Ressortarchiv: Kempten

Die Sozialbau errichtet in Thingers das erste mehrgeschossige Holzwohnhaus »Wohnen am Weiher«

Die Sozialbau errichtet in Thingers das erste mehrgeschossige Holzwohnhaus »Wohnen am Weiher«

Kempten – Das höchste Holzwohnhaus im Allgäu entsteht bis Herbst 2021 im Kemptener Stadtteil Thingers.
Die Sozialbau errichtet in Thingers das erste mehrgeschossige Holzwohnhaus »Wohnen am Weiher«
COVID-19 Testungen in Behinderteneinrichtung

COVID-19 Testungen in Behinderteneinrichtung

Kempten – Nach der Ermittlung der potentiellen Kontaktpersonen der aktuell mit COVID-19 infizierten Bewohner und des Personals der Behinderteneinrichtungen in Kempten laufen seit Dienstag Reihentestungen vor Ort.
COVID-19 Testungen in Behinderteneinrichtung
Amphetamin in der Unterhose versteckt

Amphetamin in der Unterhose versteckt

Dietmannsried - Die Grenzpolizeiinspektion Lindau hatte nach Pressemitteilung der Polizei am Mittwochnachmittag eine Kontrollstelle am Rastplatz „Allgäuer Tor“ auf der A7 betrieben.
Amphetamin in der Unterhose versteckt
Zu Besuch im Tierheim

Zu Besuch im Tierheim

Kempten – Zwei kleine, schwarze, etwa zwölf Wochen alte Kätzchen miauen am Glas einer Türe. „Das ist eines unsere Katzenhäuser“, sagt Christina Helm, Leiterin des Tierheims in Kempten, und zeigt ein geräumiges Zimmer mit Zugang in ein weiteres – das Spielzimmer.
Zu Besuch im Tierheim
Startschuss für Erweiterungsbau und Sanierungsarbeiten an der Fach- und Berufsoberschule

Startschuss für Erweiterungsbau und Sanierungsarbeiten an der Fach- und Berufsoberschule

Kempten – Bis September 2022 soll ein Neubau auf dem Bildungscampus an der Kotterner Straße errichtet werden.
Startschuss für Erweiterungsbau und Sanierungsarbeiten an der Fach- und Berufsoberschule
Fahrradfreundlichkeit und Verkehrssicherheit wurden im Verkehrsausschuss groß geschrieben

Fahrradfreundlichkeit und Verkehrssicherheit wurden im Verkehrsausschuss groß geschrieben

Kempten – Fahrradfreundlich, mit deutlichem Signal in Richtung Verkehrswende war die Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Verkehr, die letzte Woche im Kemptener Rathaus über die Bühne ging.
Fahrradfreundlichkeit und Verkehrssicherheit wurden im Verkehrsausschuss groß geschrieben
Diebstahl in Baustellengelände

Diebstahl in Baustellengelände

Kempten - Im Tatzeitraum von Freitag, 24. Juli, bis Montag, 27. Juli wurden nach Pressemitteilung der Polizei auf der Baustelle in der Leutkircher Straße 29 C mehrere Lampen, sowie circa 30 Rauchmelder und eine Tischkreissäge entwendet.
Diebstahl in Baustellengelände
Interview mit der ehemaligen Technischen Leiterin der Allgäuer Festwoche Marianne Lechner

Interview mit der ehemaligen Technischen Leiterin der Allgäuer Festwoche Marianne Lechner

Kempten – Die Bühnenbauarchitektin Marianne Lechner kennt sich aus in der Konzertund Eventveranstaltung.
Interview mit der ehemaligen Technischen Leiterin der Allgäuer Festwoche Marianne Lechner

Die verzweifelte Suche nach ehrenamtlichen Fußballbetreuern

Wildpoldsried – Die Sonne scheint. Das Fußballfeld des SSV Wildpoldsried erstrahlt in hellem Grün.
Die verzweifelte Suche nach ehrenamtlichen Fußballbetreuern
Wird Kultur nach fast 100 Jahren doch fester Bestandteil der Allgäuhalle?

Wird Kultur nach fast 100 Jahren doch fester Bestandteil der Allgäuhalle?

Kempten – Ein Kulturquartier schwebt dem Kemptener Projektentwickler Thomas Wirth als Nachnutzung für die Allgäuhalle vor (siehe Kreisbote „Eine Halle für Alle“ vom 8. Juli 2020) und verfolgt damit eine Idee, die ganz im Sinne der „Erfinder“ ist.
Wird Kultur nach fast 100 Jahren doch fester Bestandteil der Allgäuhalle?
Die Allgäuhalle (Tierzuchthalle) in Kempten

Die Allgäuhalle (Tierzuchthalle) in Kempten

Kempten – Wer das Wetter im Allgäu kennt, weiß ganz gut, dass sich die Situation von einer Minute auf die andere schlagartig verändern kann.
Die Allgäuhalle (Tierzuchthalle) in Kempten
Zur Diskussion über Straßennamen: Interview mit Historiker Dr. Dieter Weber

Zur Diskussion über Straßennamen: Interview mit Historiker Dr. Dieter Weber

Kempten – Das Kriegsende liegt bereits 75 Jahre zurück, viele Zeitzeugen sind verstorben.
Zur Diskussion über Straßennamen: Interview mit Historiker Dr. Dieter Weber
Bachtelweiher neu diskutiert

Bachtelweiher neu diskutiert

Kempten – Schon allein die Initiative der Freien Wähler, die sowohl die Sanierung des Bachtelweihers als auch die Entfaltung des Naherholungsgebietes seit langer Zeit vorantreibt, zeige „die Komplexität des Themas“; ein Umstand, auf den neben Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann auch OB Thomas Kiechle in der gemeinsamen Sitzung von Planungs- und Bauausschuss mit dem Ausschuss für Umwelt und Klima wiederholt hinwies
Bachtelweiher neu diskutiert
Kulturamt und Klecks bieten von 1. August bis 5. September immer samstags Konzerte

Kulturamt und Klecks bieten von 1. August bis 5. September immer samstags Konzerte

Kempten – Kommenden Samstag, 1. August, ist Startschuss für den Kemptener Kultursommer, der bis einschließlich 5. September immer samstags um 20 Uhr Konzerte im Innenhof der Residenz im Angebot hat.
Kulturamt und Klecks bieten von 1. August bis 5. September immer samstags Konzerte
Düstere Aussichten: Landkreis und Gemeinden leiden an Corona-Folgen

Düstere Aussichten: Landkreis und Gemeinden leiden an Corona-Folgen

Oberallgäu – Es ist längst keine Vermutung oder Befürchtung mehr, sondern bittere Gewissheit: Die Corona-Pandemie mit ihren verheerenden wirtschaftlichen Folgen wird auf Jahre, ja auf Jahrzehnte die Finanzen der Staaten, Länder und nicht zuletzt der Kommunen beeinflussen.
Düstere Aussichten: Landkreis und Gemeinden leiden an Corona-Folgen
Tödlicher Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried

Tödlicher Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried

Sulzberg - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitagvormittag gegen 11.45 Uhr auf der Staatsstraße 2520 zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried.
Tödlicher Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried
Landtagssprecherin für Startups und die Gründerszene besucht das Gründerzentrum Allgäu Digital

Landtagssprecherin für Startups und die Gründerszene besucht das Gründerzentrum Allgäu Digital

Kempten – Wie ist es um die Gründerszene im Allgäu bestellt?
Landtagssprecherin für Startups und die Gründerszene besucht das Gründerzentrum Allgäu Digital
Streit um Personalien beim Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten e.V.

Streit um Personalien beim Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten e.V.

Betzigau – Recht turbulent ging es am vergangenen Dienstag bei der Mitgliederversammlung des Landschaftspflegeverbandes Oberallgäu-Kempten e.V. (LPV) im Bürgerzentrum Betzigau zu.
Streit um Personalien beim Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten e.V.
Architektur-Wettbewerb für Dreifachsporthalle ist entschieden

Architektur-Wettbewerb für Dreifachsporthalle ist entschieden

Kempten – Ende letzter Woche tagte das 23-köpfige Preisgericht zur Entscheidung des Architektenwettbewerbs für den Neubau der Dreifachsporthalle in Kempten.
Architektur-Wettbewerb für Dreifachsporthalle ist entschieden
Startschuss für die neue Kindertagesstätte auf der Ludwigshöhe

Startschuss für die neue Kindertagesstätte auf der Ludwigshöhe

Kempten – Es ist einer der Termine, bei dem man es OB Thomas Kiechle anmerkt, dass er gern erscheint. Nachdem manche Demographen und manch Zuständige in den Stadtverwaltungen davon ausgingen, dass die Einwohnerzahlen in deutschen Städten zukünftig rückläufig sein werden, spricht 2020 die Wirklichkeit eine andere Sprache.
Startschuss für die neue Kindertagesstätte auf der Ludwigshöhe
Mit Artenvielfaltsgarten auf der Ludwigshöhe essbare Landschaft gestalten

Mit Artenvielfaltsgarten auf der Ludwigshöhe essbare Landschaft gestalten

Kempten – Eine 8000 Quadratmeter große städtische Ausgleichsfläche, angesiedelt an der Linggener Straße in St. Mang, neben Kleingärten und einem Bolzplatz, soll in einen „Ort der Begegnung“, in einen „Artenvielfaltsgarten“ verwandelt werden.
Mit Artenvielfaltsgarten auf der Ludwigshöhe essbare Landschaft gestalten
Eine Grundschule für Bonkouongou

Eine Grundschule für Bonkouongou

Kempten – Inspiriert von einer Veranstaltung der gemeinnützigen Organisation Fly & Help vergangenen November im Ludwigs Festspielhaus in Füssen, hat die Firma Anwander aus Sulzberg das Projekt „Weiterdenken macht Schule“ initiiert, um rund 50.000 Euro an Spenden für eine neue Schule im afrikanischen Togo zu sammeln und so einen Beitrag zur Initiative „1000 Schulen für unsere Welt“ zu leisten.
Eine Grundschule für Bonkouongou
Kein Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten Haldenwang und Börwang

Kein Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten Haldenwang und Börwang

Haldenwang – Anfang des Jahres hatte der Haldenwanger Gemeinderat den Beschluss gefasst, in weiten Teilen von Haldenwang und Börwang eine Tempobeschränkung auf 30 Stundenkilometer anzustreben – eine Bürgerin hatte dies auf der Bürgerversammlung 2019 angeregt.
Kein Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten Haldenwang und Börwang
Klimabeirat: Wohnraum auf Saurer Allma-Gelände

Klimabeirat: Wohnraum auf Saurer Allma-Gelände

Kempten – Zwischen Leonhardstraße und Schumacherring auf dem Gelände Saurer Allma sollen auf rund 5,1 Hektar bis zu 400 Wohneinheiten entstehen.
Klimabeirat: Wohnraum auf Saurer Allma-Gelände
System Schlachthof am Ende?

System Schlachthof am Ende?

Kempten – Unternehmen wie Tönnies oder Wiesenhof geraten im Zuge der Corona-Pandemie momentan öffentlich in die Kritik.
System Schlachthof am Ende?
Clever bauen auf kleinen und schmalen Grundstücken mit Massivhaus Boxler

Clever bauen auf kleinen und schmalen Grundstücken mit Massivhaus Boxler

Ottobeuren - Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist nach wie vor ungebrochen. Vor allem die Zeit während der coronabedingten Ausgangsbeschränkung, als sich sowohl das Privat- als auch das Arbeitsleben überwiegend zuhause abspielte, weckte in vielen die Sehnsucht nach einem Eigenheim - meist nach einem freistehenden Einfamilienhaus. Doch Grundstücke sind rar und die Grundstückspreise steigen. In Wirklichkeit fallen die Grundstücke oftmals nicht gerade riesig aus, vor allem, wenn sie sich in einem Neubaugebiet befinden.
Clever bauen auf kleinen und schmalen Grundstücken mit Massivhaus Boxler
Protest und Trauer auf dem Hildegardplatz – »Black Lives Matter!«

Protest und Trauer auf dem Hildegardplatz – »Black Lives Matter!«

Kempten – Am vergangenen Freitag versammelten sich auf dem Hildegardplatz etwa 200 Menschen, um „für ein bewusstes Miteinander im Allgäu“ einzutreten und des kürzlich verstorbenen Wahlkempteners Membrahtom „Tom“ Tarefe zu gedenken. Nachdem eine Gruppe junger Allgäuer, vertreten durch ihre Pressesprecherinnen Sophia Wirth und Carina Maria Batz, im Juni eine Protestveranstaltung unter dem Motto „Black Lives Matter“ organisiert hatte, luden sie dieses Mal mit dem Slogan „Allgäu – Hand in Hand“ zu einer gut zweistündigen Kundgebung und Trauerfeier ein.
Protest und Trauer auf dem Hildegardplatz – »Black Lives Matter!«
Neues Top-Pferd für Dassler bezieht Box in Buchenberg

Neues Top-Pferd für Dassler bezieht Box in Buchenberg

Buchenberg – Nupafeed´s Cool as Ice wechselt von Hansi Dreher zu Daniel Dassler.
Neues Top-Pferd für Dassler bezieht Box in Buchenberg
Bund Deutscher Milchviehhalter BDM: »Schluss mit immer mehr, immer günstiger!«

Bund Deutscher Milchviehhalter BDM: »Schluss mit immer mehr, immer günstiger!«

Oberallgäu – Die Politik müsse endlich Schluss machen damit, der Landwirtschaft neue Herausforderungen aufs Auge zu drücken und andererseits mit immer neuen Hilfspaketen und Steuergeldern die Probleme zuzudecken, statt die Lösungen der eigentlichen Ursachen der Dauerkrise anzugehen.
Bund Deutscher Milchviehhalter BDM: »Schluss mit immer mehr, immer günstiger!«
Lindauer Straße: Ein Fest fürs Auge – und Insekten

Lindauer Straße: Ein Fest fürs Auge – und Insekten

Kempten – Die viel kritisierten Kiesstreifen entlang der Lindauer Straße haben sich entwickelt!
Lindauer Straße: Ein Fest fürs Auge – und Insekten
Sicherheitsgespräch des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mit dem Landratsamt Oberallgäu

Sicherheitsgespräch des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mit dem Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäu – Im Rahmen des jährlichen Sicherheitsgesprächs im Landratsamt kamen Landrätin Indra Baier-Müller mit ihren zuständigen Führungskräften und die Vertreter des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu einer positiven Gesamtbilanz.
Sicherheitsgespräch des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mit dem Landratsamt Oberallgäu
Ökomodell auf dem Prüfstand

Ökomodell auf dem Prüfstand

Oberallgäu – Im Jahr 2016 war die neu gegründete „Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten“ unter den Vorreitern in Bayern.
Ökomodell auf dem Prüfstand
Mildes Urteil im Totschlagsprozess

Mildes Urteil im Totschlagsprozess

Kempten – Ein 32-jähriger Oberbayer soll im November letzten Jahres im Streit mehrfach auf seine 54-jährige Mutter eingestochen und diese dabei tödlich verletzt haben. Seitdem sitzt der wegen Totschlags Angeklagte in der JVA Kempten in Untersuchungshaft.
Mildes Urteil im Totschlagsprozess
»Kein weiter so« bei Bau und Stadtentwicklung

»Kein weiter so« bei Bau und Stadtentwicklung

Kempten – „Flächennutzungsplan“ (FNP) – eine der eher sperrigen deutschen Wortschöpfungen, dafür bedeutendes Planungsinstrument für die städtebauliche Entwicklung.
»Kein weiter so« bei Bau und Stadtentwicklung
Motorrad zu laut - Fahrer erwartet Bußgeld

Motorrad zu laut - Fahrer erwartet Bußgeld

Altusried - Am Dienstagabend fiel nach Pressemitteilung der Polizei ein 22-jähriger Biker auf, der auf der St 2009 unter starker Beschleunigung bzw. mit hoher Geschwindigkeit eine längere Fahrzeugkolonne überholte.
Motorrad zu laut - Fahrer erwartet Bußgeld
»Classix 2020 lebt!«

»Classix 2020 lebt!«

Kempten – Nachdem die Veranstalter des Festivals Classix Kempten im Frühling fast „verzagten“ angesichts des „frühen und ängstlichen Abdrehens des Kulturbetriebs“, haben sie inzwischen nach eigenem Bekunden wieder Mut geschöpft, zu Zuversicht, Enthusiasmus und organisatorischer Improvisationsfreude gefunden.
»Classix 2020 lebt!«
Wildrad - Dein Bikeshop im Allgäu

Wildrad - Dein Bikeshop im Allgäu

Die Marke CUBE ist seit über 25 Jahren fester Bestandteil von Wildrad und dessen Entstehungsgeschichte. Die Modellauswahl bei CUBE ist über die Jahre stetig gewachsen - das Platzangebot in unserem alten Bauernhof leider nicht. Den Wunsch nach Vergrößerung des bestehenden Ladenlokals hegen wir schon seit langem - Ein Neubau auf Kosten der Natur und der notwendigen Ressourcen stand jedoch nie zur Debatte.
Wildrad - Dein Bikeshop im Allgäu
Unerwartete Erkrankung - geplatzter Reisetraum

Unerwartete Erkrankung - geplatzter Reisetraum

Kempten – Anfang 2020 wollten die Kläger, ein Ehepaar, eine viermonatige Weltreise mit dem Schiff unternehmen, die sie am 6. März 2018 gebucht hatten. Für den Fall einer unerwarteten Erkrankung wurde zudem am 21. März 2018 eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen.
Unerwartete Erkrankung - geplatzter Reisetraum
Ausschuss berät über Modellschule in Kempten

Ausschuss berät über Modellschule in Kempten

Kempten – In seiner Juli-Sitzung informierte sich der Ausschuss für Schule und Sport über das bayerische Modellprojekt „Kooperative Ganztagsbildung“.
Ausschuss berät über Modellschule in Kempten
Cannabispflanzen im Garten und Keller angepflanzt

Cannabispflanzen im Garten und Keller angepflanzt

Dietmannsried -  Beamte der Kriminalpolizei Kempten stellten bei einem 36-jährigen Mann insgesamt acht Cannabispflanzen, sieben LSD-Tripps, zahlreiche Cannabissamen und 16 Ampullen Testosteron sicher.
Cannabispflanzen im Garten und Keller angepflanzt
Ein bisschen Öko, viel Smart City

Ein bisschen Öko, viel Smart City

Kempten – Sparen ist in Post-Coronazeiten auch für die Stadt Kempten Programm. Wo dabei die Prioritäten liegen sollen, wurde in der (sechsstündigen öffentlichen plus über eine Stunde nichtöffentlichen) Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vergangene Woche deutlich. Da schafften es zwei Öko-Themen nur mit Ach und Krach in wenigstens abgespeckter Form am „Leben“ zu bleiben. Deutlich lockerer saß dagegen das Geld, als es um Kemptens Zukunft als Smart City ging, verbunden mit Kosten, die diskussionslos durchgewunken wurden.
Ein bisschen Öko, viel Smart City
Regelmäßige Gesprächsrunde soll vom »Abstellgleis Allgäu« führen

Regelmäßige Gesprächsrunde soll vom »Abstellgleis Allgäu« führen

Landkreis – Erneut griff der Sozialverband VdK, Ortsverein Sonthofen, das Thema „Die Bahn – Abstellgleis Allgäu” auf.
Regelmäßige Gesprächsrunde soll vom »Abstellgleis Allgäu« führen
Verspätete Frühjahrsvollversammlung des SJR blickt trotz unruhiger Zeiten zuversichtlich in die Zukunft

Verspätete Frühjahrsvollversammlung des SJR blickt trotz unruhiger Zeiten zuversichtlich in die Zukunft

Kempten – Das Jahr 2020 verläuft bekanntlich alles andere als normal.
Verspätete Frühjahrsvollversammlung des SJR blickt trotz unruhiger Zeiten zuversichtlich in die Zukunft
Leiche aus der Iller geborgen

Leiche aus der Iller geborgen

Kempten - Am frühen Freitagnachmittag hatte eine Passantin bei der Polizei Kempten mitgeteilt, dass ein lebloser Körper im Bereich der Staustufe am Arbeitsamt im Wasser treiben würde.
Leiche aus der Iller geborgen
Neue Höranlage soll Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglichen

Neue Höranlage soll Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglichen

Kempten - Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen sollen nicht aus dem öffentlichen Leben ausgeschlossen werden.
Neue Höranlage soll Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglichen
Geplante Grundschule am Aybühlweg könnte allen Nachbarn Vorteile bringen

Geplante Grundschule am Aybühlweg könnte allen Nachbarn Vorteile bringen

Kempten – Eine Anfrage, die ursprünglich nicht auf der Tagesordnung der Ausschusssitzung Schule und Sport stand, zeigte dann ebenfalls, dass Schulpolitik 2020 auch bedeutet, unser „Bild einer Schule von heute“ ganz neu zu denken:Katharina Schrader (SPD) wollte von Oberbürgermeister Thomas Kiechle und dem Referenten für Jugend, Schule und Soziales, Thomas Baier-Regnery, – der den eben zitierten Begriff formuliert hat –, wissen, wie sich das Vorhaben, eine dreizügige zehnte Grundschule zu gründen und zu bauen, inzwischen entwickelt habe.
Geplante Grundschule am Aybühlweg könnte allen Nachbarn Vorteile bringen
Kunst ohne Festwoche:Alle Preise wurden einstimmig vergeben Kempten

Kunst ohne Festwoche:Alle Preise wurden einstimmig vergeben Kempten

Kempten – Eigentlich wäre es heuer die 71. Kunstausstellung im Rahmen der Festwoche. Eigentlich. Aber ohne umrahmende Festwoche muss die Kunstausstellung unbeziffert in die Kemptener Annalen eingehen, unter dem schlichten Titel „Kunstausstellung. Kunst aus dem Allgäu 2020“.
Kunst ohne Festwoche:Alle Preise wurden einstimmig vergeben Kempten
Prozessauftakt am Landgericht Kempten – Mutter mit mehreren Messerstichen im Affekt getötet

Prozessauftakt am Landgericht Kempten – Mutter mit mehreren Messerstichen im Affekt getötet

Kempten – Seit Anfang November letzten Jahres sitzt ein 32-jähriger Oberbayer in der JVA Kempten in Untersuchungshaft.
Prozessauftakt am Landgericht Kempten – Mutter mit mehreren Messerstichen im Affekt getötet
Ein wissenschaftliches Gutachten liefert Impulse für die Streitfrage „Knussertstraße“

Ein wissenschaftliches Gutachten liefert Impulse für die Streitfrage „Knussertstraße“

Kempten – Soll die Knussertstraße weiterhin ihren Namen tragen? „Wir müssen jetzt sachlich und frei von Emotionen auf die Person blicken“, sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle in dieser Streitfrage.
Ein wissenschaftliches Gutachten liefert Impulse für die Streitfrage „Knussertstraße“
Brand eines Balkongeländers in Waltenhofen

Brand eines Balkongeländers in Waltenhofen

Waltenhofen - Am späten Donnerstagnachmittag ging bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über ein brennendes Balkongeländer eines Einfamilienhauses in Niedersonthofen ein.
Brand eines Balkongeländers in Waltenhofen