Air Eagles Allgäu dominieren

Geschwister Lindermeir im Trampolinturnen erfolgreich

+
Hannah (v.l.) und Eva Lindermeir mit ihren Trophäen.

Sulzberg/Bayreuth – Hannah Lindermeir gewinnt mit einer ausgezeichneten Leistung die Bayerische Meisterschaft im Trampolinturnen.

Die Studentin zeigt in Bayreuth ihr Können und siegt souverän in der Erwachsenenklasse. Sie zeigte die schwierigste Übung, turnte diese am Höchsten und bekam für Ihre Haltung die Tageshöchstwertung. Hannahs Schwester Eva überraschte mit ihrem 4. Platz bei den Schülerinnen bis zwölf Jahre. Auch die erfolgsverwöhnten Turnerinnen aus dem Landesleistungszentrum der Munich Airriders konnten da nicht mithalten. Das harte Training in den letzten Wochen bildete die Grundlage für diesen Erfolg und lässt für die Zukunft hoffen. Nun gilt es, weitere Doppelsaltos in die Übungen einzubauen, um sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. 

Weniger als ein Zehntel-Punkt fehlten dagegen Eva Lindermeir für einen Platz auf dem Treppchen. 28 Mädchen hatten in dieser Klasse gemeldet und somit kann sich ihre Leistung mehr als sehen lassen. Trotz einer nicht optimalen Trainingsphase turnte die Gymnasiastin ihre Übungen sehr routiniert. Die ebenfalls für die Air Eagles Allgäu startende Diana Raffler aus Friedberg erturnte sich in ihrer Altersklasse die Bronzemedaille. Zeitgleich zur bayerischen haben in Nöttingen (ebenfalls ein Team der Trampolinbundesliga) die badischen Meisterschaften im Trampolin stattgefunden. 

In der Erwachsenenklasse ging der komplette Medaillensatz an die Air Eagles Allgäu. Gold ging an Charlene Burks, Silber an Tamara Heck und Bronze an Lisa Henning, alle drei haben ihren Trainingsmittelpunkt beim ASV Wolfartsweier. Damit haben die Springerinnen den wichtigen Formcheck kurz vor dem großen Bundesliga Heimkampf am 27. April mit Bravour bestanden. Beginn ist um 17 Uhr in der Turnhalle in Sulzberg. Der Bundesliganachwuchs trainiert immer dienstags ab 19.30 Uhr in der Turnhalle Sulzberg. Interessierte wenden sich an Familie Lindermeir unter Tel. 0160/94 46 66 47.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Zeit für Zweisamkeit: Gewinnen Sie zwei Übernachtungen mit Candlelight-Dinner
Zeit für Zweisamkeit: Gewinnen Sie zwei Übernachtungen mit Candlelight-Dinner
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?

Kommentare