Ressortarchiv: Kempten

Wie heilt die Welt?

Wie heilt die Welt?

Kempten – Zum ersten Mal inszeniert Crescentia Dünßer in ihrer Allgäuer Heimat – das Projekt, das sie im Kemptener Theater auf die Bühne bringt, heißt „Heimatwunder“.
Wie heilt die Welt?
Zeugen gesucht: Zwei Unbekannte sprechen Grundschulkind in Kempten an

Zeugen gesucht: Zwei Unbekannte sprechen Grundschulkind in Kempten an

Kempten - Gestern, am 8. März, um 16.45 Uhr sprachen zwei Männer einen Jungen im Grundschulalter an.
Zeugen gesucht: Zwei Unbekannte sprechen Grundschulkind in Kempten an
So äußern sich zwei Kemptener Unternehmen zu den Beziehungen mit Russland

So äußern sich zwei Kemptener Unternehmen zu den Beziehungen mit Russland

Kempten/Russland – Der Ausschluss großer russischer Banken vom Zahlungssystem SWIFT, das Einfrieren der Vermögenswerte der russischen Zentralbank in der EU, den USA, Kanada und Großbritannien, oder auch das Fixieren von Oligarchen-Vermögen und das Verhindern weiterer Staatsbürgerschaften für reiche Russen sowie die angekündigte Beschlagnahmung ihrer Yachten und Häuser in Frankreich: Das alles soll direkt oder indirekt dazu führen, dass der russische Krieg gegen die Ukraine ein Ende findet. 
So äußern sich zwei Kemptener Unternehmen zu den Beziehungen mit Russland
München als Vorbild?

München als Vorbild?

Kempten – „Ist das Kunst oder kann man da raufklettern?“ lautete die zentrale Frage des letzten „Bewegten Donnerstags“ – einer Veranstaltung, die regelmäßig vom Kempten-Museum in Kooperation mit dem Architekturforum Allgäu veranstaltet wird.
München als Vorbild?
»Krieg in der Ukraine – Hintergründe und Perspektiven«

»Krieg in der Ukraine – Hintergründe und Perspektiven«

Kempten – Aus aktuellem Anlass diskutierten die Kreisverbände der FDP Kempten und Oberallgäu online über den „Krieg in der Ukraine – Hintergründe und Perspektiven“, moderiert vom Kreisvorsitzenden der FDP Oberallgäu Michael Käser.
»Krieg in der Ukraine – Hintergründe und Perspektiven«
Winter vertreiben, böse Geister abwehren

Winter vertreiben, böse Geister abwehren

Kempten/Heiligkreuz – Mehr als 300 Menschen kamen am Samstagabend nach Heiligkreuz, um dem traditionellen Funkenfeuer beizuwohnen.
Winter vertreiben, böse Geister abwehren
Bürgermeister Barth ist einziger Kandidat in Buchenberg

Bürgermeister Barth ist einziger Kandidat in Buchenberg

Buchenberg – Buchenbergs Bürgermeister Toni Barth ist seit 2004 im Amt. Am Sonntag, 13. März, stellt er sich zum vierten Mal der Wahl - Das sind seine Ziele.
Bürgermeister Barth ist einziger Kandidat in Buchenberg
Problemfall Bundeswehr?

Problemfall Bundeswehr?

Kempten – Der Krieg in der Ukraine habe der Regierung und fast allen Abgeordneten aber auch vielen Menschen die Augen geöffnet.
Problemfall Bundeswehr?
KO-Tropfen im Getränk

KO-Tropfen im Getränk

Kempten - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden einer 19-jährigen Frau offenbar KO-Tropfen in ein Getränk gemischt.
KO-Tropfen im Getränk
150 Menschen unterschiedlicher Nationen bei Friedensversammlung im Thingers

150 Menschen unterschiedlicher Nationen bei Friedensversammlung im Thingers

Kempten – Auf dem Thingersplatz am Schwalbenweg flackerte am Freitagabend ein breites Band aus Kerzen.
150 Menschen unterschiedlicher Nationen bei Friedensversammlung im Thingers
Umgekippter Lkw und Unfall wegen Trunkenheit

Umgekippter Lkw und Unfall wegen Trunkenheit

Buchenberg/Waltenhofen - Am 4. März kippte zwischen Kempten und Buchenberg ein Sattelzug. Und am 6. März übersah eine 25-jährige Autofahrerin an der Kreuzung der A980 zur B19 beim Abbiegen ein Auto.
Umgekippter Lkw und Unfall wegen Trunkenheit
Hintergründe und Perspektiven zum Krieg in der Ukraine

Hintergründe und Perspektiven zum Krieg in der Ukraine

Kempten/Oberallgäu – Aus aktuellem Anlass veranstalteten die Kreisverbände der FDP Kempten und Oberallgäu statt des Aschermittwochs eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Krieg in der Ukraine – Hintergründe und Perspektiven“.
Hintergründe und Perspektiven zum Krieg in der Ukraine
Mehr Freiheiten für die Bürgerinnen und Bürger ab 4. März

Mehr Freiheiten für die Bürgerinnen und Bürger ab 4. März

Kempten/Oberallgäu - Corona-Lockerungen: Ab heute gelten neue Regeln für Restaurants, Hotels, Schulen und Clubs.
Mehr Freiheiten für die Bürgerinnen und Bürger ab 4. März
Hortus Natura No. 13: Es geht wieder los im Gemeinschaftsgarten

Hortus Natura No. 13: Es geht wieder los im Gemeinschaftsgarten

Kempten – „Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“ Dies wird Martin Luther zugeschrieben und gilt als Zeichen für Leben und Hoffnung.
Hortus Natura No. 13: Es geht wieder los im Gemeinschaftsgarten
37. Kemptener Jazzfrühling lockt mit Neuerungen und in Präsenz

37. Kemptener Jazzfrühling lockt mit Neuerungen und in Präsenz

Kempten - Der Jazzfrühing 2022 steht vor der Tür. Nach zwei Jahren Ausnahmesituation setzt die Aussicht auf ein Festival vor Ort jede Menge positiver Energie frei – ansteckend!
37. Kemptener Jazzfrühling lockt mit Neuerungen und in Präsenz
Bauernhaus in Waltenhofen brennt

Bauernhaus in Waltenhofen brennt

Waltenhofen/Sondert - In den frühen Morgenstunden des 3. März bemerkte ein achtsamer Zeuge einen Brand in einem Anbau eines Bauernhauses in der Nachbarschaft.
Bauernhaus in Waltenhofen brennt
In Kempten-Ost bewegt sich so einiges

In Kempten-Ost bewegt sich so einiges

Kempten – Vergangene Woche kamen zum 16. Mal die Teilnehmer der Stadtteilbeiratssitzung Kempten-Ost zusammen. Für 2022 gibt es zahlreiche Pläne.
In Kempten-Ost bewegt sich so einiges
Keine neue Sitzverteilung in Kemptener Ausschüssen

Keine neue Sitzverteilung in Kemptener Ausschüssen

Kempten - Ein Antrag der AfD auf eine Änderung der Sitzverteilung in den Stadtratsausschüssen scheitert bei der Abstimmung. Nach wie vor hat die AfD keine Sitze in den Bauausschuss, Mobilitätsausschuss und Co.
Keine neue Sitzverteilung in Kemptener Ausschüssen
Mobilfunknetz wird ausgebaut

Mobilfunknetz wird ausgebaut

Kempten – Insgesamt sieben Mobilfunkstandorte wollen die Anbieter Telekom, Telefónica und Vodafone in Kempten mit 5G aufrüsten sowie einen weiteren Standort um GSM, das zur zweiten Generation Mobilfunknetze gehört, erweitern. 
Mobilfunknetz wird ausgebaut
LF20 heißt das neue Mitglied der Feuerwehr

LF20 heißt das neue Mitglied der Feuerwehr

Isny – Die Isnyer Wehr bekommt ein neues Fahrzeug und sucht Nachwuchs. 
LF20 heißt das neue Mitglied der Feuerwehr