Von PKW erfasst und durch die Luft geschleudert

Fußgänger läuft vor Auto

Kempten - Am Morgen des 1. Advent, gegen 5 Uhr lief ein 34-jähriger Fußgänger vor einer Diskothek unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von einem vorbeifahrenden Pkw frontal erfasst. Durch den Zusammenstoß wurde er circa drei Meter durch die Luft geschleudert. Anschließend kam er vor dem Auto schwerverletzt zum Liegen. Passanten eilten sofort herbei und leisteten Erste Hilfe. Der Fußgänger wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten verbracht. Der 27-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls vom Rettungsdienst behandelt werden. Am Pkw entstand laut Meldung der Polizeiinspektion Kempten ein Schaden von rund 2000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.