Auf Bewährtes aufbauen

Nikola Stadelmann wird wie bereits im KREISBOTE berichtet neue künstlerische Leiterin des TheaterInKempten (TIK). Das gab das Büro von OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) am heutigen Dienstag bekannt. Gestern Abend zuvor habe sich der Aufsichtsrat der Theater gGmbH auf Stadelmann als Nachfolgerin des Ende Mai 2010 gehenden TIK-Direktors Peter Baumgardt geeinigt, heißt es weiter in der Mitteilung.

Die Nürnbergerin Nikola Stadelmann wird zum 1. Juni 2010 die künstlerische Leitung des TIK übernehmen. Der Aufsichtsrat zeigte sich vor allem von Stadelmanns Konzept überzeugt, „das klar an das bisher Geleistete anknüpft, auf Bewährtes aufbaut und neue Akzente insbesondere im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters setzt“, heißt es. Eigenprodiktionen und eigene kleine Veranstaltungen im „Theater Oben“ sowie die verstärkte Einbeziehung lokaler Kulturschaffender sollen ihren Vorstellungen zufolge den Dialog zwischen Publikum und Theatermachern und somit die Identifikation der Bevölkerung mit ihrem Theater fördern. „In ihrer Idee von Theater als einem Ort der Kommunikation, der möglichst oft möglichst vielen Menschen offen steht, sieht der Aufsichtsrat gute Chancen, das Kemptener Stadttheater zu einem lebendigen Theater von und für die Bürger weiterzuentwickeln“, heißt es weiter in der offiziellen Mitteilung. Aufsichtsratsvorsitzender OB Dr. Ulrich Netzer zeigte sich erfreut über die Entscheidung für Stadelmann. „Frau Stadelmann wird sich vor Ort sehr stark für unser TIK einsetzen und mit ihren Kontakten in der Theaterwelt weitere Impulse setzen“, sagte er. Oberste Prämisse bei der Entscheidung des Aufsichtsrats sei gewesen, dass eine Fortsetzung des vor zwei Jahren eingeschlagenen Wegs sicher gestellt sei, betonte er. Stadelmann ist seit der Wiedereröffnung des Stadttheaters dort als leitende Dramaturgin tätig und hat das Programm in den ersten beiden Spielzeiten mitgeleitet. Sie verfügt über eine hohe Identifikation mit der Stadt Kempten, dem Theater und genieße den Rückhalt und die Unterstützung der Kollegen, heißt es aus Theaterkreisen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Zwischen Romantik und Realität
Zwischen Romantik und Realität

Kommentare