Dekan Lechner wirft frustriert hin

Vor dem Hintergrund der Wahl des 73-jährigen Weihbischofs Grünwald zum Administrator der Diözese Augsburg hat Kemptens Dekan Michael Lechner seinen Rücktritt eingereicht. In seinem Schreiben an Prälat Karlheinz Knebel bezeichnet er die Wahl Grünwalds als ein falsches Zeichen und „Affront“ und spricht von einer „empörenden Perspektivlosigkeit“.

In seinem Rücktrittsgesuch vom 12. Mai, das dem KREISBOTE vorliegt, schreibt Lechner an Prälat Knebel, dass die Wahl Grünwalds gleich „in doppelter Hinsicht irritiert“. Zum einen sei die Entscheidung der Diözese Augsburg, Grünwald zum vorläufigen Nachfolger von Bischof Walter Mixa zu bestimmen, „Ausdruck einer geradezu empörenden Perspektivlosigkeit einer Diözese“. Zum anderen sei die Wahl „ein Affront der Situation gegenüber und damit den gegenüber den Pfarrern, den Mitarbeitern und den Gläubigen vor Ort“. „Das Signal, das in dieser Wahl liegt“, schreibt der Stadtpfarrer von St. Lorenz weiter, „ist für mich – und für viele aus meinem Umfeld – völlig frustrierend und in seiner Logik nicht nachvolziehbar.“ Gerade in der jetzigen Situation der Diözese hätte es einer anderen personellen Entscheidung bedurft, kritisiert der seit 2008 in Kempten amtierende Dekan. „Die vielfältigen Appelle der Diözese zur Solidarität und Erneuerung verkommen ohne personale Gewichtung zur reinen Phrase“, so Lechner. „Wenn so unsere Lösungen ausschauen, dann wird es für die Diözese keine Lösungen geben.“ Hinsichtlich der Vorfälle um den zurückgetretenen Bischof Walter Mixa erklärte Lechner, dass er immer versucht habe, Loyalität zum Amt zu wahren. „Das war angesichts der menschlichen Verstiegenheit, der Realitätsferne und des Narzismus in der Person des Bischofs schwer genug“. Die diözesanen Gremien hätten zwar nicht alles, aber vieles über Mixas Amtsführung gewusst. „Und wir müssen sagen: Wir haben nicht wirklich widerstanden“, kritisiert Lechner. Die Pressesprecherin der Diözese Augsburg, Kathi Marie Ulrich, bestätigte am Montagnachmittag gegenüber dem KREISBOTE, dass Lechner seinen Rücktritt eingereicht habe. Ulrich zufolge sollte die Ordinariatskonferenz am gestrigen Dienstag nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe über die Annahme des Gesuchs entscheiden.

Meistgelesen

Shawn James im "mySkylounge"
Shawn James im "mySkylounge"
EEG ein "teurer Irrweg!"
EEG ein "teurer Irrweg!"
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Schüsse im Wald führen zu Großeinsatz der Polizei
Schüsse im Wald führen zu Großeinsatz der Polizei

Kommentare