Dreiste Diebe

Des Diebstahl überführt werden konnten am Samstag eine 72-jährige Frau und ihr 46-jähriger Sohn von Ladendedektiven eines großen Kemptener Kaufhauses. Beamten der Polizeiinspektion Kempten machten die Diebe schließlich dingfest.

Laut Polizeibericht arbeiteten die Beiden im Auftrag eines renommierten Küchenartikelherstellers in dem Kaufhaus und bestahlen es. Im Auto der Täter fanden die Beamten schließlich Toilettenartikel für Frauen und Männer sowie hochwertige Parfüms. Da es im Kaufhaus seit längerem zu Warenschwund kam, ordnete der Richter die Durchsuchung der Wohnungen des Pärchens an. Dort fanden die Beamten noch rund 150 weitere Artikel. Die Polizei geht momentan von einem Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro aus. Das Diebesduo wurde nach Sicherstellung der Beute wieder auf freien Fuß gesetzt.

Meistgelesen

Das „Große Loch“ im Fernsehen
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Demokratie unter Beschuss
Demokratie unter Beschuss

Kommentare