Edelstein lockt

Sachbeschädigung an Urnengrab

+

Kempten - Begehrlichkeiten weckte ein Bergkristall eines Urnengrabes am Friedhof unter der Burghalde. Zwischen Freitag, 20. und Samstag Oktober wurde der Grabstein beschädigt. Ein unbekannter Täter hat offensichtlich versucht, den Kristall, der in den Grabstein eingelassen ist, mit Gewalt herauszuschlagen. Dies gelang zwar nicht, der Edelstein wurde jedoch beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro, so die Meldung der Polizei. Wer Hinweise auf den Verursacher des Schadens geben kann, den bittet die Polizeiinspektion Kempten sich unter der 0831/99 09 21 40 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Buntes Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
Buntes Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
Die Geschichte des vereinten Kempten in einer einzigartigen Videomapping-Show
Die Geschichte des vereinten Kempten in einer einzigartigen Videomapping-Show
Umweltausschuss gibt Weg für Neuansiedlungen in der Riederau frei
Umweltausschuss gibt Weg für Neuansiedlungen in der Riederau frei
Zweckverband beschließt Planungskonzept für 30-Millionen-Projekt
Zweckverband beschließt Planungskonzept für 30-Millionen-Projekt

Kommentare