Brennende Zigarette

Feuerwehreinsatz in Altenheim

+

Kempten - Heute Nacht wurde die Feuerwehr gegen 1 Uhr zu einem Zimmerbrand in ein Altenheim in der Reichenberger Straße gerufen.

Dort hatte ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Am Brandort eingetroffen, verschafften sich die Floriansjünger Zutritt zu der betreffenden Wohnung, wo sie eine 82-jährige Frau schlafend antrafen. Die Frau wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum Kempten gebracht. Laut Polizeiangaben war offensichtlich eine brennende Zigarette auf den Teppich gefallen und hatte ein Stück Toilettenpapier entzündet. Der durch den Brand entstandene Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Kommentare