Wer hat etwas gesehen?

Einbrecherbande war unterwegs im Altusrieder Gewerbegebiet

+

Altusried/Krugzell - In der Nacht von Montag auf Dienstag suchten bislang unbekannte Täter mehrere Gebäude im Gewerbegebiet auf und brachen dort ein.

Die Täter gelangten laut Polizeibericht über aufgehebelte Fenster in die Gebäude. Sämtliche Räumlichkeiten der mindestens fünf Gewerbebetriebe wurden durchsucht und Bargeld entwendet.

Aufgrund der Arbeitsweise ist davon auszugehen, dass mehrere Täter vor Ort waren. Die Einbrüche dürften in der zweiten Nachthälfte zwischen Mitternacht und 6 Uhr begangen worden sein.

Derzeit beläuft sich der Entwendungsschaden auf mehrere tausend Euro, der Sachschaden dürfte bei mindestens 5.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach Zeugen und Hinweisen. Hinweise werden unter der Tel.: 0831/9909-0 entgegen genommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"

Kommentare