Erwischt!

Frau kollabiert nach Diebstahl in Kemptener Supermarkt

+

Kempten - Am Samstagnachmittag steckten eine Mutter und ihre Tochter in einem Supermarkt in der Calgeerstraße zunächst mehrere Artikel in eine mitgebrachte Tasche. Ein Zeuge konnte beobachten, wie die 19-jährige Tochter den Supermarkt verließ, während die 47-jährige Mutter nur einen Teil der Ware an der Kasse bezahlte.

Nachdem die zwei Frauen angesprochen wurden, kollabierte die Mutter laut Polizeibericht und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten gebracht werden. Wie sich herausstellte, entwendeten die zwei Frauen Nahrungsmittel im Wert von ca. 20 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet. (PI Kempten)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fotostrecke: Eröffnung des Kempten Museum im Zumsteinhaus
Fotostrecke: Eröffnung des Kempten Museum im Zumsteinhaus
Im Hause Zumstein wurde einst Modegeschichte geschrieben - ab jetzt Museumsgeschichte
Im Hause Zumstein wurde einst Modegeschichte geschrieben - ab jetzt Museumsgeschichte
"Willkommen im Wohnzimmer"
"Willkommen im Wohnzimmer"
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Kommentare