Baldige Entscheidung

Die Entscheidung über die Zukunft von Allgäu Fleisch ist noch nicht gefallen. Es seien weiterhin mehrere Kaufinteressenten vorhanden, sagte Insolvenzverwalter Dr. Jens Hourle vergangene Woche gegenüber dem KREISBOTEN.

Die Kaufinteressenten hätten ihre Fortführungskonzepte bereits vorgestellt, Dr. Hourle rechnet daher in Kürze mit einer entsprechenden Entscheidung, die er und der vorläufige Gläubigerausschuss treffen werden. Zur Anzahl der Kaufinteressenten konnte der Insolvenzverwalter aufgrund der laufenden Verhandlungen aller- dings keine Angaben machen. Auch die näheren Inhalte der Konzepte konnte er gegenüber dem KREISBOTEN nicht erläutern, meinte jedoch: „Grundsätzlich sind die Konzepte sehr sehr schlüssig und positiv für den Standort Kempten.“ Wie mehrfach berichtet, musste die Kemptener Großschlachterei Allgäu Fleisch im Mai Insolvenz anmelden.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum

Kommentare