Durach verteidigt Tabellenführung

Der VfB Durach und die SpVgg Kaufbeuren trennten sich 1:1. Damit sind die Duracher auch im neunten Spiel in Folge ohne Niederlage und verteidigten die Tabellenspitze.

Die Kaufbeurer waren in der ersten Halbzeit dominierend. Ihre beste Torchance hatten sie, als ein Stürmer mit einem Schuss aus 25 Metern den Torwinkel traf, der Ball aber nicht ins Tor ging. Der VfB hatte seinerseits kaum Torchancen und stand gut in der Abwehr. Eine Viertelstunde nach Wiederbeginn erzielte Steffen Wachter mit etwas Glück die 1:0-Führung für die Gäste aus Durach. Sein Schuss prallte vom Torwinkel an den anderen Pfosten und dann ins Tor. Keine fünf Minuten später glichen die Kaufbeurer durch einen Freistoß zum 1:1 aus. Im weiteren Verlauf des Spiels gab es kaum noch nennenswerte Torraumszenen. Die Duracher spielten clever und souverän, brachten den Punkt über die Runden und behaupteten die Tabellenführung.

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare