Ressortarchiv: Kempten

Acht bayerische Modellregionen gesucht: Interesse in Kempten – Zweifel im Oberallgäu

Acht bayerische Modellregionen gesucht: Interesse in Kempten – Zweifel im Oberallgäu

Kempten/Oberallgäu – Die Stadt Kempten hat sich vergangene Woche für ein Pilotprojekt der Bayerischen Staatsregierung beworben.
Acht bayerische Modellregionen gesucht: Interesse in Kempten – Zweifel im Oberallgäu
Auftakt des Projekts AllgaEu-mobil mit eCarsharing-Test

Auftakt des Projekts AllgaEu-mobil mit eCarsharing-Test

Wiggensbach – Die Frühlingssonne lachte von einem wolkenlosen Himmel, als Ende letzter Woche die Beteiligten des AllgaEu-mobil-Projekts den Startschuss gaben für einen eCarsharing-Modellversuch, der von März bis Ende September in den Allgäuer Gemeinden Wiggensbach, Bad Hindelang, Durach, Buchenberg, Blaichach und Oberstaufen durchgeführt wird. 
Auftakt des Projekts AllgaEu-mobil mit eCarsharing-Test
Kellerbrand am Sonntag: 61-Jähriger ist tatverdächtig

Kellerbrand am Sonntag: 61-Jähriger ist tatverdächtig

Kempten - Dicke Rauchschwaden schreckten am Sonntagabend einen Bewohner eines sechsstöckigen Mehrfamilienhauses auf.
Kellerbrand am Sonntag: 61-Jähriger ist tatverdächtig
Kemptener Friedhofsgebühren steigen

Kemptener Friedhofsgebühren steigen

Kempten – Die Stadt Kempten verwaltet den Städtischen Zentralfriedhof, die Friedhöfe St. Mang, Heiligkreuz, in der Eich und die Urnenhalle des evangelischen Friedhofs sowie deren Einrichtungen. Die Gebühren müssen im Vierjahresrhythmus überprüft werden. Zuletzt passierte dies für den Zeitraum von 2016 bis 2020. Jetzt stand die Neukalkulation für den Zeitraum 2021 bis 2024 an. 
Kemptener Friedhofsgebühren steigen
Neuer Nahversorger in Oberdorf kommt

Neuer Nahversorger in Oberdorf kommt

Waltenhofen – Einmal mehr standen viele Punkte auf der Tagesordnung der letzten Gemeinderatssitzung in Waltenhofen. Das Interesse seitens der Bürgerschaft war groß. Mitunter ging es um den neuen Nahversorger in Oberdorf, den Erlass von Kindergartenbeiträgen aufgrund der Pandemie sowie die Nahwärmeversorgung in Martinszell.
Neuer Nahversorger in Oberdorf kommt
Gefällte Äste und Holzraspeln im Garten verraten Mitbewohner

Gefällte Äste und Holzraspeln im Garten verraten Mitbewohner

Ermengerst – Viele herumliegende Äste entdeckte eine Frau aus Ermengerst überrascht Anfang März in ihrem Garten und einem dazugehörigen Bachlauf. Mit Holzraspeln ganz übersät war die schneebedeckte Wiese vor dem Haselnussstrauch. Zuerst konnte sich die Dame keinen Reim darauf machen. Erst die Fotos einer eigens angebrachten Wildkamera lösten das Rätsel auf. Ein Biber hatte Einzug gehalten.
Gefällte Äste und Holzraspeln im Garten verraten Mitbewohner
Serie: Kneippen macht Laune – das Augenbad

Serie: Kneippen macht Laune – das Augenbad

Unser Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken, ist das Gebot der Stunde. Nicht zuletzt deshalb stehen die wohltuenden Anwendungen nach Kneipp zur Zeit ganz hoch im Kurs.
Serie: Kneippen macht Laune – das Augenbad
Großes Gerät im Einsatz - Fotos vom Instandsetzungszug

Großes Gerät im Einsatz - Fotos vom Instandsetzungszug

Großes Gerät im Einsatz - Fotos vom Instandsetzungszug
Die afrikanische Wüste setzt Militär-Fahrzeugen zu – Versorger aus Füssen im Einsatz Minusma

Die afrikanische Wüste setzt Militär-Fahrzeugen zu – Versorger aus Füssen im Einsatz Minusma

Füssen/Gao – Alles was Räder und Lenkräder hat, kann in Gao repariert werden. Spezialisten sorgen im Einsatz für Bewegung der Truppe.
Die afrikanische Wüste setzt Militär-Fahrzeugen zu – Versorger aus Füssen im Einsatz Minusma
Stadtrat diskutiert über dichtere Bebauung der Kemptener Ostbahnhofstraße

Stadtrat diskutiert über dichtere Bebauung der Kemptener Ostbahnhofstraße

Kempten – Im Bereich der Ostbahnhof und der Spitalstraße soll auf mehreren bereits bebauten und bewohnten Grundstücken ein großes Wohngebäude entstehen. Doch noch liegt für das Vorhaben kein Bebauungsplan vor.
Stadtrat diskutiert über dichtere Bebauung der Kemptener Ostbahnhofstraße
Christbaum-Sammelaktion feiert Jubiläum mit Rekordsumme

Christbaum-Sammelaktion feiert Jubiläum mit Rekordsumme

Kempten/Oberallgäu – Die Christbaum-Sammelaktion der Gemeinde Durach und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten, die in diesem Jahr bereits zum 30. Mal stattgefunden hat, ist in diesem Jahr mit speziellen Hindernissen konfrontiert gewesen.
Christbaum-Sammelaktion feiert Jubiläum mit Rekordsumme
Schock-Anrufer schlagen wieder zu

Schock-Anrufer schlagen wieder zu

Kempten - Ganz besonders dreist gingen zwei Betrügerinnen am Mittwoch in Kempten vor. Sie nutzten den Schockmoment ihres Opfers aus.
Schock-Anrufer schlagen wieder zu
Neue Online-Plattform will »Mitesser« für Allgäuer Weiderindfleisch gewinnen

Neue Online-Plattform will »Mitesser« für Allgäuer Weiderindfleisch gewinnen

Oberallgäu – Das Allgäu mit seiner traumhaften Kulisse ist weit hinaus bekannt als Genussregion für hochwertige Milch und leckeren Käse.
Neue Online-Plattform will »Mitesser« für Allgäuer Weiderindfleisch gewinnen
Immer mehr Leute stehen wegen prekärer Lebenssituationen und Wohnungsknappheit auf der Straße

Immer mehr Leute stehen wegen prekärer Lebenssituationen und Wohnungsknappheit auf der Straße

Kempten – Durch den mehrheitlichen Beschluss (zwei Gegenstimmen) einer Satzung über die Benutzung der Obdachlosenunterkünfte sowie einer Gebührensatzung zu deren Benutzung hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung die Rechtsgrundlage für ordnungsrechtliches Handeln geschaffen.
Immer mehr Leute stehen wegen prekärer Lebenssituationen und Wohnungsknappheit auf der Straße
Neue Ärzte für Isny dank flotter Sprüche

Neue Ärzte für Isny dank flotter Sprüche

Isny – Sogar in Wien sind sie durch diese Bilder auf das Städtle im Allgäu aufmerksam geworden:
Neue Ärzte für Isny dank flotter Sprüche
Die neuen Schnelltestzentren »Parktheater« und »Markthalle« haben ihren Betrieb aufgenommen

Die neuen Schnelltestzentren »Parktheater« und »Markthalle« haben ihren Betrieb aufgenommen

Kempten – „Der Test bietet die Möglichkeit, die Infektionsketten zu unterbrechen. Die Teststrategie ist zwingend notwendig, sie ist ein elementarer Bestandteil der Öffnungsstrategie“, betonte Oberbürgermeister Thomas Kiechlewährend seines Rundgangs durch die zwei neuen Schnelltestzentren, die in zentraler Innenstadtlage in Kempten ihren Betrieb aufgenommen haben.
Die neuen Schnelltestzentren »Parktheater« und »Markthalle« haben ihren Betrieb aufgenommen
Kempten will mitmachen beim Modellprojekt nach Tübinger Vorbild

Kempten will mitmachen beim Modellprojekt nach Tübinger Vorbild

Kempten – Die Sonne im Café genießen, entspannt bummeln oder einen Film in Kinoatmosphäre schauen. Davon träumen auch viele Kemptenerinnen und Kemptener. Und es könnte schon bald Wirklichkeit werden, denn die Stadt hat sich für die Teilnahme an einem Modellprojekt beworben.
Kempten will mitmachen beim Modellprojekt nach Tübinger Vorbild
Für Mensch und Klima: einfach bauen statt hochtechnisiert

Für Mensch und Klima: einfach bauen statt hochtechnisiert

Ob Bayerisches Fernsehen oder Deutschlandfunk, ob FAZ oder SZ – in Sachen Bauen gibt’s derzeit nur einen Aufreger: Keine Elbphilharmonie, kein Hauptstadtflugplatz, sondern: drei bescheidene Häuser in Bad Aibling. Wie das?
Für Mensch und Klima: einfach bauen statt hochtechnisiert
Soldaten aus dem Allgäu operieren im Einsatz in Mali mit einer speziellen Drohne

Soldaten aus dem Allgäu operieren im Einsatz in Mali mit einer speziellen Drohne

Füssen/Gao – Ein halbes Jahr lang stellen in der Allgäu-Kaserne beheimatete Soldatinnen und Soldaten des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 den Einsatz im afrikanischen Mali.
Soldaten aus dem Allgäu operieren im Einsatz in Mali mit einer speziellen Drohne
Die Aufklärer in Mali haben zur Unterstützung Drohne Luna dabei

Die Aufklärer in Mali haben zur Unterstützung Drohne Luna dabei

Die Aufklärer in Mali haben zur Unterstützung Drohne Luna dabei
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern

Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern

Oberallgäu/Kempten – Bleiben Sie über alle Corona-Maßnahmen und das weitere Geschehen informiert! Wir halten hier die wichtigsten Infos in einem Ticker fest.
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Kemptener Hofnarren. Legenden, Sagen, Fakten?

Kemptener Hofnarren. Legenden, Sagen, Fakten?

Wer als aufmerksamer Beobachter vom Kempten Museum, dem Zumsteinhaus, in Richtung Stadtpark geht, sieht eine kleine, ungefähr einen Meter große Steinfigur, die auf einem Sockel steht.
Kemptener Hofnarren. Legenden, Sagen, Fakten?
Wichtig für die Flüchtlingsarbeit: So sind die Krankheitsvorstellungen in Subsahara-Afrika

Wichtig für die Flüchtlingsarbeit: So sind die Krankheitsvorstellungen in Subsahara-Afrika

Kempten/Landkreis – Manchmal stößt die moderne Medizin, wie wir sie in Deutschland kennen, bei Menschen afrikanischer Herkunft an ihre Grenzen.
Wichtig für die Flüchtlingsarbeit: So sind die Krankheitsvorstellungen in Subsahara-Afrika
Isny wirft Breitband-Turbo an

Isny wirft Breitband-Turbo an

Isny – Lahme Internetverbindungen, ruckelnde Bilder, ewiges Warten beim Downloaden wichtiger Dateien, das alles soll in absehbarer Zeit vorbei sein.
Isny wirft Breitband-Turbo an
Landkreis Oberallgäu senkt Kreisumlage – Darlehensaufnahme für Immobilienerwerb

Landkreis Oberallgäu senkt Kreisumlage – Darlehensaufnahme für Immobilienerwerb

Oberallgäu – Was der Kreiskämmerer schon im vergangenen Jahr sehr deutlich angesprochen hatte, zeichnet sich im aktuellen Haushalt 2021 des Landkreises nicht minder deutlich ab: Es wird „enger” mit der Finanzierung vieler Leistungen und Aufgaben. Gerungen wurde in den Vorberatungen vor allem um die Höhe der Kreisumlage; zum Schluss einigten sich die Ausschuss-Mitglieder auf einen Hebesatz von 44,5 Prozent, der vom Kreistag auch beschlossen wurde. „Dicker Brocken“ auf der Ausgabenseite wird der beabsichtigte Erwerb der Sparkassen-Hauptstelle in Sonthofen mit rund 12 Millionen Euro.
Landkreis Oberallgäu senkt Kreisumlage – Darlehensaufnahme für Immobilienerwerb
Endlich Spatenstich Halde Nord

Endlich Spatenstich Halde Nord

Kempten – Nach einem langen Planungsprozess von etwa 15 Jahren ist es nun endlich soweit. Die Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Halde im Kemptener Norden starten. Vergangenen Dienstag, unter wolkenverhangenen Himmel und immer wieder vorbeiziehenden Schneeschauern, wurde mit dem traditionellen Spatenstich der offizielle Startschuss für die Tiefbauarbeiten gegeben.
Endlich Spatenstich Halde Nord
Patientin verstarb nach Impfung  – Etwaiger Zusammenhang wird untersucht

Patientin verstarb nach Impfung  – Etwaiger Zusammenhang wird untersucht

Kempten/Oberallgäu - Im Klinikum Kempten verstarb eine Patientin, nachdem sie eine Corona-Schutzimpfung erhalten hatte.
Patientin verstarb nach Impfung  – Etwaiger Zusammenhang wird untersucht
Im Gezerre um die Baumverordnung zeigt der Stadtrat beschämenden Unterhaltungswert

Im Gezerre um die Baumverordnung zeigt der Stadtrat beschämenden Unterhaltungswert

Kempten – Die Allianz (Freie Wähler, Grüne, SPD, FDP) hatte einen Antrag auf die Einführung einer Baumschutzverordnung gestellt und dazu einen Entwurfs einer Satzung eingereicht. Laut Beschlussvorlage ging es darum, dass die Verwaltung beauftragt werden sollte, eine Baumschutzverordnung für das gesamte Stadtgebiet zu erarbeiten und das Verfahren hierzu einzuleiten. Hierauf hat Rechtsreferent Wolfgang Klaus eingangs hingewiesen. Er machte auch deutlich: „Eine Baumschutzverordnung ist rechtlich möglich, wenn sie politisch gewollt ist.“ Es sei ein Eingriff ins Privatrecht, weil eine Genehmigung für eine Baumfällung notwendig sei. Ferner sei zu klären, welches Gremium die Entscheidungsbefugnis erhält und wer innerhalb der Stadtverwaltung dieses Thema zu bearbeiten hat, so Klaus. Ferner sollte eine Sicherstellungsverordnung erlassen werden.
Im Gezerre um die Baumverordnung zeigt der Stadtrat beschämenden Unterhaltungswert
Noch nie gezeigte Sammlung der Freunde Kemptener Museen öffnet mit vier Monaten Verspätung

Noch nie gezeigte Sammlung der Freunde Kemptener Museen öffnet mit vier Monaten Verspätung

Kempten – Ab Dienstag, 23. März 2021, wird die noch nie gezeigte Kunstsammlung des Vereins „freunde der kemptener museen“ (fkm) der Öffentlichkeit präsentiert.
Noch nie gezeigte Sammlung der Freunde Kemptener Museen öffnet mit vier Monaten Verspätung
Die Kemptener Museen und Galerien öffnen ab Dienstag, 23. März, wieder ihre Türen

Die Kemptener Museen und Galerien öffnen ab Dienstag, 23. März, wieder ihre Türen

Kempten – Wenn alles gut geht, machen zahlreiche Kemptener Museen am Dienstag, 23. März wieder auf.
Die Kemptener Museen und Galerien öffnen ab Dienstag, 23. März, wieder ihre Türen
Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Frühjahrsputz – eine »bewegte« Geschichte

Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Frühjahrsputz – eine »bewegte« Geschichte

Mit der Extraportion Bewegung den Wintermief hinausputzen.
Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Frühjahrsputz – eine »bewegte« Geschichte
Kind stürzt aus dem dritten Stock

Kind stürzt aus dem dritten Stock

Isny - Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstag kurz nach 16 Uhr ein Kleinkind mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.
Kind stürzt aus dem dritten Stock
»Soziale Stadt« Kempten Ost: von der Planungs- zur Umsetzungsphase

»Soziale Stadt« Kempten Ost: von der Planungs- zur Umsetzungsphase

Kempten – Stadtteilbeiratssitzungen in Kempten-Ost werden für viele zu einer liebgewonnenen Gewohnheit. Jetzt nehmen die Projekte Gestalt an.
»Soziale Stadt« Kempten Ost: von der Planungs- zur Umsetzungsphase
Gewerbegebiet Herzmanns-Süd: Das sind die Stellungnahmen

Gewerbegebiet Herzmanns-Süd: Das sind die Stellungnahmen

Waltenhofen – Ursprünglich waren neun Tagesordnungspunkte für die Gemeinderatssitzung am vergangenen Montagabend in der Mehrzweckhalle in Waltenhofen vorgesehen.
Gewerbegebiet Herzmanns-Süd: Das sind die Stellungnahmen
Digitale Medien statt Stammtisch: SJR spricht über Kommunikation im Netz

Digitale Medien statt Stammtisch: SJR spricht über Kommunikation im Netz

Kempten – Trotz Kontaktbeschränkungen hat der Stadtjugendring (SJR) auch heuer nicht auf seinen Jahresempfang verzichtet.
Digitale Medien statt Stammtisch: SJR spricht über Kommunikation im Netz
Neue Impf- und Testzentren in Kempten

Neue Impf- und Testzentren in Kempten

Kempten - In Kempten tut sich viel dieser Tage in Sachen Corona. Gestern informierte Oberbürgermeister Kiechle unter anderem über die Themen Impfen und Testen.
Neue Impf- und Testzentren in Kempten
Bürger nutzen rege die Telefonaktion zur Corona-Schutzimpfung

Bürger nutzen rege die Telefonaktion zur Corona-Schutzimpfung

Kempten – Kürzlich beantwortete die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Fragen zum Thema Corona-Impfung. Hier die häufigsten Fragen und Antworten.
Bürger nutzen rege die Telefonaktion zur Corona-Schutzimpfung
2020 in Schwaben Süd/West mehr Sexual- und Internetkriminalität, weniger Einbrüche

2020 in Schwaben Süd/West mehr Sexual- und Internetkriminalität, weniger Einbrüche

Kempten – Mit Spannung erwarten die Bürger in jedem Frühjahr die Ergebnisse der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik für das Vorjahr.
2020 in Schwaben Süd/West mehr Sexual- und Internetkriminalität, weniger Einbrüche
Gewitzt: Prostituierte betrügen Freier

Gewitzt: Prostituierte betrügen Freier

Kempten - Betrug der modernen Art haben zwei Prostituierte in Kempten betrieben.  
Gewitzt: Prostituierte betrügen Freier
Spatenstich für Sparkassen-Tiefgarage und Zumsteinwiese

Spatenstich für Sparkassen-Tiefgarage und Zumsteinwiese

Kempten – Hand in Hand gehen die Sanierung der Sparkassen-Tiefgarage und die Gestaltung der Zumsteinwiese.
Spatenstich für Sparkassen-Tiefgarage und Zumsteinwiese
Täter wollen ein Taxi stehlen und verprügeln dessen Fahrer

Täter wollen ein Taxi stehlen und verprügeln dessen Fahrer

Kempten – Auf das Auto eines Taxifahrers hatten es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Unbekannte abgesehen und gingen dabei brutal vor. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die das Geschehen in der Kotterner Straße mitbekommen haben.
Täter wollen ein Taxi stehlen und verprügeln dessen Fahrer
Auch in ländlichen Gegenden lässt sich die Baukultur pflegen – Die randnotiz.29 des architekturforums allgäu ist ein Plädoyer für mobile Gestaltungsbeiräte

Auch in ländlichen Gegenden lässt sich die Baukultur pflegen – Die randnotiz.29 des architekturforums allgäu ist ein Plädoyer für mobile Gestaltungsbeiräte

Oberallgäu – In seiner aktuellen Publikation, der 29. „randnotiz“ macht sich das architekturforum allgäu (af) für einen mobilen Gestaltungsbeirat im Oberallgäu stark. Warum das af hierfür dringenden Bedarf sieht, wird in der Publikation anhand einiger Beispiele aufgezeigt.
Auch in ländlichen Gegenden lässt sich die Baukultur pflegen – Die randnotiz.29 des architekturforums allgäu ist ein Plädoyer für mobile Gestaltungsbeiräte
Die Allgäuer Festwoche 2021 ist abgesagt

Die Allgäuer Festwoche 2021 ist abgesagt

Kempten - „Es schmerzt natürlich sehr, die Allgäuer Festwoche ein zweites Mal absagen zu müssen“, sagte Festwochen-Chefin Martina Dufner bei der soeben abgehaltenen Pressekonferenz.
Die Allgäuer Festwoche 2021 ist abgesagt
Allgäuer Innovationsgeist contra Covid & Co.

Allgäuer Innovationsgeist contra Covid & Co.

Dietmannsried – Ein Team aus Allgäuer Erfindern, Ingenieuren und Unternehmern hat sich im Laufe der Corona-Pandemie intensiv mit der Frage beschäftigt: „Was könnte helfen, damit wir alle, von ganz jung bis sehr alt, unser soziales Leben in Corona-Zeiten wieder weitgehend normal weiterleben können?“ Das Ergebnis dieser Überlegungen ist ein im Allgäu entwickeltes und produziertes Gerät mit dem charmanten Namen FRIDA – ein etwas holpriges Akronym für FRIsche, Desinfizierte Atemluft für Deutschland. Einer der Ideengeber und Mitentwickler ist Tobias Schwarz-Gewallig aus Dietmannsried. Er erklärt, was es mit FRIDA auf sich hat.
Allgäuer Innovationsgeist contra Covid & Co.
Die Jugendfeuerwehr Oberallgäu kommt mit ihrem neuen Fachbereich Kinderfeuerwehr gut an

Die Jugendfeuerwehr Oberallgäu kommt mit ihrem neuen Fachbereich Kinderfeuerwehr gut an

Oberallgäu – „Die Nachwuchsgewinnung für die Freiwilligen Feuerwehren gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Jugendfeuerwehr Oberallgäu“, sagt Kreis-Jugendfeuerwehrwart Florian Speigl. Schließlich müssen die Einsatzkräfte innerhalb von zehn Minuten Hilfsfrist am Einsatzort eintreffen.
Die Jugendfeuerwehr Oberallgäu kommt mit ihrem neuen Fachbereich Kinderfeuerwehr gut an
Musik, Weltliteratur, Performances & mehr – Die Online-Kanäle des Kulturamtes bieten ein abwechslungsreiches Programm

Musik, Weltliteratur, Performances & mehr – Die Online-Kanäle des Kulturamtes bieten ein abwechslungsreiches Programm

Kempten – Die Sing- und Musikschule sowie zahlreiche andere Kulturschaffende bringen mit dem Kulturlieferdienst Musik und Kunst in die Wohnzimmer.
Musik, Weltliteratur, Performances & mehr – Die Online-Kanäle des Kulturamtes bieten ein abwechslungsreiches Programm
Der »Bewegte Donnerstag« unternimmt eine literarische Reise nach Kurdistan

Der »Bewegte Donnerstag« unternimmt eine literarische Reise nach Kurdistan

Kempten – „Einen Blick in die weite Welt“ warf der Bewegte Donnerstag des Kempten Museums mit seiner jüngsten Online-Veranstaltung, so Museumschefin Christine Müller Horn. Aus Leipzig zugeschaltet war die junge Autorin Ronya Othmann, um den rund 40 ZuhörerInnen ihren autobiographisch inspirierten Debütroman „Die Sommer“ vorzustellen.
Der »Bewegte Donnerstag« unternimmt eine literarische Reise nach Kurdistan
Die Aufklärungsspezialisten aus Füssen im Einsatz MINUSMA – Operationen in der Weite Malis

Die Aufklärungsspezialisten aus Füssen im Einsatz MINUSMA – Operationen in der Weite Malis

Füssen/Gao – Die Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen (MINUSMA) dient der Sicherung des Friedens. Mittendrin Soldatinnen und Soldaten des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 aus Füssen. Als gemischte Aufklärungskompanie unter Führung der 3. Kompanie sind sie die Aufklärungsspezialisten des deutschen Einsatzkontingentes in der malischen Wüste. Genauer gesag im Camp Castor in der Stadt Gao. Die englische Bezeichnung für das Kontingent lautet „ISR COY“, was kurz für Intelligence-Surveillance-Reconnaissance Company steht. Das Markenzeichen der Aufklärer sind die modernen Spähwagen namens Fennek, mit welchen die Spähzüge operieren.
Die Aufklärungsspezialisten aus Füssen im Einsatz MINUSMA – Operationen in der Weite Malis
Kretschmann liegt vorn - Umfragen, Hochrechnungen und Ergebnisse

Kretschmann liegt vorn - Umfragen, Hochrechnungen und Ergebnisse

Kretschmann liegt vorn - Umfragen, Hochrechnungen und Ergebnisse
Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Starke Mitte – Training für den Rumpf

Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Starke Mitte – Training für den Rumpf

Zunächst war von einer sechsteiligen Beitragsreihe die Rede. Dann wurde die Serie „Kneippsche Anwendungen für Daheim“ auf zwölf Teile ausgedehnt. Und nun Teil 13. Das verwundert nicht nur unsere Leserinnen und Leser, sondern hat auch uns von der Redaktion einigermaßen überrascht.
Der Kneipp-Verein Kempten gibt Tipps für Zuhause: Starke Mitte – Training für den Rumpf