Wer hat etwas gesehen?

Einbrecherbande war unterwegs im Altusrieder Gewerbegebiet

+

Altusried/Krugzell - In der Nacht von Montag auf Dienstag suchten bislang unbekannte Täter mehrere Gebäude im Gewerbegebiet auf und brachen dort ein.

Die Täter gelangten laut Polizeibericht über aufgehebelte Fenster in die Gebäude. Sämtliche Räumlichkeiten der mindestens fünf Gewerbebetriebe wurden durchsucht und Bargeld entwendet.

Aufgrund der Arbeitsweise ist davon auszugehen, dass mehrere Täter vor Ort waren. Die Einbrüche dürften in der zweiten Nachthälfte zwischen Mitternacht und 6 Uhr begangen worden sein.

Derzeit beläuft sich der Entwendungsschaden auf mehrere tausend Euro, der Sachschaden dürfte bei mindestens 5.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach Zeugen und Hinweisen. Hinweise werden unter der Tel.: 0831/9909-0 entgegen genommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Kempten: Kemptener Inzidenwert steigt über die 300-Marke
Corona-Ticker Kempten: Kemptener Inzidenwert steigt über die 300-Marke
Falsche Polizeibeamte rufen aktuell an
Falsche Polizeibeamte rufen aktuell an
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Die neuen Schnelltestzentren »Parktheater« und »Markthalle« haben ihren Betrieb aufgenommen
Die neuen Schnelltestzentren »Parktheater« und »Markthalle« haben ihren Betrieb aufgenommen

Kommentare