180 neue Arbeitsplätze

Dethleffs feiert Richtfest einer weiteren Werkshalle

+
Tobyas Jeckle verliest den Richtspruch.

Isny – Knapp zwei Jahre dauerte es, bis es die Idee zum Rohbau geschafft hat: Neben der bisherigen Produktionsstätte des Caravan-Herstellers Dethleff entsteht auf einer Grundfläche von 11.000 Quadratmetern eine weitere Werkhalle, in der nicht nur zwei Produktionsbänder, eine Vorfertigung und ein Lager ihr zu Hause finden werden, sondern auch die Dethleffs-Academy sowie ein großes Marken- und Begrüßungscenter.

Am Mittwoch vergangener Woche wurde unter Beisein von Geschäftsführern und Vorstandsvorsitzenden, dem Isnyer Bürgermeister und allen anderen, am Bau beteiligten Mitarbeitern und Unternehmen ein traditionelles Richtfest gefeiert. Die beiden Dethleffs Geschäftsführer Alexander Leopold und Günther Wank begrüßten die Anwesenden und Wank gab einen kurzen Überblick über die vergangene Zeit von der Idee bis zum Rohbau. Bürgermeister Rainer Magenreuter zeigte sich hoch erfreut über die Entscheidung der Hymer-Gruppe, das Projekt in Isny umzusetzen. So gebe es „viele gute Standorte, aber wir sind überzeugt, dass Isny der beste ist“.

Nachdem sich auch Architekt Stefan Redle für die zielstrebige Arbeit bei allen Beteiligten bedankt hatte, verlas Zimmermann Tobyas Jeckle vom Bauunternehmen Glass den Richtspruch. Anschließend ging es für die Gäste aus der Chefetage und Magenreuter durch den Rohbau, wo die einzelnen entstehenden Bereiche nochmal genau erläutert wurden. 50 Millionen Euro investiert die Erwin Hymer Group in den nächsten drei Jahren sowohl in den Neubau, als auch in das bestehende Werk, da die Kapazitätsgrenze erreicht ist. Daher soll die Produktion in den neuen Hallen auch bereits im Mai dieses Jahres beginnen.

Damit die Produktion wie geplant starten kann, stellt Dethleffs ab sofort wieder Facharbeiter ein und ist auf der Suche nach Elektriker, KFZ-Mecha-troniker, Schlosser, Installateur, Holzmechaniker, Schreiner und Zimmermann. Interessierte aus diesen Bereichen können sich direkt bei Dethleffs bewerben, am besten erfolgt die Versendung der Bewerbungsunterlagen per Email an: bewerbung@dethleffs.de.

Bianka Hauck

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Kind stürzt aus Fenster im zweiten Stock
Kind stürzt aus Fenster im zweiten Stock
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu
Behindertenbeirat wünscht mehr Offenheit für barrierefreies Bauen
Behindertenbeirat wünscht mehr Offenheit für barrierefreies Bauen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.