15- bis 23-Jährigen bedienen sich an abgelaufenen Lebensmitteln und werden vorerst festgenommen

Containern endet auf Polizeiinspektion

+

Kempten - Am gestrigen Dienstagabend wurden der Polizei Kempten drei Personen mitgeteilt, welche sich auffällig an und in Containern eines Supermarktes in Kempten/Steufzgen aufhielten. Bei der Kontrolle der Personen konnten bei diesen abgelaufene Lebensmittel fest- und sichergestellt werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatten die Tatverdächtigen die Lebensmittel aus den dortigen Containern mitgenommen. Bei einem Tatverdächtigen wurde in dessen Bauchtasche Aufbruchswerkzeug aufgefunden. Nach erfolgter Vernehmung wurden die Tatverdächtigen, im Alter von 15 bis 23 Jahren, wieder entlassen. Die Höhe von Entwendungs- und Sachschaden sind Gegenstand der Ermittlungen. (PI Kempten)

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder aus der Selfie Box vom zweiten Freitagabend
Bilder aus der Selfie Box vom zweiten Freitagabend
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 2
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 2
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 1
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 1
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 3
Bilder vom Festwochenfinale aus der Selfie Box - Teil 3

Kommentare