr. Hermann Brändles den Krankenpflegeverein Altusried zu gründen. Bis heute setzt sich dieser für die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege im Gemeindegebiet ein. Bei der Jahreshauptversammlung zeigte sich, dass der gemeinnützigen Verein auch im Jahr 2018 auf gesunden Beinen stand.
Altusried: Positiver Jahresrückblick und ein Allradfahrzeug in Aussicht
Autofahrer außer Rand und Band

Autofahrer außer Rand und Band

Durach - Ziemlich geladen musste am Sonntag ein 27-jähriger Pkw-Fahrer gewesen sein. Er schlug einem anderen Verkehrsteilnehmer die Auto-Scheibe ein - während der i Auto saß.
Autofahrer außer Rand und Band
Cambodunum-Cup 2019 mit Eklat zwischen FC Kempten und RKSV Nuenen

Cambodunum-Cup 2019 mit Eklat zwischen FC Kempten und RKSV Nuenen

Kempten – Der Cambodunum Cup ist seit 18 Jahren fester Bestandteil der jährlichen Event-Agenda der Stadt Kempten. Auch heuer reisten zum Internationalen Turnier wieder rund 750 jugendliche Kicker unter anderem aus Kemptens Partnerstädten für ein dreitägiges Fußballturnier in die Allgäu-Metropole. Fairplay und Respekt vor jedem Sportskameraden ist seit jeher das Motto des Cambodunum Cups. Umso pikanter ist daher die Tirade von Beschimpfungen bei der Begegnung zwischen den B-Junioren des FC Kempten und jenen des niederländischen RKSV Nuenen.
Cambodunum-Cup 2019 mit Eklat zwischen FC Kempten und RKSV Nuenen
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Die Entscheidung ist gefallen: Diese zehn Kandidatinnen sind im Finale um das Kreisbote TrachtenMadl 2019.
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Ein Rundgang um die frühe Stadt Kempten anhand historischer Stadtansichten

Ein Rundgang um die frühe Stadt Kempten anhand historischer Stadtansichten

Kempten – Wir fahren fort mit unserem Rundgang durch das einstige Kempten zur Zeit des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts, wie es heute kaum mehr jemand kennt. Damals bot das kleine Kempten, in dem rund 4000 Menschen lebten, mit der Burghalde, seinen massiven Schutzmauern, Türmen und Toren schon aus der Ferne einen imposanten Anblick. Heute steht neben der Burghalde von den einstigen Toren nur noch das kleinste, das sogenannte Ankertörle an der Illerstraße und auch von den ehemaligen Türmen ist nur noch der kleine Pulverturm an der Webergasse übriggeblieben. Nicht anders ist es bei der ehemaligen Stadtmauer, von der nur noch Reste an einigen Stellen der Stadt zu sehen sind. Daneben findet der geschichtlich interessierte Betrachter in Kempten noch bescheidene Hinweise auf die ehemaligen Anlagen. Dazu gehört ein Modell in der Fischerstraße, gegenüber der Residenz, das an das einstige Klostertor erinnert. Daneben gibt es noch viele Haus- und Gedenktafeln, die größtenteils von Dr. Otto Merkt stammen. Sie sind manchmal – gut versteckt und öfters auch stark verwittert – an bestimmten Gebäuden oder Plätzen in der Stadt angebracht und beschreiben kurz ihre dahinterliegende Geschichte. Wer sich also heute ein Bild von unserer frühen Stadt Kempten aus dem 16. und 17. Jahrhundert machen möchte, ist auf historische, Chroniken, alte Bilder und einstige Stadtansichten angewiesen. Die älteste Ansicht ist die Kosmographie von Sebastian Münster aus dem Jahre 1569, die uns die Stadt von einem nordöstlichen Standpunkt aus zeigt.
Ein Rundgang um die frühe Stadt Kempten anhand historischer Stadtansichten
Auf der Heimreise festgenommen

Auf der Heimreise festgenommen

Kempten - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierte die Verkehrspolizei Kempten auf der A7 einen Kassler Pkw auf dem Heimweg aus dem Urlaub.
Auf der Heimreise festgenommen
Hildegardis-Gymnasium wird Zweiter bei Energiesparmeister-Wettbewerb

Hildegardis-Gymnasium wird Zweiter bei Energiesparmeister-Wettbewerb

Kempten/Berlin – Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten hat sich den zweiten Platz beim bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen gesichert. Den mit Sachpreisen und 2500 Euro dotierten Titel „Energiesparmeister Silber“ hat der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold den Gymnasiasten bei eine Feier im Bundesumweltministerium verliehen.
Hildegardis-Gymnasium wird Zweiter bei Energiesparmeister-Wettbewerb
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Eltern wollen das Beste für ihr Kind. Entsprechend kritisch prüfen sie auch die möglichen Förderangebote, wenn es Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben hat. Die LOS-Studie II hat deshalb nicht nur die Wirksamkeit der LOS-Methode ermittelt, sondern auch 1.420 Eltern mit Hilfe eines Fragebogens zu ihrer Zufriedenheit mit der Förderung im LOS befragt. Dabei stellte sich heraus: 93 Prozent der Eltern würden ihr Kind wieder im LOS anmelden.
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Minischweine suchen neues Zuhause – drei haben eines gefunden

Minischweine suchen neues Zuhause – drei haben eines gefunden

Betzigau – Nach unserem Artikel „Abnehmer für Minischwein gesucht“ konnten wir einen Kontakt zu einem Reiterhof in Kempten vermitteln. Tamara wollte auf ihrem Reiterhof schon immer gerne Schweinchen haben und war so angetan, dass sie Anna gleich drei davon abnahm.
Minischweine suchen neues Zuhause – drei haben eines gefunden
Auftakt für das Stadtradeln 2019

Auftakt für das Stadtradeln 2019

Kempten – Im Zeitraum vom 26. Juni bis 16. Juli 2019 beteiligt sich die Stadt Kempten bereits zum achten Mal in Folge an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“. Ziel jeder Stadt ist es, möglichst viele Radelkilometer zu sammeln. Jeder, der in Kempten wohnt oder arbeitet, ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Die Teilnehmer registrieren sich im Internet unterwww.stadtradeln.de, um die geradelten Kilometer dort in einen persönlichen Radelkalender einzutragen. Am Ende des dreiwöchigen Zeitraums werden alle geradelten Kilometer sowie die eingesparten CO2-Emissionen zusammengezählt.
Auftakt für das Stadtradeln 2019
Oldtimerfahrzeuge entwendet

Oldtimerfahrzeuge entwendet

Haldenwang - Ein bisher unbekannter Täter hat in den vergangenen zwei Wochen aus einem Wohnmobil, das in der Nähe von Kindberg in Haldenwang an einem Waldrand abgestellt war, zwei Oldtimerfahrzeuge entwendet.
Oldtimerfahrzeuge entwendet
Benefizkonzert für CCARA im Isnyer Kurhaus

Benefizkonzert für CCARA im Isnyer Kurhaus

Isny – Heike und Roman Maurus aus Neutrauchburg haben eine besondere Geschichte präsentiert bekommen, als sie im Dezember nach Indien reisten. Am 25.Dezember kamen sie in Indien an und wären wirklich gerne am Strand in einem Hotel untergekommen, doch dort war für sie kein Zimmer mhr frei und sie mussten ein Quartier in der Stadt im Hinterland suchen.
Benefizkonzert für CCARA im Isnyer Kurhaus
Dreifacher RSC-Triumph beim Heimrennen

Dreifacher RSC-Triumph beim Heimrennen

Kempten – Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden die Elite-Amateure des RSC Auto Brosch Kempten beim Stadtkriterium vergangenen Samstag.
Dreifacher RSC-Triumph beim Heimrennen
Rasant durch Kempten

Rasant durch Kempten

Kempten – Heuer starteten die Teilnehmer des Kemptener Radkriteriums auf der Bahnhofstraße. Der Rundkurs erstreckte sich von der Bahnhofstraße über die Königstraße hin zur Beethovenstraße und bog am Freudenberg wieder auf die Bahnhofstraße. Durch die Verlegung interessierten sich mehr Zuschauer als letztes Jahr für den Wettbewerb.
Rasant durch Kempten
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Bei der Ohrwerk Hörgeräte GmbH ist man immer auf den neuesten Stand, was den Bereich Hörtechnik angeht. Optische Eleganz und technische Perfektion sind dabei die zwei Schwerpunkte, die im Fokus stehen.
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!
Die Eugen-Felle-Ausstellung läuft noch bis zum 8. September

Die Eugen-Felle-Ausstellung läuft noch bis zum 8. September

Isny – Bei der Ausstellungseröffnung für den Isnyer Postkartenmaler und Verleger Eugen Felle war der Andrang erstaunlich groß. Viele Besucher konnten die Fülle des ausgestellten Materials gar nicht richtig genießen. Da bietet es sich schon an, die Ausstellung noch einmal zu besuchen um sich wirklich einen Überblick über das Schaffen des Künstlers zu verschaffen.
Die Eugen-Felle-Ausstellung läuft noch bis zum 8. September
Angriff auf Ex-Freundin endet für Kemptener in Zelle

Angriff auf Ex-Freundin endet für Kemptener in Zelle

Kempten - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zwischen einem ehemaligen Pärchen zu einer Streitigkeit, die für den Mann in der Haftzelle endete.
Angriff auf Ex-Freundin endet für Kemptener in Zelle
Grüne Jugend Allgäu fordert Rückzugsorte für Jugendliche

Grüne Jugend Allgäu fordert Rückzugsorte für Jugendliche

Kempten – Laut einer Pressemitteilung der Jungen Grünen Allgäu war es am Samstag, 1. Juni, abends gegen 19.30 Uhr zu einer Kontrolle am Illerdamm gekommen.
Grüne Jugend Allgäu fordert Rückzugsorte für Jugendliche
Eugen Scheffer verlängert beim ESC Kempten

Eugen Scheffer verlängert beim ESC Kempten

Kempten – Damit geht der 28-Jährige in sein zehntes Jahr bei den Sharks. Coach Carsten Gosdeck äußert sich deshalb auch entsprechend zufrieden: „Eugen ist der Polizist, der Sheriff auf dem Eis. Er hat ein Gardemaß für einen Verteidiger und ist topfit.
Eugen Scheffer verlängert beim ESC Kempten
Turn-Abteilung des TV Kempten erfolgreich beim Landesturnfest

Turn-Abteilung des TV Kempten erfolgreich beim Landesturnfest

Kempten – Mit einem bayerischen Meistertitel, zwei Vizemeistertiteln und zwei Bronzemedaillen sowie zahlreichen weiteren tollen Platzierungen kehrten die Kunstturnerinnen am vergangenen Sonntag müde aber zufrieden vom bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt zurück.
Turn-Abteilung des TV Kempten erfolgreich beim Landesturnfest
Einweihung des ersten deutschen Hybridspeicherkraftwerks in Sulzberg Au

Einweihung des ersten deutschen Hybridspeicherkraftwerks in Sulzberg Au

Kempten/Sulzberg – Dass man am Freitagmittag mehr für das Klima tun kann, als für Klimaschutz zu demonstrieren, das zeigte das Allgäuer Überlandwerk vergangene Woche seinen rund 100 geladenen Gästen.
Einweihung des ersten deutschen Hybridspeicherkraftwerks in Sulzberg Au
Unbekannte schlagen Mauer im Cambodunum Park ab

Unbekannte schlagen Mauer im Cambodunum Park ab

Kempten - Unbekannter Täter beschädigte im Tatzeitraum von Dienstagnachmittag, 11. Juni auf Mittwoch  eine Mauer im APC Park im Cambodunumweg in Kempten.
Unbekannte schlagen Mauer im Cambodunum Park ab
Inklusives Kochprojekt findet großen Anklang

Inklusives Kochprojekt findet großen Anklang

Kempten/Waltenhofen – So einfach kann Inklusion sein: Seit gut einem dreiviertel Jahr kochen junge Erwachsene der offenen Behindertenhilfe (OBA) der Lebenshilfe Kempten gemeinsam mit jungen Leuten aus dem Jugendtreff in Waltenhofen.
Inklusives Kochprojekt findet großen Anklang
Unbekannte brechen in Festhalle in Dietmannsried ein

Unbekannte brechen in Festhalle in Dietmannsried ein

Dietmannsried - Laut Pressemitteilung der Polizei brachen Unbekannte in der Zeit vom 10. Juni bis zum 12. Juni, in die Festhalle in der Laubener Straße ein.
Unbekannte brechen in Festhalle in Dietmannsried ein
"Scheherazades Rache" bei fantasTIK Kempten

"Scheherazades Rache" bei fantasTIK Kempten

Kempten – Das Motto „Wer willst Du sein?“ des diesjährigen jungen Theaterfestivals Kempten – fantasTiK spiegelte sich auch am letzten Tag des Festivals in den einzelnen Aufführungen der Schul- und Jugendgruppen wider.
"Scheherazades Rache" bei fantasTIK Kempten
Erleichterung der 1000 Zuschauer beim Football-Spiel war spürbar

Erleichterung der 1000 Zuschauer beim Football-Spiel war spürbar

Kempten – In einem spannenden Duell der beiden Letztplatzierten in der ersten Football Bundesliga können die Allgäu Comets gegen die Ingolstadt Dukes mit 28:26 ihren ersten Sieg in der Saison erringen.
Erleichterung der 1000 Zuschauer beim Football-Spiel war spürbar
ÖDP-Stadtrat Michael Hofer fordert Ausrufung des Klimanotstands

ÖDP-Stadtrat Michael Hofer fordert Ausrufung des Klimanotstands

Kempten – Der Klimanotstand ist kein „Notstand“ im eigentlich rechtlichen Sinne.
ÖDP-Stadtrat Michael Hofer fordert Ausrufung des Klimanotstands
Zwei Siege und drei Podestplätze in drei Rennen

Zwei Siege und drei Podestplätze in drei Rennen

Kempten/Sonthofen/Bobingen/Oberstaufen – Viel und erfolgreich unterwegs war die Jugendkartgruppe des MSC Scuderia Kempten in den letzten Tagen.
Zwei Siege und drei Podestplätze in drei Rennen
MitarbeiterInnen im Einzelhandel setzen sich für bessere Bezahlung ein

MitarbeiterInnen im Einzelhandel setzen sich für bessere Bezahlung ein

Kempten – Am Donnerstag streikte ver.di in der Innenstadt für ein höheres Entgelt der Beschäftigen im Einzelhandel.
MitarbeiterInnen im Einzelhandel setzen sich für bessere Bezahlung ein
FreiRAUM: Kunst in der Freudenbergunterführung wird zum Erlebnis

FreiRAUM: Kunst in der Freudenbergunterführung wird zum Erlebnis

Kempten – Seit 2017 bespielt die Künstlergruppe K-ar-t-on das U1 in der Freudenbergunterführung mit Kunst im öffentlichen Raum, frei zugängig und zwanglos.
FreiRAUM: Kunst in der Freudenbergunterführung wird zum Erlebnis
Junges Theaterfestival steht unter dem Motto: "Wer willst Du sein?"

Junges Theaterfestival steht unter dem Motto: "Wer willst Du sein?"

Kempten – „Wer willst Du sein?“ – eine essenzielle Frage für jeden jungen Menschen. Unter diesem Motto steht das diesjährige Jugend-Theaterfestival Kempten – fantasTiK.
Junges Theaterfestival steht unter dem Motto: "Wer willst Du sein?"
Festivalabend des Jugendtheaterfestivals im Stadttheater in Kempten

Festivalabend des Jugendtheaterfestivals im Stadttheater in Kempten

Festivalabend des Jugendtheaterfestivals im Stadttheater in Kempten
Spannende Wettkämpfe bei den Allgäuer Feuerwehrtagen 

Spannende Wettkämpfe bei den Allgäuer Feuerwehrtagen 

Füssen/Sulzberg – An der Jugendfeuerwehr Sulzberg führte – wieder einmal – kein Weg vorbei: Die „schnelle Truppe” schickte heuer gleich sechs Vierer-Teams in den Wettkampf der Jugendfeuerwehren aus dem Ober- und Ostallgäu bei den 13. Allgäuer Feuerwehrtagen in Füssen.
Spannende Wettkämpfe bei den Allgäuer Feuerwehrtagen 
Initiative "Denkanstoß Agrar" will Praxiswissen weitergeben

Initiative "Denkanstoß Agrar" will Praxiswissen weitergeben

Kempten – Die Initiative „Denkanstoß Agrar“ informierte am Mittwoch auf dem Wochenmarkt darüber, wie der Berufsalltag eines Landwirts aussieht.
Initiative "Denkanstoß Agrar" will Praxiswissen weitergeben
Gedenkfeier für die Opfer des Iller-Unglücks von 1957

Gedenkfeier für die Opfer des Iller-Unglücks von 1957

Kempten/Hirschdorf – Es ist ein beschaulicher Platz an der Iller nördlich von Hirschdorf. Fahrradtouristen fahren gemächlich auf dem Illerradweg entlang und aus den sonnenbeschienenen Baumkronen, deren Blätter leise im Wind rascheln, erklingt das Zwitschern der Vögel.
Gedenkfeier für die Opfer des Iller-Unglücks von 1957
Verträgt Kempten das geplante Nahversorgungszentrum?

Verträgt Kempten das geplante Nahversorgungszentrum?

Kempten – Die Sorge, dass die geplanten Märkte im Nahversorgungszentrum an der Memminger Straße zu viel Kaufkraft von anderen Geschäften abziehen könnten, war Hans-Peter Hartmann von den Freien Wählern im vergangenen Bauausschuss immer noch anzumerken.
Verträgt Kempten das geplante Nahversorgungszentrum?
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Insgesamt 503 fesche Madln haben sich in den letzten fünf Wochen zur Wahl des Kreisbote TrachtenMadl 2019 beworben. 
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!