Ressortarchiv: Kempten

Boxkunst in Kempten

Boxkunst in Kempten

Kempten – Im Eisstadion zeigte sich am Samstagabend besonderes Flair beim großen Boxertreffen unter dem Motto „Legends never die“.
Boxkunst in Kempten
Legends never die

Legends never die

Legends never die
Ja, mir san mit‘m Radl da

Ja, mir san mit‘m Radl da

Kempten/Oberallgäu – Bei schönem Wetter trafen sich Sonntagvormittag Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller in Begleitung von anderen Fahrradbegeisterten am Altstadtpark an der Iller, um gemeinsam das diesjährige Stadtradeln mit einer Radltour nach Sonthofen zu eröffnen.
Ja, mir san mit‘m Radl da
Ein Festabend auf dem Gelände des Müllheizkraftwerks Kempten

Ein Festabend auf dem Gelände des Müllheizkraftwerks Kempten

Ein Festabend auf dem Gelände des Müllheizkraftwerks Kempten
50 Jahre ZAK: „Von der Müllhalde zur Goldgrube“

50 Jahre ZAK: „Von der Müllhalde zur Goldgrube“

Kempten/Oberallgäu – Mögen andere ihr 50-jähriges Jubiläum in einem Prunkraum, Schlosshof oder Park feiern, der ZAK lud standesgemäß in einen Zweckbau auf dem Gelände des MHKW an der Dieselstraße ein.
50 Jahre ZAK: „Von der Müllhalde zur Goldgrube“
Integrationsbeirat diskutiert

Integrationsbeirat diskutiert

Kempten – Geflüchtete aus der Ukraine infolge des russischen Angriffskriegs, eine enttäuschende Beteiligung am Internationalen Tag gegen Rassismus und ein neues Wohnraumprojekt für Menschen mit Migrationshintergrund – mit diesen und weiteren Punkten beschäftigte sich der Integrationsbeirat der Stadt Kempten am vergangenen Mittwochabend im großen Sitzungssaal des Rathauses. 
Integrationsbeirat diskutiert
Was es mit der ersten Ausgleichsfläche auf der Halde auf sich hat

Was es mit der ersten Ausgleichsfläche auf der Halde auf sich hat

Kempten – Wer sich unlängst bei einem Spaziergang durch die Sparkassen-Allee auf der Halde gewundert hatte über plötzliche Anpflanzungen von Bäumen und Sträuchern, über eingemulchte Inseln mit Kleingewächs und über Totholzinseln mit Wackermännern aus Granit zwischen Haldenberg und Auslauf Schwabelsberger Weiher Richtung Stöcken, erfuhr vor kurzem Aufklärung.
Was es mit der ersten Ausgleichsfläche auf der Halde auf sich hat
Promoter Mevlüt Kaffar und sein Boxabend in Kempten

Promoter Mevlüt Kaffar und sein Boxabend in Kempten

Kempten – Seine Ziele sind ganz schön ambitioniert: „Ich möchte den Leuten erstklassiges Boxen bieten, erstklassige Unterhaltung und einen wunderbaren Sommerabend“, sagt Mevlüt Kaffar.
Promoter Mevlüt Kaffar und sein Boxabend in Kempten
Vorstellungen abgesagt

Vorstellungen abgesagt

Altusried – Die landesweit steigenden Coronazahlen machen sich nun leider auch im Ensemble der Produktion „Schiller & der Bayerische Hiasl: Wir Räuber“ bemerkbar. 
Vorstellungen abgesagt
Eindrücke vom Cambodunum Cup

Eindrücke vom Cambodunum Cup

Eindrücke vom Cambodunum Cup
Gespräch mit Maximilian Wallstein von die »Letzte Generation«

Gespräch mit Maximilian Wallstein von die »Letzte Generation«

Kempten – Die Mitglieder von „Letzte Generation“ setzen sich auf Autobahnzubringer oder große Kreuzungen, kleben sich dort fest, um den Verkehr aufzuhalten und ihre Forderungen für eine radikale Klimawende durchzusetzen. 
Gespräch mit Maximilian Wallstein von die »Letzte Generation«
In Kempten: Ampelmast umgefahren

In Kempten: Ampelmast umgefahren

Kempten – Am Samstagnachmittag befuhr ein 72-jähriger Oberallgäuer mit seinem Pkw die B12 in Kempten stadteinwärts in Richtung Berliner Platz. 
In Kempten: Ampelmast umgefahren
Endlich: 19. Internationaler Cambodunum Cup

Endlich: 19. Internationaler Cambodunum Cup

Kempten - Den Verantwortlichen rund um Sportamtsleiter Klaus Schwanniger war die Freude anzusehen, als sie am Freitag Abend bei der „Welcome-Party“ im gut gefüllten Illerstadion den 19. Cambodunum Cup für eröffnet erklärten. 
Endlich: 19. Internationaler Cambodunum Cup
Die Jungfrau von Orléans – Landestheater Schwaben gastiert in Lindenberg

Die Jungfrau von Orléans – Landestheater Schwaben gastiert in Lindenberg

Lindenberg – Am Mittwoch, 22. Juni, kommt das Landes­theater Schwaben mit dem Stück „Die Jungfrau von ­Orléans“ nach Lindenberg in den Löwensaal. Spielbeginn ist um 20 Uhr. 
Die Jungfrau von Orléans – Landestheater Schwaben gastiert in Lindenberg
Ideen für den Spielplatz in der Tiefenbacher Straße – jetzt sind die Bürger gefragt!

Ideen für den Spielplatz in der Tiefenbacher Straße – jetzt sind die Bürger gefragt!

Kempten – Der Spielplatz in der Tiefenbacher Straße in Kempten soll saniert werden. Die Bürgerschaft ist aufgerufen, ihre Ideen und Wünsche einzusenden.
Ideen für den Spielplatz in der Tiefenbacher Straße – jetzt sind die Bürger gefragt!
Hortus Natura Nr. 22: Erde ist nicht gleich Erde

Hortus Natura Nr. 22: Erde ist nicht gleich Erde

Kempten – Durch unser Tun im Hortus Natura Projekt wird uns immer mehr bewusst, wie fundamental wichtig die Qualität des Bodens für die Artenvielfalt ist.
Hortus Natura Nr. 22: Erde ist nicht gleich Erde
Kunsthalle Kempten: Ausstellung „European Rivers“ von Till Schilling eröffnet

Kunsthalle Kempten: Ausstellung „European Rivers“ von Till Schilling eröffnet

Kempten – Die neueste Ausstellung in der Kunsthalle Kempten zeigt Unterwasser-Fluss-Fotografien des Allgäuer Künstlers Till Schilling.
Kunsthalle Kempten: Ausstellung „European Rivers“ von Till Schilling eröffnet
Bewegter Donnerstag im Kempten-Museum: Feminismus gemeinsam gestalten

Bewegter Donnerstag im Kempten-Museum: Feminismus gemeinsam gestalten

Kempten – Am Bewegten Donnerstag im Kempten-Museum gab es Beiträge zu den Themen Diversität, Feminismus, Männlichkeit, Rassismus und Diskriminierungsrisiken im Alltag.
Bewegter Donnerstag im Kempten-Museum: Feminismus gemeinsam gestalten
Ranghöchster Bundeswehroffizier: „Einsatz von taktischen Atomwaffen seitens Russland denkbar.“

Ranghöchster Bundeswehroffizier: „Einsatz von taktischen Atomwaffen seitens Russland denkbar.“

Kempten – Am Rande der Gedenkfeier zum 65. Jahrestag des Iller-Unglücks sprach der Kreisbote mit General Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr, über Putin, die NATO und die Zukunft der Bundeswehr.
Ranghöchster Bundeswehroffizier: „Einsatz von taktischen Atomwaffen seitens Russland denkbar.“
Ukrainische Flüchtlinge im Interview: „Wir wollen unser Land nicht aufgeben“

Ukrainische Flüchtlinge im Interview: „Wir wollen unser Land nicht aufgeben“

Kempten – Aus der Ukraine geflüchtet, in Kempten aufgenommen: Junge Ukrainerinnen erzählen von ihrer Flucht und ihrem neuen Leben in Kempten.
Ukrainische Flüchtlinge im Interview: „Wir wollen unser Land nicht aufgeben“
Ausschuss für Mobilität und Verkehr: Kempten braucht mehr Ladestationen für E-Autos

Ausschuss für Mobilität und Verkehr: Kempten braucht mehr Ladestationen für E-Autos

Kempten – Auch in Kempten sind immer mehr Fahrzeuge mit Elektroantrieb unterwegs. In der Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Verkehr wurde über den aktuellen Stand zum Thema Lade-Infrastruktur informiert. 
Ausschuss für Mobilität und Verkehr: Kempten braucht mehr Ladestationen für E-Autos
65. Jahrestag des Illerunglücks: Gedenkfeier mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr und Zeitzeugen

65. Jahrestag des Illerunglücks: Gedenkfeier mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr und Zeitzeugen

Kempten – Vor 65 Jahren verloren 15 junge Wehrpflichtige des Luftlande-Jägerbataillons 19 in der Iller ihr Leben. Zeitzeugen berichteten auf der Gedenkfeier von dem Unglück.
65. Jahrestag des Illerunglücks: Gedenkfeier mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr und Zeitzeugen
Stadtteilbeiratssitzung: Kempten-Ost sucht nach Lösung für Trinker-Problem am Ulrichsplatz

Stadtteilbeiratssitzung: Kempten-Ost sucht nach Lösung für Trinker-Problem am Ulrichsplatz

Kempten – Viel Positives gibt es aus Kempten Ost zu berichten, nur am Ulrichsplatz häufen sich neuerdings Probleme mit Alkohol und Lärm.
Stadtteilbeiratssitzung: Kempten-Ost sucht nach Lösung für Trinker-Problem am Ulrichsplatz
Fotostrecke: 2.500 Fans feiern Gianna Nannini in der Big Box Kempten

Fotostrecke: 2.500 Fans feiern Gianna Nannini in der Big Box Kempten

Kempten – Gianna Nannini fegt auf ihrer Europa-Tournee auch durch Kemptens Big Box. Dort feierten 2.500 Fans die Italo-Rock-Ikone.
Fotostrecke: 2.500 Fans feiern Gianna Nannini in der Big Box Kempten
Archiv: Corona-Ticker Kempten: Hier geht es zu den aktuellen Inzidenzen von April bis Mai 2022

Archiv: Corona-Ticker Kempten: Hier geht es zu den aktuellen Inzidenzen von April bis Mai 2022

Oberallgäu/Kempten – Die Inzidenzen von April bis Mai 2022
Archiv: Corona-Ticker Kempten: Hier geht es zu den aktuellen Inzidenzen von April bis Mai 2022
David Tschugg ist Käsemeister und Käsesommelier aus Wiggensbach

David Tschugg ist Käsemeister und Käsesommelier aus Wiggensbach

Bauernmarkt, Kempten - David Tschugg ist mit Laib und Seele Käseveredler. In seinem 300 Jahre alten Gewölbekeller lagern rund 14 Käsesorten, die er frisch aus kleinen, nachhaltigen Käsereien im Allgäu, der Schweiz und Frankreich bezieht. Die anspruchsvolle Bearbeitung nimmt er selbst in die Hand und verfeinert seinen Bergkäse, Emmentaler oder Blauschimmelkäse mit verschiedenen Kulturen und Zutaten, bis sie die richtige Reife erreicht haben.
David Tschugg ist Käsemeister und Käsesommelier aus Wiggensbach
Stadtradeln in Kempten und dem Oberallgäu: Auf zwei Rädern zum Gewinn

Stadtradeln in Kempten und dem Oberallgäu: Auf zwei Rädern zum Gewinn

Kempten/Oberallgäu – Die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu nehmen wieder gemeinsam am Stadtradeln teil und werben damit öffentlich für mehr Fahrradverkehr.
Stadtradeln in Kempten und dem Oberallgäu: Auf zwei Rädern zum Gewinn
Disput über die künftige Gestaltung für den Radverkehr in der Kemptener Salzstraße

Disput über die künftige Gestaltung für den Radverkehr in der Kemptener Salzstraße

Kempten - Um den Radfahrern mehr Sicherheit in der Salzstraße zu bieten, soll ein Radangebotsstreifen angelegt werden. Auch in puncto Tempo 30 in einem Bereich läuft eine Untersuchung.
Disput über die künftige Gestaltung für den Radverkehr in der Kemptener Salzstraße
Box-Promoter Mevlüt Kaffar holt die Top-Liga am 25. Juni ins Eisstadion Kempten

Box-Promoter Mevlüt Kaffar holt die Top-Liga am 25. Juni ins Eisstadion Kempten

„Legends Never Die“ - Unter diesem Motto lässt der umtriebige Kemptener Box-Promoter Mevlüt Kaffar sein Faustkunst-Team gegen namhafte Profi-Boxer aus der ersten Liga antreten. Damit holt er am 25. Juni ein weiteres Mal einen Kampf um den Einzug in die Weltmeisterschaft der World Boxing Federation (WBF) ins Allgäu, um seinen Sport regional noch populärer zu machen und, um an seinen kürzlich durch einen Unfall verstorbenen Bruder, den Boxer Muhammed Ali, zu erinnern.
Box-Promoter Mevlüt Kaffar holt die Top-Liga am 25. Juni ins Eisstadion Kempten
Von der »Veste« zum beliebten Naherholungsort - Zur Geschichte der Burghalde

Von der »Veste« zum beliebten Naherholungsort - Zur Geschichte der Burghalde

Kempten – Zweifelsohne ist die Burghalde, die ungefähr 25 Meter über die Altstadt hinausragt, eines der markantesten Wahrzeichen der Stadt Kempten.
Von der »Veste« zum beliebten Naherholungsort - Zur Geschichte der Burghalde
Neue Verbundschule in Isny soll bis Jahresende fertig sein

Neue Verbundschule in Isny soll bis Jahresende fertig sein

Isny - Das neue Schulzentrum präsentierte sich beim exklusiven Besichtigungstermin für den Gemeinderat als künftiges Schmuckkästchen für fast 1.000 Realschüler
Neue Verbundschule in Isny soll bis Jahresende fertig sein
Kempten plant eine Ringbus-Linie

Kempten plant eine Ringbus-Linie

Kempten – Eine Ringbuslinie in Kempten. Was das genau bedeutet, das wurde kürzlich dem Verkehrsausschuss berichtet.
Kempten plant eine Ringbus-Linie
Mobilfunk in Kempten: Verdichtung statt neuer Anlagen

Mobilfunk in Kempten: Verdichtung statt neuer Anlagen

Kempten – Gut funktionierender Mobilfunk gilt längst als wichtiger Standortfaktor. Deshalb sind in den letzten beiden Jahrzehnten zahlreiche Mobilfunkanlagen geplant und aufgebaut worden.
Mobilfunk in Kempten: Verdichtung statt neuer Anlagen
Endlich wieder Bürgerversammlung in Buchenberg

Endlich wieder Bürgerversammlung in Buchenberg

Buchenberg - Die erste Bürgerversammlung nach Corona zog mehrere Dutzend Zuhörer in die Sommerau und zeigte, dass die Marktgemeinde unspektakulär, aber solide durch das Jahr gekommen ist.
Endlich wieder Bürgerversammlung in Buchenberg
Unbekannte brechen in insgesamt sieben Wertstoffhöfe ein

Unbekannte brechen in insgesamt sieben Wertstoffhöfe ein

Allgäu - Von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in insgesamt sieben Wertstoffhöfe im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ein.
Unbekannte brechen in insgesamt sieben Wertstoffhöfe ein
Kultur- und Konzertförderer Dr. Franz Tröger verstorben - Nachruf des Bruders

Kultur- und Konzertförderer Dr. Franz Tröger verstorben - Nachruf des Bruders

Kempten - Am Montag, 30. Mai, starb Dr. Franz Tröger mit 86 Jahren nach einem langen und prall erfüllten Leben.
Kultur- und Konzertförderer Dr. Franz Tröger verstorben - Nachruf des Bruders
Kammermusik-Festival Classix Kempten schlägt neue Wege ein

Kammermusik-Festival Classix Kempten schlägt neue Wege ein

Kempten – „Visionen“ heißt das diesjährige Motto des Classix Festivals Kempten und mit solchen sind ab sofort auch zwei neue Gestalter mit an Bord der „Classix-Familie.“
Kammermusik-Festival Classix Kempten schlägt neue Wege ein
Brutaler Raubüberfall in Kempten

Brutaler Raubüberfall in Kempten

Kempten - Wie erst jetzt bekannt wurde, schlugen Unbekannte am Samstag, 28. Mai, gegen 15 Uhr, einen Mann nieder und raubten ihm den Rucksack mit Laptop und Handy.
Brutaler Raubüberfall in Kempten
„Princess Charming“ diesmal aus Kempten?

„Princess Charming“ diesmal aus Kempten?

Kempten – Hanna Sökeland ist die zweite „Princess Charming“ und hat die Qual der Wahl: Zwischen 19 Singlefrauen darf sie sich entscheiden. Auf der Trauminsel Rhodos geht die 28-Jährige auf Flirtkurs und lernt die Kandidatinnen zwischen heißen Poolpartys und actionreichen Dates näher kennen. 
„Princess Charming“ diesmal aus Kempten?
HyAllgäu* – grüner Wasserstoff ab 2024

HyAllgäu* – grüner Wasserstoff ab 2024

Oberallgäu – Unter dem Projekttitel HyAllgäu* möchte das Allgäu gemeinsam mit der Bodenseeregion ab 2024 sogenannten „grünen Wasserstoff“ produzieren. Ziel ist einerseits, klimafreundliche Wasserstoffanwendungen zu entwickeln und in beiden Regionen einen entsprechenden Absatzmarkt aufzubauen.
HyAllgäu* – grüner Wasserstoff ab 2024
Bürgerinitiative gegen Kiesabbau übergibt 3.000 Unterschriften

Bürgerinitiative gegen Kiesabbau übergibt 3.000 Unterschriften

Oberallgäu – In den Gemeinden Haldenwang und Dietmannsried ganz im Norden des Landkreises Oberallgäu rumort es seit längerem. 
Bürgerinitiative gegen Kiesabbau übergibt 3.000 Unterschriften