Tragischer Unfall

Tödlicher Zusammenstoß

+
Ein Auto erfasste das Leichtkraftrad der 17-Jährigen frontal. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Dietmannsried – Eine 17-Jährige aus Dietmannsried ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein entgegen kommendes Auto rammte nach Angaben der Polizei das Leichtkraftrad des Mädchens frontal. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Fahrer des entgegenkommenden Autos war laut Kemptener Verkehrspolizei ein 26 Jahre alter Mann aus Altusried. Er befuhr am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr die Straße in Richtung Dietmannsried. Warum der junge Mann in einer scharfen Linkskurve beim Ortsteil Rauhmühle auf die Gegenfahrbahn geriet, war am Montag bis Redaktionsschluss dieser Kreisboten-Ausgabe noch unklar. Die Kemptener Staatsanwaltschaft hat nach Polizeiangaben einen Sachverständigen mit der Analyse des Unfallhergangs beauftragt.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare