Beeindruckender Kontrast

Theater statt Unterricht: Auf Einladung der VHS Isny zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen am kommenden Freitag, 5. März, um 10 Uhr im Kurhaus das Jugendstück „Kiwi“. Viele Klassen aus den Isnyer Schulen haben bereits Karten für dieses Theatererlebnis bestellt. Das Stück richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. An der Tageskasse sind aber auch Erwachsene willkommen.

Schulklassen, die sich noch kurzfristig für den Besuch der Theatervorstellung entscheiden, erhalten bei der VHS Isny (Telefon 07562/56800) nähere Informationen. Dort können auch die Karten bestellt werden. Die achten Klassen der Realschule erleben das Stück besonders intensiv. Die Esslinger Theaterpädagogin Linda Kreißle wird die Klassen mit dem Inhalt des Stücks, aber auch mit dem Innenleben eines echten Theaterbetriebs vertraut machen. Der Autor des Stücks, Daniel Danis, geboren 1962, lebt als Schriftsteller und bildender Künstler in Saguenay (Québec). Für „Kiwi“ erhielt er 2008 den Deutschen Jugendtheaterpreis. Zum Inhalt: Als die Stadt die Olympischen Spiele ausrichten darf, räumt sie ihre Slums und errichtet Unterkünfte für Sportler. Ein elternloses Mädchen verirrt sich in der Stadt und wird gerettet von einer Gemeinschaft anderer Straßenkinder. Sie nennen sich die grüne Familie und hausen in einer Grotte. Sie geben sich die Namen von Früchten und damit eine neue Identität oder besser: zum ersten Mal überhaupt eine. Verlassen von jeder gesellschaftlichen Zugehörigkeit entsteht in ihrer verdreckten Armut eine Gemeinschaft, deren Zusammenleben um vieles menschlicher erscheint als das der Bewohner der sauberen Stadt. Das Mädchen erhält den Namen Kiwi. Sie findet ihre große Liebe und verwirklicht schließlich den Traum der grünen Familie. Danis' Stück lebt vom Kontrast poetischer Bilder und verzweifelter Situationen. Es findet eine Sprache, die sich der Trostlosigkeit des Beschriebenen verweigert, und entwirft damit eine fast träumerische Utopie, deren Verwirklichung weniger kosten würde als Olympische Spiele. Die Vorstellung beginnt am Freitag, 5. März, um 10 Uhr im Kurhaus am Park. Die Tageskasse ist ab 9.30 Uhr besetzt.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Shawn James im "mySkylounge"
Shawn James im "mySkylounge"
Schüsse im Wald führen zu Großeinsatz der Polizei
Schüsse im Wald führen zu Großeinsatz der Polizei
Humanitäre Ziele statt Weltherrschaft
Humanitäre Ziele statt Weltherrschaft

Kommentare