Ressortarchiv: Kempten

Entscheidung zur Causa Knussert

Entscheidung zur Causa Knussert

Kempten – Es gehe in der Causa Knussert vor allem auch darum zu entscheiden, wie die Stadt mit den Erkenntnissen des Gutachtens und generell mit dem Thema Erinnerungskultur umgehen will. Diese Marschrichtung gab Dr. Richard Schießl, Referatsleiter für Wirtschaft , Kultur und Verwaltung, schon bei der Vorstellung von Dr. habil. Martina Steber vom Institut für Zeitgeschichte vor.
Entscheidung zur Causa Knussert
Das Kulturamt hat der Corona-Krise von Anfang an die Stirn geboten – Ausschuss sieht‘s gespalten

Das Kulturamt hat der Corona-Krise von Anfang an die Stirn geboten – Ausschuss sieht‘s gespalten

Kempten – Unzufrieden zeigte sich die Kulturbeauftragte des Stadtrats Annette Hauser-Felberbaum (FW) über die Ihres Erachtens lediglich sechs Konzerte des vergangenen Samstag angelaufenen Kultursommers im Innenhof der Residenz (immer samstags, jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr), die das Kemptener Kulturamt zusammen mit dem Kleinkunstverein Klecks e.V. auf die Schnelle aus dem Boden gestampft haben.
Das Kulturamt hat der Corona-Krise von Anfang an die Stirn geboten – Ausschuss sieht‘s gespalten
Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu will weiter "oben mitmischen"

Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu will weiter "oben mitmischen"

Immenstadt – Banken brauchen Liquiditätsreserven, Eigenkapital und möglichst gute Bewertungen.
Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu will weiter "oben mitmischen"
Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz: Alte Linde bleibt erhalten

Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz: Alte Linde bleibt erhalten

Kempten – Worin der Unterschied zwischen einem einfachen Baum und einem Naturdenkmal liegt, erläuterte Roland Sauter, Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege.
Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz: Alte Linde bleibt erhalten