Unfallzeugen gesucht

27-Jähriger schwer verletzt

+

Lauben/Heising - Am späten Montagabend kam ein 27-jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf der Kreisstraße OA19 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. 

Der Fahrer überfuhr laut Polizeibericht zunächst einen Baumstumpf neben der Fahrbahn und schanzte im Anschluss in ein Feld neben der Fahrbahn. Dort stach das Fahrzeug in den Untergrund ein und überschlug sich hierdurch. Der Fahrer wurde durch die Wucht des Unfalls aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb schwerstverletzt im Feld neben seinem Fahrzeug liegen. Hinzugekommene Ersthelfer leisteten erste Hilfe und verständigten umgehend den Rettungsdienst. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zur Bergung des Fahrzeugs musste die OA19 durch die Polizei kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden. Die Verkehrspolizei sucht noch Zeugen, welche zum Unfallhergang eventuell Angaben machen können. Mögliche Zeugen sollen sich bei Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2050 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Mann stürzt von Leiter und stirbt
Mann stürzt von Leiter und stirbt
Randale in Asylbewerberunterkunft
Randale in Asylbewerberunterkunft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.