Suche erfolgreich beendet

Vermisster Kemptener in Lindauer Straße gefunden

+

Kempten - Am Montagabend, gegen 21 Uhr, wurde ein 98-jähriger Kemptener als vermisst gemeldet, weil er vom Einkaufen nicht mehr nach Hause gekommen war. Die Polizeiinspektion Kempten organisierte daraufhin eine umfangreiche Suche in der Kemptener Innenstadt .

Kurz vor 22 Uhr konnte der Vermisste hinter einer Tankstelle in der Lindauer Straße aufgefunden werden. Der 98-jährige war laut Polizeibericht an den Händen verletzt und stark unterkühlt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Kempten gebracht. Mittlerweile ist der Mann wieder auf dem Weg der Besserung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"

Kommentare