Einer zückt ein Klappmesser

Bedrohung um fünf Uhr früh

+
Ein Klappmesser zückte einer von drei Männern am Sonntagmorgen, als sie ein junger Mann ansprach.

Kempten - Am gestrigen Sonntag, gegen 5 Uhr morgens, bedrohten drei unbekannte dunkelhäutige Männer einen Kemptener in der Fischerstraße. Einer der Täter hielt dabei ein Klappmesser in die Richtung des 21-jährigen. Zuvor waren die drei Täter lärmend durch die Straße gezogen, weswegen sie der junge Mann ansprach. Nachdem das Messer gezückt worden war, sind die drei laut Polizeimeldung in Richtung Kronenstraße geflohen. Einer der Täter trug eine grüne, ein zweiter eine schwarze Jacke. Die Polizei Kempten bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0831/99 09 21 40 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
Ärgernis am Rande eines Unfalls
Ärgernis am Rande eines Unfalls

Kommentare