Edelstein lockt

Sachbeschädigung an Urnengrab

+

Kempten - Begehrlichkeiten weckte ein Bergkristall eines Urnengrabes am Friedhof unter der Burghalde. Zwischen Freitag, 20. und Samstag Oktober wurde der Grabstein beschädigt. Ein unbekannter Täter hat offensichtlich versucht, den Kristall, der in den Grabstein eingelassen ist, mit Gewalt herauszuschlagen. Dies gelang zwar nicht, der Edelstein wurde jedoch beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro, so die Meldung der Polizei. Wer Hinweise auf den Verursacher des Schadens geben kann, den bittet die Polizeiinspektion Kempten sich unter der 0831/99 09 21 40 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.