Feuer am frühen Abend

Aufmerksame Nachbarin bemerkt Brand in Altusried

Die Füße von Feuerwehrleuten mit Feuerwehrschläuchen sind zu sehen auf nassem Asphalt
+
Die Feuerwehr aus Altusried konnte den Brand rechtzeitig löschen.

Altusried - Eine aufmerksame Nachbarin spielte gestern, am Montag, in den frühen Abendstunden bei einem Brand in Altusried eine wichtige Rolle.

In einem Keller in einem freistehenden Mehrfamilienhaus züngelten die Flammen. Nach aktuellem Stand hat das Steuergerät der alten Ölheizung nach einem technischen Defekt Feuer gefangen. Dadurch fing die Heizungsanlage an zu brennen und wurde komplett zerstört. Da die Nachbarin den Rauch aus dem Keller frühzeitig bemerkte, konnten alle Anwohner das Haus unverletzt verlassen. Die alarmierte Feuerwehr Altusried konnte den Brand zügig löschen, sodass kein größerer Hausbrand entstand. Die Schadenshöhe wird laut Polizeimeldung auf etwa 35.000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kemptens Kartjugend stark im Slalom
Kempten
Kemptens Kartjugend stark im Slalom
Kemptens Kartjugend stark im Slalom
Unterirdisches Kempten
Kempten
Unterirdisches Kempten
Unterirdisches Kempten
Orchesterverein unterhält mit entzückendem Programm vor leeren Rängen
Kempten
Orchesterverein unterhält mit entzückendem Programm vor leeren Rängen
Orchesterverein unterhält mit entzückendem Programm vor leeren Rängen
Kemptener Box-Promoter holt WBF-Titelkampf ins Eisstadion 
Kempten
Kemptener Box-Promoter holt WBF-Titelkampf ins Eisstadion 
Kemptener Box-Promoter holt WBF-Titelkampf ins Eisstadion 

Kommentare