Ressortarchiv: Kempten

Im Hause Zumstein wurde einst Modegeschichte geschrieben - ab jetzt Museumsgeschichte

Im Hause Zumstein wurde einst Modegeschichte geschrieben - ab jetzt Museumsgeschichte

Kempten – Gegen einen so prominenten Gast kam sogar Bayerns Bauminister und Festredner Dr. Hans Reichhart nicht an. Denn als Überraschungsgast platzte Herr Zumstein (alias Christian Kaiser) höchstpersönlich in den Fürstensaal, in dem die offizielle Feier zur Eröffnung des frisch sanierten Zumsteinhauses mit dem neuen Kempten Museum stattfand.
Im Hause Zumstein wurde einst Modegeschichte geschrieben - ab jetzt Museumsgeschichte
Verhängte Fußmatte führt zum Unfall

Verhängte Fußmatte führt zum Unfall

Kempten - Gestern Nachmittag gegen 13.05 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahre mit dem Auto von der Grundschule in Leubas im Feldweg abholen.
Verhängte Fußmatte führt zum Unfall
Die Illerflößerei

Die Illerflößerei

Kempten – Heute fließt die Iller in Kempten von mehreren Staustufen und Schutzmauern gezähmt im Normalfall gemächlich durch die Stadt und liefert Energie. Wir können uns daher kaum mehr vorstellen, dass die Iller, als sie früher noch weitgehend ungebändigt fließen konnte, ein oft benutztes Transportmedium für verschiedene Produkte darstellte, die auf Flößen ab Kempten bis nach Ulm und sogar noch weiter transportiert wurden. Vor dem Aufkommen der Eisenbahn und dem Ausbau der Straßen bis zum Ende des 19. und anfangs des 20. Jahrhunderts noch, galt Kempten als wichtiger Umschlagplatz für Holz und verschiedene andere Transportgüter und damit als bedeutende Flößerstadt mit einer langen Tradition.
Die Illerflößerei
Dorfweihnacht in Heiligkreuz mit vielfältigem Rahmenprogramm

Dorfweihnacht in Heiligkreuz mit vielfältigem Rahmenprogramm

Kempten – Unzählige Lichter erleuchteten den Dorfplatz und der verführerische Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln lag in der Luft. Glänzend und festlich geschmückte Marktbuden rund um die Heiligkreuzer Kirche stimmten auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Zahlreiche Heiligkreuzer und viele Besucherinnen und Besucher aus der nahen Umgebung trafen sich letzten Samstag zur Dorfweihnacht in Heiligkreuz. Auch Oberbürgermeister Thomas Kiechle mischte sich unter die Gäste und begrüßte die Anwesenden und Aussteller.
Dorfweihnacht in Heiligkreuz mit vielfältigem Rahmenprogramm
Verein Soziales Dietmannsried aufgelöst

Verein Soziales Dietmannsried aufgelöst

Dietmannsried – Der Verein „Soziales Dietmannsried e.V.“ hat in der vergangenen Woche nach gut sechs Jahren seine Auflösung beschlossen. Einige Projekte werden unter anderer Federführung weiterlaufen.
Verein Soziales Dietmannsried aufgelöst
Favoritensiege und Retro-Feeling beim Edelrid Allgäuer Klettercup

Favoritensiege und Retro-Feeling beim Edelrid Allgäuer Klettercup

Kempten – Nach zwei Jahren Pause wurde am vergangenen Samstag im swoboda alpin in Kempten ein absoluter Klassiker unter den Kletterwettkämpfen wieder ausgetragen:
Favoritensiege und Retro-Feeling beim Edelrid Allgäuer Klettercup
Laubens Bürgermeister Berthold Ziegler blickt positiv auf die Gemeindeentwicklung

Laubens Bürgermeister Berthold Ziegler blickt positiv auf die Gemeindeentwicklung

Lauben – Bis auf wenige Ausnahmen war es eine insgesamt harmonische Bürgerversammlung am vergangenen Dienstagabend im Gemeinschaftshaus Birkenmoos.
Laubens Bürgermeister Berthold Ziegler blickt positiv auf die Gemeindeentwicklung
Kemptener Karatekas beschließen Wettkampfjahr mit 33 Podestplätzen

Kemptener Karatekas beschließen Wettkampfjahr mit 33 Podestplätzen

Kempten – 33 Podestplätze erkämpften sich die Athletinnen und Athleten des 1. Kemptener Karate Dojos am vergangenen Samstag beim Schwaben Cup (ehemals Schwäbische Meisterschaft) in Marktoberdorf.
Kemptener Karatekas beschließen Wettkampfjahr mit 33 Podestplätzen
Die Verlosung bei den »Lions Glücksmomenten« hat begonnen

Die Verlosung bei den »Lions Glücksmomenten« hat begonnen

Allgäu – Das Lions Hilfswerk Oy Via Salina e.V. verkaufte in diesem Jahr den neu aufgelegten „Lions-Glücksmomente-Loskalender“.
Die Verlosung bei den »Lions Glücksmomenten« hat begonnen
Aufstellungsversammlung der UB/ÖDP zur Stadtratswahl 2020

Aufstellungsversammlung der UB/ÖDP zur Stadtratswahl 2020

Kempten – Zu Beginn sprachen sich sowohl das UB-Gremium, als auch die Kemptener ÖDP Mitglieder in getrennten Sitzungen einstimmig für eine erneute gemeinsame Liste bei der Kommunalwahl im März 2020 aus.
Aufstellungsversammlung der UB/ÖDP zur Stadtratswahl 2020
Prof. Dr. med László Füzesi auf dem bunten Sofa

Prof. Dr. med László Füzesi auf dem bunten Sofa

Kempten – Schon einige Zeitgenossen haben auf dem Bunten Sofa im Haus International Platz genommen, um sich vom „Hausherrn“ Lajos Fischer und dem Publikum zu ihrem Leben befragen zu lassen.
Prof. Dr. med László Füzesi auf dem bunten Sofa
Dieses Wochenende eröffnet das Kempten-Museum im Zumsteinhaus

Dieses Wochenende eröffnet das Kempten-Museum im Zumsteinhaus

Kempten – „Das Museum soll zu einem Ort der Begegnung, des Austauschs und der Diskussion werden“, so Oberbürgermeister Thomas Kiechle in einen Pressegespräch am Montag im Zumsteinhaus.
Dieses Wochenende eröffnet das Kempten-Museum im Zumsteinhaus
»cambonatura« – neues Leitbild für Klimaschutz und Umwelt

»cambonatura« – neues Leitbild für Klimaschutz und Umwelt

Kempten – Letzten Montag fand in der Stadtsäge des Allgäuer Überlandwerks GmbH (AÜW) die öffentliche Sitzung des Klimabeirats statt.
»cambonatura« – neues Leitbild für Klimaschutz und Umwelt
Religion und Politik im Dialog

Religion und Politik im Dialog

Kempten – Eine Podiumsdiskussion mit den Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften im Haus des Stadtjugendrings förderte viele Gemeinsamkeiten zutage.
Religion und Politik im Dialog
Großer Dank und hohe Anerkennung

Großer Dank und hohe Anerkennung

Kempten – Insgesamt bringen es die drei Jubilare auf 71 Jahre Stadtratstätigkeit und jeder einzelne von ihnen heuer auf 75 Lebensjahre.
Großer Dank und hohe Anerkennung
Zimmer brennt in der Fischersteige

Zimmer brennt in der Fischersteige

Kempten - Noch ist unklar, was das Feuer heute Nachmittag in einem Zimmer im zweiten Stock in der Kemptener Fischersteige ausgelöst hatte. "Das muss erst die Polizei untersuchen", sagte Gruppenführer Michael Fackler.
Zimmer brennt in der Fischersteige
Zeppelinbrücke ist fertig: Verkehr zwischen Heising und Nordspange fließt wieder

Zeppelinbrücke ist fertig: Verkehr zwischen Heising und Nordspange fließt wieder

Kempten – Nicht nur unter der Zeppelinbrücke, sondern auch darüber rollen jetzt wieder die Fahrzeuge.
Zeppelinbrücke ist fertig: Verkehr zwischen Heising und Nordspange fließt wieder
Marihuana in der Unterhose gefunden

Marihuana in der Unterhose gefunden

Kempten – In der Nacht auf vergangenen Dienstag hat die Bundespolizei bei einem Gambier, der ohne gültige Dokumente im Zug unterwegs war, Drogen gefunden und beschlagnahmt.
Marihuana in der Unterhose gefunden
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Bewegen, entspannen, genießen: Gibt es Schöneres als Wohlfühl-Urlaub mit dem Lieblingsmenschen? Dann auf ins KRISTALL – in eines der beliebtesten Wellnesshotels von Tirol! Fein, persönlich und , gilt das das familiengeführte 57-Zimmer Haus in Pertisau am Achensee mit Recht als Top-Adresse für Paarurlaub in Österreich. Gewinnen Sie 5 Nächte / 6 Tage in einer neuen Suite Alpin inklusive Gourmet-Küche, 2.100 m² SPA-Oase, Wellness-Alm und großem Aktiv-Programm!
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Isnyer Kulturbüro berichtet

Isnyer Kulturbüro berichtet

Isny – Dem Gemeinderat wurde das weitere kulturelle Programm des laufenden Jahres vorgelegt.
Isnyer Kulturbüro berichtet
Volle Säle an allen fünf Abenden bei den Dietmannsrieder Bürgerversammlungen

Volle Säle an allen fünf Abenden bei den Dietmannsrieder Bürgerversammlungen

Dietmannsried – In Dietmannsried ist es Tradition, zum Jahresende in allen fünf Ortsteilen eine eigene Bürgerversammlung abzuhalten.
Volle Säle an allen fünf Abenden bei den Dietmannsrieder Bürgerversammlungen
Einstimmiges Votum des SPD-Kreisverbands Kempten zur Stadtratsliste 2020

Einstimmiges Votum des SPD-Kreisverbands Kempten zur Stadtratsliste 2020

Kempten – Die Newsletter liegen frischgedruckt auf den Tischen, an denen die Stadtratskandidaten des SPD-Kreisverbandes Kempten Platz genommen haben.
Einstimmiges Votum des SPD-Kreisverbands Kempten zur Stadtratsliste 2020
Bauvorhaben in der Breslauer Straße im Gestaltungsbeirat

Bauvorhaben in der Breslauer Straße im Gestaltungsbeirat

Kempten – Eigentlich beschäftige sich der Gestaltungsbeirat ja nicht mit Bauprojekten für die es einen Architektenwettbewerb gegeben habe, sagte Vorsitzender Werner Binotto.
Bauvorhaben in der Breslauer Straße im Gestaltungsbeirat
Initiative »100 Euro Ticket auch für Kempten« gegründet

Initiative »100 Euro Ticket auch für Kempten« gegründet

Kempten – Im Oberallgäu soll es ab April 2020 ein Nahverkehrsticket für 100 Euro im Jahr geben. So hat es der Kreistag Anfang November einstimmig beschlossen. Für Kempten wird das neue Ticket für den Bus- und Bahnverkehr nicht gelten, da die Stadt andere Möglichkeiten für ein einheitliches Tarifsystem prüft. Doch auch in Kempten gibt es Bürgerinnen und Bürger, die von der 100-Euro-Ticket-Lösung überzeugt sind und sich am 25. November zu einer Initiative zusammengeschlossen haben, an der sich 15 verschiedene Gruppen beteiligen. Der Kreisbote hat bei den beiden Sprechern der Initiative, Rüdiger Dittmann und Benjamin Gras, nachfragt, wie ihr zukünftiges Vorhaben aussieht.
Initiative »100 Euro Ticket auch für Kempten« gegründet
Große Resonanz für die Forderung nach mehr Klimaschutz

Große Resonanz für die Forderung nach mehr Klimaschutz

Kempten – Trotz Dauerregens fanden sich letzten Freitagmittag wieder einige hundert Menschen zur Fridays-for-Future-Demo ein, um sich für die Zukunft unserer Erde stark zu machen. SchülerInnen und auch viele Erwachsene schlossen sich dem Protestzug an, der sich in Kempten vom Forum Allgäu durch die Innenstadt zum Hildegardplatz bewegte.
Große Resonanz für die Forderung nach mehr Klimaschutz
Dachverband Türkischer Vereine in Kempten feiert Jubiläum

Dachverband Türkischer Vereine in Kempten feiert Jubiläum

Kempten – Schon das Logo des Dachverbandes Türkischer Vereine in Kempten spiegelt es wider: Der Sichelmond und der Stern der türkischen Flagge kombiniert mit den schwarz-rot-goldenen Farben der deutschen Flagge – es geht um zwei Kulturen, deren Austausch gefördert werden soll. Und auch die Jubiläumsveranstaltung am vergangenen Freitagabend im Kolpingsaal der Kolping Akademie in Kempten sollte thematisch genau diesen Kulturaustausch aufgreifen und zeigte damit deutliche Parallelen zur Gründung vor zehn Jahren.
Dachverband Türkischer Vereine in Kempten feiert Jubiläum
65-Jähriger greift Frau mit Messer an

65-Jähriger greift Frau mit Messer an

Altusried - Bereits am vergangenen Donnerstag kam es in Altusried während einem privaten Treffen zu einem Messerangriff eines 65-jährigen Mann auf eine 47-jährige Frau.
65-Jähriger greift Frau mit Messer an
Das war damals der erste Kemptener Weihnachtsmarkt überhaupt

Das war damals der erste Kemptener Weihnachtsmarkt überhaupt

Kempten – Selbstbewusst stehen Manuel, 15 Jahre, und Gabri, 14 Jahre, in ihrem Stand am August-Fischer-Platz. Die beiden Schüler der 8. Praxisklasse der Robert Schumann Mittelschule verkaufen selbstgetöpferte Engel, Kerzenhalter und Weihnachtsmänner aus Holz. „Das haben wir alles in der Technikgruppe gemacht. Die Kochgruppe hat Haselnussschnitten gebacken und Raffaelos selbst gemacht. Das alles können Sie jetzt bei uns kaufen“, sagt Gabri stolz.
Das war damals der erste Kemptener Weihnachtsmarkt überhaupt
Der erste Waldkindergarten Kemptens öffnet Wipfel, Tipi und Bauwagen

Der erste Waldkindergarten Kemptens öffnet Wipfel, Tipi und Bauwagen

Kempten – Immer draußen sein an der frischen Luft, mit Kastanien, Blättern, Holz oder Steinen spielen, auf Bäume klettern, über Wiesen und Felder rennen, im Wald auf Spurensuche wilder Tiere gehen, die Natur erleben und von ihr lernen. Das wünschen sich viele Eltern für ihre Kinder. In einem Waldkindergarten ist all das möglich. Jetzt ist der erste Kindergarten dieser Art in Kempten eröffnet worden. Und trotz Kälte und strömenden Regens sind zahlreiche Gäste zur Eröffnungsfeier gekommen.
Der erste Waldkindergarten Kemptens öffnet Wipfel, Tipi und Bauwagen
»Teatro Delusio« von und mit Familie Flöz – Maskentheater vom Feinsten

»Teatro Delusio« von und mit Familie Flöz – Maskentheater vom Feinsten

Kempten – Am Anfang waren eine kleine Figur – ein großer „wacher“ Kopf mit einem leblos-schlaffen Stoffkörper – und ein Mann, der den großen Kopf neugierig in die Runde blicken ließ, dann noch ein Mann, der der anmutigen Figur eine Hand lieh und dann eine Frau, die ihr ebenfalls eine ihrer Hände lieh. Ein Stromkabel, eine Explosion, und die Figur in weißem Gewand entschwand als Engelchen, das das Geschehen fortan unauffällig begleitet.
»Teatro Delusio« von und mit Familie Flöz – Maskentheater vom Feinsten
Kemptener Taxifahrerin findet Falschgeld

Kemptener Taxifahrerin findet Falschgeld

Kempten - Am Samstag war einer Kemptener Taxifahrerin bei der Abrechnung ein 20-Euro-Schein aufgefallen.
Kemptener Taxifahrerin findet Falschgeld
Gutes Hören macht glücklich - Ohrwerk Hörgeräte im Allgäu

Gutes Hören macht glücklich - Ohrwerk Hörgeräte im Allgäu

Gutes Hören ist immens wichtig für unser Wohlbefinden, denn wer gut hört, begibt sich gerne unter Leute – und soziale Kontakte schützen vor Einsamkeit und Depressionen. Eine gute Hörfähigkeit ist daher wichtig, um im Alter lange fit und aktiv zu bleiben. Die Ohrwerk Hörgeräte GmbH hilft Betroffenen bereits bei beginnender Hörminderung dabei, weiterhin uneingeschränkt am Leben teilzunehmen. Moderne Hörsysteme sind hierbei eine unauffällige Unterstützung.
Gutes Hören macht glücklich - Ohrwerk Hörgeräte im Allgäu
Mobilfunk – eine Gefahr für die Gesundheit?

Mobilfunk – eine Gefahr für die Gesundheit?

Kempten – „Einblicke in die gesundheitlichen Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung“ – der neue Dokumentarfilm „Faktencheck“ von Lothar Moll und Klaus Scheidsteger gab zahlreiche Informationen rund um die Mobilfunkstrahlung mit möglichen Folgen auf Mensch, Natur und Umwelt.
Mobilfunk – eine Gefahr für die Gesundheit?