Dittmann tritt an

Grünen-Kreisvorsitzender Rüdiger Dittmann wird bei der Bürgermeisterwahl im November antreten. Das gab er vergangene Woche gegenüber dem KREISBOTEN bekannt. Neben dem Grünen werden voraussichtlich auch Thomas Eigstler (CSU/FW) und Michael Deuschle (Wir für Wiggensbach) kandidieren.

Der 49-jährige Bauingenieur will sich im Falle einer Wahl zum Bürgermeister vor allem um die Finanzen der Gemeinde kümmern. „Was gut läuft, muss gut weitergeführt werden”, erklärte er. Weitere Themenfelder seien für ihn die Bereiche Kinderbetreuung, Energie und Mobilität. Der gebürtighe Heidenheimer lebt seit 20 Jahren im Allgäu und hat bislang noch kein politisches Mandat ausgeübt. Seit nunmehr drei Jahren ist er Kreisvorsitzender der heimischen Grünen. Der noch amtierende Bürgermeister Heribert Guggenmos tritt nicht mehr an.

Meistgelesene Artikel

Raub in Kemptener Bäckereifiliale 
Kempten
Raub in Kemptener Bäckereifiliale 
Raub in Kemptener Bäckereifiliale 
Corona-Ticker: Inzidenzen gesunken, Kempten auf 336,5
Kempten
Corona-Ticker: Inzidenzen gesunken, Kempten auf 336,5
Corona-Ticker: Inzidenzen gesunken, Kempten auf 336,5
Kempten: Planungen für die Nutzungen der Artilleriekaserne haben begonnen
Kempten
Kempten: Planungen für die Nutzungen der Artilleriekaserne haben begonnen
Kempten: Planungen für die Nutzungen der Artilleriekaserne haben begonnen
Pollen und Insekten bleiben mit den richtigen Maßnahmen, wo sie hingehören!
Kempten
Pollen und Insekten bleiben mit den richtigen Maßnahmen, wo sie hingehören!
Pollen und Insekten bleiben mit den richtigen Maßnahmen, wo sie hingehören!

Kommentare