Besuch bei der BSG Allgäu

Robert Treffler (v.l.), Tanja Thalmeier, Mario Dalla Torre, Erna-Kathrein Groll, Adi Sprinkart und Thomas Gehring im Miniladen in St.-Mang. Foto: privat

„Wir sehen unseren Auftrag nicht nur darin Wohnungen zu bauen, zu modernisieren und zu bewirtschaften, sondern sehen auch unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung”, betonte Mario Dalla Torre, Vorstandsvorsitzender der Bau- und Siedlungsgenossenschaft, beim Besuch der beiden Allgäuer Grünen- Abgeordneten Thomas Gehring und Adi Sprinkart bei der BSG Allgäu in Kempten-St.-Mang.

So sei früher ein Anstellungskriterium für hauptamtliche Hausmeister in Seniorenwohnanlagen gewesen, dass deren Ehefrauen eine Ausbildung zur Krankenschwester oder Pflegekraft hatte. Selbst wenn die Gesellschaft sich heute verändert habe und der demographische Wandel auch im Wohnungsbereich angekommen sei, am Grundsatz des sozialen Auftrages habe sich nichts verändert. „Die BSG Allgäu setzt sich dafür ein, dass älter werdenden Menschen möglichst lange selbständig in deren Wohnungen bleiben können.“ Neben Vermittlung von Pflegediensten und anderen unterstützenden Maßnahmen gehört dazu auch der Bau von Seniorenwohnungen oder – ganz aktuell – des Altenpflegeheims der Arbeiterwohlfahrt in Kempten, das durch betreutes Wohnen sinnvoll ergänzt wird. Thomas Gehring und Adi Sprinkart konnten beim Besuch des Miniladens Im Oberösch noch ganz konkret erfahren, wie erfolgreich genossenschaftliches Handeln der Mitglieder und Mitarbeiter der BSG Allgäu ist. „Der Miniladen als Nahversorger ist in erster Linie ein sozialer Treffpunk, schafft aber auch Arbeitsplätze“, so Tanja Thalmeier, Prokuristin der BSG Allgäu und ehrenamtliche Vorsitzende des Miniladens. Lob für die BSG „Wohnungsbau, Nahversorgung, soziale Kontakte und ein gutes Miteinander der Generationen müssen zusammengedacht und –gemacht werden. Hier sind Bund, Land und Kommune in der Verantwortung“ erklärte der Abgeordnete Gehring. „Bei der BSG Allgäu kann man sehen, wie auf den demographischen Wandel reagiert werden kann“, stellte dagegen Sprinkart fest.

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß

Kommentare